Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Hamburger SV II

 - 

SV Meppen

 
Hamburger SV II

1:2 (0:0)

SV Meppen
Seite versenden

Hamburger SV II
SV Meppen
1.
15.
30.
45.
46.
60.
75.
90.




Spielinfos

Anstoß: So. 25.11.2012 14:00, 17. Spieltag - Regionalliga Nord
Stadion: Edmund-Plambeck-Stadion, Norderstedt
Hamburger SV II   SV Meppen
16 Platz 12
10 Punkte 14
0,67 Punkte/Spiel 0,88
19:30 Tore 22:33
1,27:2,00 Tore/Spiel 1,38:2,06
BILANZ
0 Siege 4
2 Unentschieden 2
4 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hamburger SV IIHamburger SV II - Vereinsnews

Union-Urgestein Oschkenat zum HSV II
Oliver Oschkenat (21) hat seinen noch bis 2016 laufenden Vertrag beim 1. FC Union Berlin einvernehmlich aufgelöst. Der Innenverteidiger, der schon seit 2004 "eisern" ist und im Januar 2014 in den Profikader aufrückte, wechselt zur U 23 des Hamburger SV. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Arslan überzeugt als Taktgeber
Etwas glücklich gewann der Hamburger SV II am Samstag zum Auftakt der Regionalliga Nord angeführt von den starken Profi-Leihgaben Ronny Marcos und Ahmet Arslan mit 2:1 gegen den Goslarer SC. Im Mittelfeldpunkt des Interesses aber stand nach dem Schlusspfiff Trainer Joe Zinnbauer. ... [weiter]
 
Sowah zurück beim HSV II
Verteidiger Lennard Sowah ist zurück beim Nord-Regionalligisten Hamburger SV II. Der 22-jährige Abwehrspieler wechselte vom dänischen Klub FC Vestsjaelland zur Zweitvertretung der Hamburger. Sowah spielte bereits von 2010 bis 2013 für die "Rothosen". ... [weiter]
 
Mickel zurück beim HSV - in der U 23
Auch Tom Mickel (26) hatte sich Chancen ausgerechnet, die neue Nummer drei im HSV-Tor zu werden. Der Schlussmann, der schon von 2009 bis 2012 bei den Hanseaten spielte und zuletzt bei der SpVgg Greuther Fürth zwischen den Pfosten stand, erhält nach seinem Probetraining bei den Hamburgern zwar einen Vertrag, jedoch "nur" für die U 23. Die Unterschrift soll heute erfolgen, teilte der HSV via Twitter mit. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Zinnbauer bleibt beim HSV
Josef "Joe" Zinnbauer bleibt dem HSV erhalten. Der 45-Jährige wird wieder die U23 in der Regionalliga Nord übernehmen, wie vom kicker bereits in seiner Donnerstagausgabe berichtet, gab er den Norddeutschen seine Zusage. Nach der Trennung von Mirko Slomka hatte Zinnbauer ab dem 4. Spieltag das Bundesliga-Team übernommen, wurde jedoch nach der Heimniederlage gegen die Hertha freigestellt. Schon am Dienstag wird Zinnbauer die Saisonvorbereitung des HSV II beginnen. ... [weiter]
 

SV MeppenSV Meppen - Vereinsnews

Viktor Maier: Fußballer zwischen zwei Welten
Schon mit 17 Jahren trainiert Maier bei den Profis des Hamburger SV mit, schwere Knieprobleme aber verhindern die große Karriere. Jetzt kickt er mit dem SV Meppen in der Regionalliga - und sorgt mit Kirgisistan in der WM-Qualifikation für Furore. ... [weiter]
 
45 Sekunden! Dreierpacker Modeste stellt FC-Torrekord auf
Die Rollen vor der Partie waren klar verteilt, die Kölner gingen als Favorit in das Duell mit dem Regionalligisten Meppen. Bereits nach einer Minute führe der FC mit 1:0. Schlüsselszene war ein Platzverweis inklusive Elfmeter gegen die Hausherren. Im zweiten Durchgang spielten die Domstädter die Partie kontrolliert runter und stellten das Ergebnis letztlich auf 4:0. ... [weiter]
 
Kleine Vereine profitieren von Pokal-Vermarktung
Knapp 50 Millionen Euro aus der zentralen Vermarktung (TV, Banden- und Ärmelwerbung) schüttet der DFB an die insgesamt 64 Teilnehmer am Pokalwettbewerb 2015/16 aus. Bereits seit der vergangenen Saison gibt es in den fünf Runden auf dem Weg zum Finale am 30. Mai 2016 im Berliner Olympiastadion keine Sonderzahlungen mehr für die Vereine, die an den in der ARD live übertragenen Spielen beteiligt sind (Sky überträgt alle Spiele live). ... [weiter]
 
Toni Schumacher: Nun muss er doch nach Meppen
Toni Schumacher ist nicht auf den Mund gefallen. Eines seiner bekanntesten Zitate nach dem Abstieg mit Schalke vor 27 Jahren: "Ich spiele doch nicht in Meppen." Die Emsländer nahmen und nehmen es mit Humor - zumal der FC-Vizepräsident nun eben doch nach Meppen muss. Am Samstag sind die Kölner beim Regionalligisten in der ersten Pokalrunde gefordert. Ob sich die Meppener mit Schumacher um der alten Zitate-Zeiten willen noch einen kleinen Spaß erlauben? Er kann es sich durchaus vorstellen. ... [zum Video]
 
Bröker warnt:
In der ersten Hauptrunde des DFB-Pokal trifft der 1. FC Köln am Samstag (15.30 Uhr) auf den SV Meppen. Auch für den ehemaligen FC-Profi Thomas Bröker, der von 1998 bis 2004 in Meppen spielte und dort als A-Jugendlicher in der Oberliga debütierte, ist der FC klarer Favorit, der Angreifer warnt aber: "Der FC sollte es nicht zu leicht nehmen." ... [weiter]
 
 
 
 
03.09.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 15 29 33
 
2 15 22 33
 
3 15 15 27
 
4 14 13 26
 
5 13 15 25
 
6 15 0 21
 
7 14 -4 20
 
8 15 -9 20
 
9 15 -1 19
 
10 15 -1 19
 
11 15 -6 17
 
12 16 -11 14
 
13 14 -4 12
 
14 15 -19 12
 
15 15 -28 12
 
16 15 -11 10
 
17 0 0 0
 
0 0 0
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -