Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
FC St. Pauli II

FC St. Pauli II

2
:
3

Halbzeitstand
1:2
VfB Oldenburg

VfB Oldenburg


Spielinfos

Anstoß: Mi. 08.05.2013 19:00, 19. Spieltag - Regionalliga Nord
Stadion: Stadion Hoheluft, Hamburg
FC St. Pauli II   VfB Oldenburg
13 Platz 10
15 Punkte 19
0,94 Punkte/Spiel 1,19
17:43 Tore 21:23
1,06:2,69 Tore/Spiel 1,31:1,44
BILANZ
3 Siege 5
0 Unentschieden 0
5 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC St. Pauli II - Vereinsnews

Philipkowski rüstet St. Paulis Nachwuchs auf
Mit einem Altersdurchschnitt von 20,21 Jahren stellte die U 23 des FC St. Pauli in der vergangenen Saison die jüngste Mannschaft in der Regionalliga Nord und schaffte mit 41 Punkten und Rang 15 knapp den Klassenerhalt. Das eigentliche Saisonziel, junge Spieler an den Profikader heranzuführen, wurde aber verfehlt und so darf sich nun Joachim Philipkowski als neuer Trainer versuchen. Der bringt direkt mal jede Menge frisches Blut mit. ... [weiter]
 
Drei Neue für den VfB Stuttgart II
Der VfB Stuttgart hat turbulente Tage hinter sich. Die erste und zweite Mannschaft der Schwaben haben in der abgelaufenen Saison den Klassenerhalt verpasst und müssen nun jeweils eine Liga tiefer antreten. Während der Fokus zuletzt vor allem auf dem Profi-Team lag, haben inzwischen auch die Planungen für die Regionalliga-Mannschaft begonnen: Am Dienstag gab der VfB Stuttgart drei Neuverpflichtungen für die U 23 bekannt. ... [weiter]
 
Nach 14 Jahren: Boll verlässt St. Pauli
Am Samstag war der Jubel noch groß: Dem FC St. Pauli II gelang der Klassenerhalt in der Regionalliga Nord. Mit einem überraschenden 3:1-Sieg über Havelse hielt die Mannschaft von Coach Remigus Elert die Liga. Der Paukenschlag folgte allerdings prompt. Am Sonntag wurde bekanntgegeben, dass der Co-Trainer der Hamburger, Fabian Boll, den Verein verlassen wird. ... [weiter]
 
Deichmann wird Aalens dritter Neuzugang
Auf der Suche nach jungen, hungrigen Spielern aus den unteren Ligen ist der VfR Aalen ein weiteres Mal fündig geworden. Wie der Verein am Sonntag bekannt gab, wechselt der 21-Jährige defensive Mittelfeldspieler Yannick Deichmann zur neuen Saison vom FC St. Pauli zu den Schwarz-Weißen und erhält einen Zweijahresvertrag. ... [weiter]
 
Lattenkracher: St. Paulis Deichmann trifft im Derby
Yannick Deichmann erzielt im U23-Derby der Regionalliga Nord ein Traumtor. Ob er die "Boys in Brown" auch im Kampf um den Klassenerhalt retten kann? ... [zum Video]
 

VfB Oldenburg - Vereinsnews

Nach Knie-OP: Oldenburgs Mäkijärvi fällt lange aus
Der VfB Oldenburg wird in den kommenden Monaten auf Antti Mäkijärvi verzichten müssen. Der 22-jährige Finne, der von Cheftrainer Dietmar Hirsch als Fixpunkt in der Vierer-Abwehrkette vorgesehen war, musste sich erneut einer Knie-Operation unterziehen und wird der Mannschaft für eine längere Zeit nicht mehr zur Verfügung stehen. ... [weiter]
 
Volkmer wechselt von Oldenburg an die Weser
Seit dem gelungenen Klassenerhalt am letzten Spieltag der Drittliga-Saison laufen bei der U-23-Abteilung des SV Werder Bremen die Vorbereitungen auf die kommende Spielzeit. Gut eine Woche vor dem Trainingsauftakt am kommenden Dienstag (21.06.) konnte man nun den 20-jährigen Defensivmann Dominic Volkmer verpflichten. ... [weiter]
 
Werder II verstärkt sich mit Volkmer
Dominic Volkmer kehrt zur kommenden Saison zum SV Werder Bremen zurück. Der 20-jährige Innenverteidiger kommt vom VfB Oldenburg, in der Jugend spielte er bereits für Werder. Bremen band Volkmer zunächst für drei Jahre. "Dominic ist ein junger Spieler, der in der abgelaufenen Saison mit guten Leistungen auf sich aufmerksam gemacht hat. Trotz mehrerer Angebote anderer Bundesligisten sind wir froh, ihn als Neuzugang präsentieren zu können", freut sich Tim Steidten, Sportlicher Leiter beim SV Werder. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Oldenburg verpflichtet zwei Perspektivspieler
Auf der Suche nach weiteren Verstärkungen für die Defensive ist der VfB Oldenburg gleich doppelt fündig geworden. Mit Leon Lingerski und Nicolas Eiter wechseln zwei Abwehrtalente zum niedersächsischen Regionalligisten. Beide Spieler unterschrieben beim VfB einen Kontrakt bis 2018. ... [weiter]
 
Osnabrück gibt Eiter ab
Nicolas Eiter verlässt den VfL Osnabrück und schließt sich Nord-Regionalligist VfB Oldenburg an. Der 20-jährige Innenverteidiger unterschrieb beim VfB einen Zweijahresvertrag. "Er hat sehr gute Anlagen, muss aber natürlich auch noch einiges lernen. Für uns ist entscheidend, dass Nicolas neben seinem vorhandenen Talent vor allem die richtige Einstellung mitbringt", meint Oldenburgs Sportdirektor Ralf Voigt. In Osnabrück gehörte der aus der VfL-Jugend hervorgegangene Eiter zwar zum Drittliga-Kader, kam aber nur in der Saison 2014/15 auf zwei Einwechslungen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
23.07.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 28 42 62
 
2 27 43 60
 
3 27 30 53
 
4 28 26 51
 
5 28 17 42
 
6 27 -14 35
 
7 26 -5 34
 
8 26 -6 33
 
9 27 -6 31
 
10 27 -29 30
 
11 27 -8 29
 
12 28 -14 28
 
13 25 -9 27
 
14 26 -18 26
 
15 26 -35 24
 
16 27 -14 23
 
17 0 0 0
 
0 0 0