Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Goslarer SC 08

 - 

TSV Havelse

 
Goslarer SC 08

1:5 (1:2)

TSV Havelse
Seite versenden

Goslarer SC 08
TSV Havelse
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.




Spielinfos

Anstoß: Mi. 01.05.2013 14:00, 19. Spieltag - Regionalliga Nord
Stadion: Sparkassen-Arena, Goslar
Goslarer SC 08   TSV Havelse
7 Platz 3
21 Punkte 32
1,31 Punkte/Spiel 2,00
30:31 Tore 26:11
1,88:1,94 Tore/Spiel 1,63:0,69
BILANZ
2 Siege 2
1 Unentschieden 1
2 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Goslarer SC 08Goslarer SC 08 - Vereinsnews

Fischer denkt derzeit nur von Spiel zu Spiel
Nach dem katastrophalen Saisonstart mit nur einem Punkt aus vier Spielen ist der Goslarer SC wieder in der Erfolgsspur. Kapitän Karsten Fischer spricht über die Gründe, die Möglichkeiten des GSC in der Regionalliga Nord und über die vereinsinterne Interimslösung Slavomir Lukac. Dieser trainiert seit der der Entlassung von Mario Block mit einer Ausnahmelizenz die Mannschaft. Am kommenden Freitag (18 Uhr) im Spiel gegen Eintracht Braunschweig II hat Lukacs Team die Chance auf ihren dritten Sieg in Folge.... [weiter]
 
Lukac erhält Sondergenehmigung
Nach dem schwachen Saisonstart und der Entlassung von Coach Mario Block übernimmt vorübergehend dessen Assistent Slavomir Lukac beim Goslarer SC das Training. Lukac fehlt die Lizenz für die Regionalliga, weshalb die Verantwortlichen des Klubs eine Sondergenehmigung beantragen mussten. Beim Abstiegsknaller am Sonntag (14 Uhr) gegen den Lüneburger SK Hansa steht somit Lukac an der Seitenlinie der Niedersachsen - im Fall, dass kein neuer Trainer verpflichtet wird. ... [weiter]
 
Goslar trennt sich von Block
Der Goslarer SC zieht personelle Konsequenzen aus dem schwachen Saisonstart. Nach der 2:7-Niederlage in Wolfsburg hat sich der Nord-Regionalligist am Sonntag von seinem Trainer Mario Block getrennt. Die Harzer belegen nach neun Spielen mit sechs Punkten Tabellenplatz 16. ... [weiter]

TSV HavelseTSV Havelse - Vereinsnews

Havelses Personalnot: Sogar Co-Trainer Bertalan muss ran
"Sie können sich nicht vorstellen, wie wahnsinnig stolz wir alle auf diese Mannschaft sind", freute sich Havelses Cheftrainer Christian Benbennek im Anschluss an den Punktgewinn beim VfB Lübeck (2:2). Da der Coach auf acht Stammspieler verzichten musste, kam sogar Co-Trainer Florian Bertalan zu einem Startelf-Einsatz. Das Durchschnittsalter des Teams lag bei 22,5 Jahren, "nach den Auswechslungen von Bertalan und Wolf sogar bei unter 20 Jahren", berichtete Benbennek, der bewusst auf die Nachwuchsarbeit setzt und gut damit fährt. ... [weiter]
 
Havelse mit Benbennek zum Erfolg
Im Spitzenspiel der Regionalliga Nord empfängt der TSV Havelse am Freitag (19 Uhr) den weit enteilten Tabellenführer Hamburger SV II. Derzeit trennen 14 Punkte den aktuellen Dritten von den Hanseaten. Havelse ist aber mit dem bisherigen Saisonverlauf mehr als zufrieden und das liegt vor allem an der Arbeit von Christian Benbennek. Der Cheftrainer weiß mit den Bedingungen vor Ort umzugehen - und das mit Erfolg.... [weiter]
 
Benbennek:
In der Nord-Staffel traf der TSV Havelse im Derby auf Hannover 96 II. Obwohl die Hannoveraner in Führung gingen, entschied das Team von Christian Benbennek die Partie am Ende mit 2:1 für sich. Dadurch zog der TSV an der U 23 vorbei und rangiert nun auf dem vierten Tabellenplatz. Entscheidend für den Spielausgang war ein ehemaliger Hannoveraner: Denis Wolf sorgte für den Befreiungsschlag und sicherte die drei Punkte. Coach Benbennek ist zufrieden: "Wir haben unglaublich viel investiert, meine Mannschaft hat es heute großartig gemacht". ... [weiter]
 
 
28.11.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 27 43 60
 
2 26 40 59
 
3 27 24 48
 
4 25 25 47
 
5 26 15 38
 
6 25 -5 33
 
7 26 -17 32
 
8 25 -1 31
 
9 25 -26 30
 
10 24 -8 29
 
11 27 -12 28
 
12 25 -9 25
 
13 23 -9 24
 
14 24 -30 24
 
15 25 -10 23
 
16 24 -20 20
 
17 0 0 0
 
0 0 0
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -