Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

FC St. Pauli II

 - 

Holstein Kiel

 
FC St. Pauli II

2:4 (0:0)

Holstein Kiel
Seite versenden

FC St. Pauli II
Holstein Kiel
1.
15.
30.
45.
46.
60.
75.
90.







Spielinfos

Anstoß: Di. 16.04.2013 18:30, 26. Spieltag - Regionalliga Nord
Stadion: Millerntor-Stadion, Hamburg-St. Pauli
FC St. Pauli II   Holstein Kiel
15 Platz 1
18 Punkte 43
0,95 Punkte/Spiel 2,26
20:49 Tore 52:19
1,05:2,58 Tore/Spiel 2,74:1,00
BILANZ
0 Siege 2
0 Unentschieden 0
2 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC St. Pauli IIFC St. Pauli II - Vereinsnews

Boll und Rahn übernehmen beim Kiezklub
Fabian Boll und Christian Rahn übernehmen den Posten an der Seitenlinie bei St. Pauli II. Die beiden treten die Nachfolge von Thomas Meggle an, der zu den Profis an die Position des entlassenen Roland Vrabec aufgerückt ist. Rahn soll weiter als Spieler aktiv sein, für Boll erreichte der Kiezklub eine Sondergenehmigung des Verbands. Am Samstag (16 Uhr) gibt das Duo sein Debüt in der Regionalliga Nord. ... [weiter]
 
Boll kann Spielern und Trainern helfen
Für die Lorbeeren der vergangenen Saison kann sich Thomas Meggle nun nichts mehr kaufen - auch nicht dafür, dass sein FC St. Pauli II als Tabellenneunter bester Hamburger Regionalligist war. Denn nun muss der 39-Jährige wieder den Spagat schaffen, einerseits junge Leute an den Herren-Fußball heranzuführen und andererseits auch die Tabelle nicht aus den Augen zu verlieren. ... [weiter]
 
Boll bleibt St. Pauli erhalten
Sein Abschied als Profi fiel am Saisonende nach zwölf Jahren beim FC St. Pauli emotional aus. Nun bleibt Fabian Boll dem Verein aber in anderer Funktion erhalten. Der 35-Jährige wird Co-Trainer von Thomas Meggle in der Regionalliga-Mannschaft des Kiezklubs. In der U 23 der Hamburger soll Boll zudem als "Stand-by"-Spieler zum Einsatz kommen. ... [weiter]

Holstein KielHolstein Kiel - Vereinsnews

Gibt Krause nach einem Jahr sein Comeback?
Den 13. September 2013 wird Marlon Krause wahrscheinlich nie vergessen. Gegen den SV Wehen Wiesbaden zog sich der Mittelfeldspieler von Holstein Kiel einen Kreuzbandriss zu. Am 9. Spieltag der vergangenen Saison war das. Am Samstag (LIVE! ab 14 Uhr bei kicker.de) treffen die "Störche" erneut auf Wehen - und Krause könnte erstmals wieder im Aufgebot der Norddeutschen stehen. ... [weiter]
 
1:2 in Osnabrück: Holsteins Kegel ist ratlos
Maik Kegel war ratlos. Wieder hatte Holstein Kiel auf des Gegners Rasen eine ordentliche Partie abgeliefert, wieder fuhr die Elf von Trainer Karsten Neitzel ohne Punkte heim. Und so sagte der Mittelfeldmann nach dem jüngsten 1:2 beim VfL Osnabrück resignierend: "Mir fehlen langsam die Worte." Seit der Rückkehr in die 3. Liga läuft es bei den "Störchen" auswärts mäßig. Und die Verantwortlichen tun sich schwer, das zu erklären. ... [weiter]
 
Neitzel ärgert sich über Schlafmützigkeit
Nach der 2:3-Niederlage in Thüringen bei Rot-Weiß Erfurt war der Frust bei Holstein Kiel groß. Die investierte Arbeit bringt momentan keinen zählbaren Ertrag. Störche-Coach Karsten Neitzel ärgerte besonders die Nachlässigkeit bei den Standards der Gastgeber - trotz mahnender Worte im Vorfeld. Zwei der drei Gegentore fielen nach einem ruhenden Ball. Mit solchen individuellen Fehlern werden die Kieler wohl kaum aus dem unteren Tabellendrittel herauskommen. Am Samstag in Osnabrück haben die Norddeutschen die Möglichkeit, es besser zu machen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
21.09.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 24 40 55
 
2 23 32 50
 
3 24 25 45
 
4 22 20 41
 
5 22 20 37
 
6 22 -14 28
 
7 22 -1 27
 
8 22 -7 26
 
9 22 -6 24
 
10 22 -29 24
 
11 22 -3 23
 
12 21 -5 23
 
13 22 -11 23
 
14 23 -11 23
 
15 22 -29 21
 
16 23 -21 17
 
17 0 0 0
 
0 0 0
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -