Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
TSV Havelse

TSV Havelse

1
:
2

Halbzeitstand
0:0
VfL Wolfsburg II

VfL Wolfsburg II


Spielinfos

Anstoß: Mo. 28.03.2016 14:00, 24. Spieltag - Regionalliga Nord
TSV Havelse   VfL Wolfsburg II
8 Platz 3
35 Punkte 46
1,59 Punkte/Spiel 2,00
30:35 Tore 57:18
1,36:1,59 Tore/Spiel 2,48:0,78
BILANZ
1 Siege 6
1 Unentschieden 1
6 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

TSV HavelseTSV Havelse - Vereinsnews

Havelse: Hansmann freut sich über zweiten Neuzugang
Der TSV Havelse verpflichtet Linksverteidiger Marco Menneking von Oberligist Arminia Hannover. Der 29-Jährige wechselt ablösefrei zu den Niedersachsen und unterschreibt einen Einjahresvertrag. ... [weiter]
 
Pralle:
Mit 43 Punkten steht der TSV Havelse nach 29 Spieltagen auf dem siebten Rang der Regionalliga Nord. Während die Mannschaft von Trainer Alexander Kiene die Saison in den noch ausstehenden fünf Partien positiv zu Ende bringen will, arbeiten die Verantwortlichen an personellen Umstrukturierungen im Verein. Der bisherige Manager Stefan Pralle wird sich zum Saisonende einem anderen Tätigkeitsfeld zuwenden. Seine Aufgaben im sportlichen Bereich werden ab Juli Fabian Wetter und Marco Hansmann übertragen. ... [weiter]
 
Absagen in der 4. Liga: Spielausfall auch in Havelse
Viele Regionalligafans müssen dieses Wochenende erneut stark sein und auf Partien ihrer Lieblingsklubs verzichten. Starke Niederschläge, Frost oder Schneeregen sind die Ursache dafür, dass einige Spiele in der 4. Liga ausfallen. Dabei sind alle fünf Staffeln betroffen. ... [weiter]
 
Zahlreiche Spiele fallen ins Wasser
Bereits 13 Regionalliga-Spiele wurden an diesem Wochenende abgesagt. Und es könnten noch mehr werden. Ungünstige Witterungsbedingungen machen die Plätze unbespielbar. Am schwersten traf es die Regionalliga Nord mit sechs Spielabsagen. ... [weiter]

VfL Wolfsburg IIVfL Wolfsburg II - Vereinsnews

Im Relegations-Hinspiel zur 3. Liga hat die Bundesliga-Reserve des VfL Wolfsburg den SSV Jahn Regensburg mit 1:0 besiegt. Vor 4.653 Zuschauern im Wolfsburger AOK-Stadion legten die Wölfe bissig los und gingen früh in Führung. Die Oberpfälzer kämpften sich in die Partie hinein, die Hausherren hatten aber vor allem in Durchgang zwei die Kontrolle inne. In der Schlussphase hatte Regensburg die Gelegenheit auf den Ausgleich, scheiterte aber am Aluminium. ... [weiter]
 
Aufstiegsspiele gelost: Lotte spielt gegen Mannheim
Das Los hat entschieden: Die Sportfreunde Lotte und der SV Waldhof Mannheim bestreiten die Topspiele um den Aufstieg in die 3. Liga. Der Südwest-Meister Mannheim muss am Mittwoch (19 Uhr) beim Sieger der Weststaffel antreten, das Rückspiel ist für den 29. Mai (13.30 Uhr) angesetzt. Um die beiden anderen freien Plätze in der 3. Liga kämpfen der VfL Wolfsburg II und der SSV Jahn Regensburg sowie die SV Elversberg und der FSV Zwickau. Alle Entscheidungen des letzten Spieltags der Regionalligen im Überblick... ... [weiter]
 
Thiam:
Der VfL Wolfsburg II hat sich nach dem 3:0-Sieg gegen Cloppenburg am vergangenen Wochenende als Meister der Nord-Staffel für die Aufstiegsrunde zur 3. Liga qualifiziert. Coach Valerien Ismael und der Sportliche Leiter Pablo Thiam lobten die Mannschaft, zogen ein rundum positives Fazit und wollen die Serie von zuletzt zehn Siegen am Stück natürlich fortsetzen. Vor den beiden Duellen mit Jahn Regensburg steht aber am Samstag erst einmal im Heimspiel gegen den ETSV Weiche die Generalprobe an. ... [weiter]
 
Eklat in Oldenburg - Schwere Vorwürfe gegen Wolfsburg
Das Spitzenspiel in der Regionalliga Nord zwischen dem VfB Oldenburg und dem VfL Wolfsburg II endete mit einem Eklat. Nach einem Platzverweis musste Schiedsrichter Malte Göttsch die Partie für rund zehn Minuten unterbrechen. Nach dem Spiel erhoben die Verantwortlichen des VfB schwere Vorwürfe gegen den VfL. Und auch über die Schiedsrichteransetzung zeigte man sich verwundert. Wolfsburg reagierte mit einer Stellungnahme. ... [weiter]
 
Wolfsburgs Ismael:
Zwei Punkte trennen den Tabellenführer der Regionalliga Nord VfB Oldenburg und seinen Verfolger Wolfsburg II. Im Spitzenspiel am Sonntag (15 Uhr) treffen die beiden Konkurrenten direkt aufeinander. Während Wolfsburgs Coach Valerien Ismael die Erwartungen schwächt und das Duell im Oldenburger Marschwegstadion nicht als Endspiel bezeichnen will, sieht Oldenburg-Trainer Dietmar Hirsch die Favoritenrolle nicht bei seiner Elf, sondern beim VfL. ... [weiter]
 
27.05.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 25 32 57
 
2 26 43 55
 
3 25 27 50
 
4 26 5 42
 
5 25 11 41
 
6 24 6 41
 
7 26 7 39
 
8 26 -8 39
 
9 25 2 33
 
10 26 -4 31
 
11 25 1 30
 
12 23 -6 29
 
13 26 -12 29
 
14 26 -15 29
 
15 24 -7 27
 
16 26 -8 27
 
17 25 -26 18
 
18 23 -48 3