Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

VFC Plauen

 - 

Berliner AK 07

 
VFC Plauen

0:0 (0:0)

Berliner AK 07
Seite versenden

VFC Plauen
Berliner AK 07
1.
15.
30.
45.
46.
60.
75.
90.

Spielinfos

Anstoß: So. 18.11.2012 13:30, 12. Spieltag - Regionalliga Nordost
Stadion: Sternquell-Arena, Plauen
VFC Plauen   Berliner AK 07
13 Platz 5
11 Punkte 17
0,92 Punkte/Spiel 1,42
10:16 Tore 9:6
0,83:1,33 Tore/Spiel 0,75:0,50
BILANZ
2 Siege 0
3 Unentschieden 3
0 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VFC PlauenVFC Plauen - Vereinsnews

Finanzdrama: VFC droht das Aus
Der VFC Plauen sorgt erneut für Schlagzeilen. Und wieder einmal steht nicht etwa der Fußball im Vordergrund, sondern die dramatische Finanzlage des Klubs, der bereits vergangene Saison mit enormen Geldsorgen zu kämpfen hatte. Die zugespitzte Situation war auch das zentrale Thema der Aufsichtsratssitzung, die in Abwesenheit von Vereinschef Bernd Stubenrauch stattfand. ... [weiter]
 
Hiemisch trotzt dem Aderlass im VFC-Angriff
Vor Saisonbeginn gab es beim VFC Plauen einige Abgänge im Sturmzentrum. Coach Michael Hiemisch musste den Kader umbauen und darüber hinaus die Taktik anpassen. Jetzt ist mehr Defensiv- und Teamarbeit als noch im vergangenen Jahr gefragt. Trotz der vielen Änderungen schaffte der VFC einen erfolgreichen Saisonstart in der Regionalliga Nordost. Als nächstes steigt das Verfolgerduell mit der Mannschaft der Stunde am Sonntag (14 Uhr). ... [weiter]
 
VFC holt Testspieler Amegan aus Hof
Der VFC Plauen hat seinen achten Neuzugang für die anstehende Saison vermeldet: Von Regionalliga-Absteiger Bayern Hof wechselt Vignon Amegan zu den Sachsen. Der Togolese kommt ablösefrei und unterzeichnet einen Einjahresvertrag beim Nordost-Regionalligisten.... [weiter]

Berliner AK 07Berliner AK 07 - Vereinsnews

BAK-Coach Demuth muss die Koffer packen
Die erste Entlassung eines Trainers in dieser Saison ist perfekt. In der Regionalliga Nordost erwischte es beim Berliner AK den Übungsleiter Dietmar Demuth. Nach durchwachsenem Saisonstart - zwei Siege, vier Niederlagen - bekam er noch am selben Abend der 0:4-Niederlage in Nordhausen Bescheid, dass er von seinen Aufgaben entbunden ist. Das Training übernimmt derweil der bisherige Assistenz-Coach Özkan Gümüs in Zusammenarbeit mit Rocco Teichmann. ... [weiter]
 
Benyamina: Tor und Pleite zum Einstand
Karim Benyamina ist der wohl prominenteste Zugang des Berliner AK. Seinen Einstand in der Regionalliga Nordost hat sich der ehemalige Zweitliga-Spieler von Union Berlin und FSV Frankfurt aber sicherlich anders vorgestellt: Zwar traf er vom Elfmeterpunkt, doch gegen den VFC Plauen setzte es eine 1:4-Heimniederlage. Hinterher konstatierte der 32-jährige Offensivmann: "Wir haben noch eine Menge Arbeit vor uns." ... [weiter]
 
Nächster Neuer: Alassani verstärkt den BAK
Fousseni Alassani heißt die nächste Neuverpflichtung des Berliner AK. Am Freitag meldete der BAK den Transfer als perfekt, der 23-Jährige soll das Offensivspiel des Regionalligisten ankurbeln. Der Neuzugang bringt bereits einige Regionalliga-Erfahrung mit nach Berlin. ... [weiter]
 
22.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 12 23 32
 
2 12 18 25
 
3 12 9 23
 
4 12 5 21
 
5 12 3 17
 
6 12 -3 17
 
7 12 -7 17
 
8 12 3 16
 
9 12 2 16
 
10 12 -1 12
 
11 12 -5 12
 
12 12 -7 12
 
13 12 -6 11
 
14 12 -9 10
 
15 12 -6 9
 
16 12 -19 6
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -