Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Germania Halberstadt

Germania Halberstadt

0
:
0

Halbzeitstand
0:0
1. FC Lok Leipzig

1. FC Lok Leipzig


Spielinfos

Anstoß: Sa. 17.11.2012 13:30, 12. Spieltag - Regionalliga Nordost
Stadion: Friedensstadion, Halberstadt
Germania Halberstadt   1. FC Lok Leipzig
6 Platz 14
17 Punkte 10
1,42 Punkte/Spiel 0,83
11:14 Tore 9:18
0,92:1,17 Tore/Spiel 0,75:1,50
BILANZ
2 Siege 1
3 Unentschieden 3
1 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Germania Halberstadt - Vereinsnews

Braunschweig angelt sich Franjic
Ivan Franjic wechselt von Regionalligist Halberstadt zu Eintracht Braunschweig. Der 20-Jährige ist laut dem Sportlichen Leiter der Eintracht, Marc Arnold, ein "sehr vielseitig einsetzbarer Spieler, der uns bei diversen Spielbeobachtungen in Halberstadt aufgefallen ist". Der Mittelfeldspieler erzielte in der abgelaufenen Saison in der Regionalliga Nordost in 30 Spielen vier Tore. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Nummer vier: FCS holt auch Jurcher
Neuzugang Nummer vier für den 1. FC Saarbrücken: Der Meister der Regionalliga Südwest hat für seine kommende Saison in der Viertklassigkeit Gillian Jurcher von Germania Halberstadt verpflichtet. ... [weiter]
 
Magdeburg verleiht Heynke nach Halberstadt
Der 1. FC Magdeburg vollzieht die anvisierte Leihe von Leon Heynke, der in der kommenden Saison für Regionalligist Halberstadt spielen wird. Der 18-jährige Abwehrspieler soll beim VfB Germania Spielpraxis sammeln, wie FCM-Geschäftsführer Mario Kallnik erklärt: "Mit der Ausleihe unseres Nachwuchstalents Leon Heynke wollen wir die Wahrscheinlichkeit zum Erlangen von Spielpraxis erhöhen. Diese Chance wäre beim 1. FC Magdeburg in der 2. Bundesliga zum jetzigen Zeitpunkt eher gering." In Magdeburg hat Heynke einen Profivertrag bis Mitte 2020. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Halberstadt: Dentz löst Coach Petersen ab
Beförderung von Maximilian Dentz: Der bisherige Co-Trainer vom VfB Germania Halberstadt beerbt zur kommenden Spielzeit seinen bisherigen Chef Andreas Petersen, der ab Sommer wiederum den Posten des Sportdirektors beim Nordost-Regionalligisten übernimmt. ... [weiter]
 
Halberstadt: Kurioser Spielabbruch nach 17 Sekunden
Tabellenführer Energie Cottbus knackte bei Hertha II die 70-Punkte-Marke und ist auf Meisterschaftskurs. Verfolger BFC Dynamo holte nämlich nur einen Punkt gegen den FC Oberlausitz. Doch am 28. Spieltag der Regionalliga Nordost sorgte ein ganz anderes Spiel für Schlagzeilen. ... [weiter]

1. FC Lok Leipzig - Vereinsnews

Wechsel zu Lok: Adler kehrt nach Leipzig zurück
Lok Leipzig hat Nicky Adler unter Vertrag genommen. Der 33-Jährige kehrt damit nach 15 Jahren in seine Heimatstadt zurück und soll eine Führungsrolle im Kader des Viertligisten übernehmen. ... [weiter]
 
Adler schließt sich Lok Leipzig an
Nicky Adler kehrt in seine Geburtsstadt Leipzig zurück und schließt sich de, 1. FC Lokomotive an. Der 33-jährige Stürmer wechselt nach Ablauf seines Vertrages beim FC Erzgebirge Aue zum Saisonende und bekommt beim FCL einen Zweijahresvertrag. In Kindheit und Jugend hatte Adler bei der SG Rotation Leipzig und beim damaligen VfB Leipzig gespielt. "In Leipzig lebt meine Familie, Leipzig ist mein Zuhause. Alle die wissen, was 'Zuhause' sein bedeutet, können den logischen Schritt, nun auch beruflich nach Hause zu gehen, sicher nachvollziehen", erklärt Adler. "In meinem neuen/'alten' Verein, damals noch als VfB Leipzig bekannt, konnte ich meine ersten Schritte im Herrenfußball setzen und nun vermutlich auch die Letzten in meiner Karriere. Ein wirklich schöner Gedanke, der in den letzten Wochen reifte und nun tatsächlich Realität wird." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Lok Leipzig verpflichtet Urban und Wenzel
Der 1. FC Lok Leipzig verstärkt sich zur kommenden Spielzeit mit David Urban und Lukas Wenzel. Innenverteidiger Urban kommt von Ligakonkurrent ZFC Meuselwitz zu den Blau-Gelben, Torwart-Talent Wenzel wechselt aus dem Nachwuchs von Bundesligaaufsteiger 1. FC Nürnberg nach Sachsen. Beide unterschreiben einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020. ... [weiter]
 
Lok Leipzig holt Pannier
Der 19-jährige Pascal Pannier verlässt den Halleschen FC und wechselt zu Lok Leipzig. Das gaben die Leipziger am Mittwoch bekannt. Pannier erhält einen Zweijahresvertrag bis 2020. Der Mittelfeldspieler kam in Halle auf vier Drittligaspiele. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Sindik verlässt den BAK und wechselt zu Lok Leipzig
Erster Neuzugang beim 1. FC Lokomotive Leipzig: Der Nordost-Regionalligist verstärkt sich zur kommenden Saison mit Lovro Sindik. Der Mittelfeldspieler kommt ablösefrei von Ligakonkurrent Berliner AK und unterschreibt einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020. ... [weiter]
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 12 23 32
 
2 12 18 25
 
3 12 9 23
 
4 12 5 21
 
5 12 3 17
 
6 12 -3 17
 
7 12 -7 17
 
8 12 3 16
 
9 12 2 16
 
10 12 -1 12
 
11 12 -5 12
 
12 12 -7 12
 
13 12 -6 11
 
14 12 -9 10
 
15 12 -6 9
 
16 12 -19 6

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine