Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

VfB Auerbach

 - 

Berliner AK 07

 

0:0 (0:0)

Seite versenden

VfB Auerbach
Berliner AK 07
1.
15.
30.
45.
46.
60.
75.
90.

Spielinfos

Anstoß: Sa. 03.11.2012 13:30, 10. Spieltag - Regionalliga Nordost
Stadion: VfB-Stadion, Auerbach
VfB Auerbach   Berliner AK 07
9 Platz 7
12 Punkte 13
1,20 Punkte/Spiel 1,30
18:16 Tore 7:6
1,80:1,60 Tore/Spiel 0,70:0,60
BILANZ
1 Siege 1
2 Unentschieden 2
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfB Auerbach - Vereinsnews

Mit diesen beiden Transfers konnte wahrlich niemand rechnen. Der VfB Auerbach hat die beiden Nigerianer Olokorede Aiyegbusi und Moses Gbenga Makinde unter Vertrag genommen und die Kaderplanung für die bald startende Regionalliga-Saison damit abgeschlossen. ... [weiter]
 
Bei der Vorbereitung für die anstehende Saison in der Regionalliga Nordost schlägt auch der VfB Auerbach auf dem Transfermarkt zu. Von der zweiten Mannschaft des Chemnitzer FC wechselt Tim Hunger zum letztjährigen Tabellensiebten und unterschrieb dort einen Einjahresvertrag. Der Außenbahnakteur überzeugte die Verantwortlichen als Testspieler. Trainer Andreas Richter kennt der Neue bereits. ... [weiter]

Berliner AK 07 - Vereinsnews

Der Berliner Athletik-Klub hat sich für die anstehende Saison mit Torhüter-Talent Tom Schmidt verstärkt, den es aus Hannover in die Hauptstadt zieht. Zeitgleich kehrt ein Akteur dem Nordost-Regionalligisten den Rücken: Nach dreieinhalb Jahren verlässt Ali Avcioglu den Berliner AK und sucht eine neue Herausforderung. ... [weiter]
 
Dem SV Lippstadt ist ein Transfer-Coup gelungen: Wie der Regionalliga-Absteiger auf der vereinseigenen Website bestätigte, wird Marcel Höttecke künftig das Tor des SV hüten. Der 27-Jährige spielte bereits in der 1. Bundesliga und möchte sich in seiner Heimatstadt Lippstadt ein berufliches Standbein aufbauen und dem Fußball gleichzeitig treu bleiben. ... [weiter]
 
Seinen Namen verbinden Fußballfans immer mit dem großen Wettskandal Mitte der 2000er Jahre. Jetzt ist der ehemalige Schiedsrichter Robert Hoyzer zurück im Leistungsfußball, als Technischer Direktor beim Berliner AK. Für die Vereinsverantwortlichen zählt jedoch nur, was er aktuell für den BAK leistet. Und das ist bereits eine Menge. ... [weiter]
01.08.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 10 17 26
 
2 10 12 19
 
3 10 8 19
 
4 10 5 18
 
5 10 4 16
 
6 10 -8 14
 
7 10 1 13
 
8 10 -4 13
 
9 10 2 12
 
10 10 1 12
 
11 10 -2 11
 
12 10 -6 9
 
13 10 -6 9
 
14 10 -7 9
 
15 10 -3 8
 
16 10 -14 5
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -