Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

SV Wilhelmshaven

 - 

FC St. Pauli II

 

4:1 (2:0)

Seite versenden

SV Wilhelmshaven
FC St. Pauli II
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.




Spielinfos

Anstoß: So. 03.02.2013 15:00, 20. Spieltag - Regionalliga Nord
Stadion: Jadestadion, Wilhelmshaven
SV Wilhelmshaven   FC St. Pauli II
13 Platz 15
15 Punkte 15
0,88 Punkte/Spiel 0,88
22:28 Tore 18:47
1,29:1,65 Tore/Spiel 1,06:2,76
BILANZ
2 Siege 2
0 Unentschieden 0
2 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SV Wilhelmshaven - Vereinsnews

Am Freitag spielte der SV Wilhelmshaven gegen die Victoria aus Hamburg nur 1:1, obwohl das Team von Trainer Farat Toku einen Sieg verdient gehabt hätte. Der Ausgleich für die Gastgeber fiel erst in der Nachspielzeit durch einen unberechtigten Elfmeter. Während die Hamburger den Punkt im Abstiegskampf gut gebrauchen können, gingen dem SVW zwei Punkte verloren. ... [weiter]
 
Nach zwölf sieglosen Par­tien - darunter zuletzt eine 0:7-Niederlage beim VfL Wolfsburg II - würde bei anderen Vereinen wohl der Baum brennen. Beim SV Eichede ist das nicht der Fall. Trotz sport­licher Talfahrt und Kampf um den Klassenverbleib schrillen bei den Verantwortlichen und im Um­feld nicht die Alarmglocken. Auch der Trainer steht nicht zur Debatte. ... [weiter]
 
Rein sportlich krebst der SV Wilhelmshaven in der Regionalliga Nord schon seit zwei Jahren im Keller des Tableaus herum. Während die Hafenstädter in der vergangenen Spielzeit vom Zwangsabstieg des VfB Lübeck und des FC Oberneuland profitierten, hält sich die Truppe von Trainer Farat Toku aktuell mit 19 Zählern über dem Strich. Doch das sportliche Abschneiden hat wohl keine Bedeutung mehr. ... [weiter]
 
 

FC St. Pauli II - Vereinsnews

Zum Auftakt des 28. Spieltags in der Regionalliga Nord verpasste die Zweitvertretung des FC St. Pauli einen Sieg nur knapp. Trotz einer 2:0-Führung kamen die Hamburger nicht über ein 2:2 gegen Braunschweigs Reserve hinaus. ... [weiter]
 
Die Durststrecke ist beendet: Aufsteiger Eintracht Norderstedt hat sich durch zwei Derbysiege im Abstiegskampf Luft verschafft. Einen großen Anteil an den beiden Befreiungsschlägen hat die Abwehr, die in den letzten vier Spielen so gut wie unüberbrückbar war. Sinnbildlich für den Aufschwung der Hamburger stehen der Kapitän und ein Youngster. ... [weiter]
 
Die Gründe für das Ende der Erfolgsserie - 13 Punkte aus fünf Spielen - suchte St. Paulis Trainer Thomas Meggle nach 0:3 gegen Eintracht Norderstedt keineswegs bei Schiedsrichter Murat Yilmaz: Der hatte Meggles Elf einen Elfmeter verwehrt, als Norderstedts Marin Mandic an alter Wirkungsstätte Bentley Baxter Bahn spektakulär zu Fall brachte (71.). Meggle beschäftigte sich lieber nur mit seiner Mannschaft. ... [weiter]
 
19.04.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 17 32 39
 
2 18 19 36
 
3 16 15 32
 
4 18 17 31
 
5 16 15 28
 
6 16 0 22
 
7 16 -1 21
 
8 15 -6 20
 
9 16 -12 20
 
10 16 -2 19
 
11 17 -8 18
 
12 17 -8 17
 
13 17 -6 15
 
14 16 -16 15
 
15 17 -29 15
 
16 16 -10 13
 
17 0 0 0
 
0 0 0
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -