Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

VFC Plauen

 - 

Berliner AK 07

 

0:0 (0:0)

Seite versenden

VFC Plauen
Berliner AK 07
1.
15.
30.
45.
46.
60.
75.
90.

Spielinfos

Anstoß: So. 18.11.2012 13:30, 12. Spieltag - Regionalliga Nordost
Stadion: Sternquell-Arena, Plauen
VFC Plauen   Berliner AK 07
13 Platz 5
11 Punkte 17
0,92 Punkte/Spiel 1,42
10:16 Tore 9:6
0,83:1,33 Tore/Spiel 0,75:0,50
BILANZ
1 Siege 0
2 Unentschieden 2
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VFC Plauen - Vereinsnews

Nachdem der VFC Plauen am Sonntag gegen den 1. FC Magdeburg 2:4 verloren hat, war das gleichzeitig auch das vierte Spiel infolge ohne Sieg. Hiemisch betonte: "die Entwicklung der Mannschaft sei noch nicht abgeschlossen" und fügte hinzu, "dass der derzeitige Schwebezustand nicht sehr angenehm sei." ... [weiter]
 
Die Stimmung nach dem 1:1-Unentschieden gegen Meisterschaftsanwärter Jena war gedrückt. Plauens Trainer Michael Hiemisch wusste warum: "Es gab keinen Grund zu feiern. Wir haben ja nicht gewonnen." Doch es ist vor allem das finanzielle Loch, das für Unruhe beim VFC sorgt. Aus Protest hatten die Akteure sogar die interne Weihnachtsfeier und mehrere Trainingseinheiten boykottiert. ... [weiter]
 
In jedem Verein dient eine Weihnachtsfeier dazu, ein Sportjahr - ob erfolgreich oder nicht - harmonisch abzuschließen. In Plauen hätte man dazu auch allen Grund gehabt, denn die Regionalliga-Fußballer des VFC haben sich mit einem beachtlichen siebten Rang in die Winterpause verabschiedet. Von der Weihnachtsfeier des Klubs brauchte die Mannschaft dies nicht - sie war nicht anwesend. ... [weiter]

Berliner AK 07 - Vereinsnews

Die sportliche Talfahrt des Berliner AK fordert ihre Konsequenzen: Dietmar Demuth wird mit sofortiger Wirkung das Team übernehmen, am Montag leitete er bereits das Training. Der 59-Jährige beerbt Interimstrainer Özkan Gümüs, der Demuth weiter als Co-Trainer zur Verfügung stehen wird. ... [weiter]
 
Seinen Einstand als neuer Sportdirektor hatte sich Rocco Teichmann anders vorgestellt. Langsam wolle er sich unter Mithilfe von Teamchef Ralf Achenbach in seine neue Aufgabe hineinarbeiten. Doch aus dem langsamen Hineinarbeiten ist ein Crashkurs in Sachen Profilanforderung eines Managers geworden, samt Auflösen von Spielerverträgen, Einreichen der Lizenzunterlagen, Transfers und Trainerentlassung. Die nächste schwere Entscheidung folgt in Kürze. ... [weiter]
 
Der Regionalligist Berliner AK 07 und Trainer Engin Yanova haben das bestehende Vertragsverhältnis mit sofortiger Wirkung aufgelöst. Dies teilte der Verein am heutigen Mittwochmittag mit. Die Mannschaft wurde bereits über den Schritt informiert, über die Verpflichtung eines neuen Trainers ist bisher nicht entschieden worden. Übergangsweise übernehmen der bisherige Co-Trainer Özkan Gümüs und Sportdirektor Rocco Teichmann den Tabellenfünften der Nordost-Staffel. ... [weiter]
21.04.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 12 23 32
 
2 12 18 25
 
3 12 9 23
 
4 12 5 21
 
5 12 3 17
 
6 12 -3 17
 
7 12 -7 17
 
8 12 3 16
 
9 12 2 16
 
10 12 -1 12
 
11 12 -5 12
 
12 12 -7 12
 
13 12 -6 11
 
14 12 -9 10
 
15 12 -6 9
 
16 12 -19 6
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -