Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Hamburger SV II

 - 

SV Meppen

 
Hamburger SV II

1:2 (0:0)

SV Meppen
Seite versenden

Hamburger SV II
SV Meppen
1.
15.
30.
45.
46.
60.
75.
90.




Spielinfos

Anstoß: So. 25.11.2012 14:00, 17. Spieltag - Regionalliga Nord
Stadion: Edmund-Plambeck-Stadion, Norderstedt
Hamburger SV II   SV Meppen
16 Platz 12
10 Punkte 14
0,67 Punkte/Spiel 0,88
19:30 Tore 22:33
1,27:2,00 Tore/Spiel 1,38:2,06
BILANZ
0 Siege 3
1 Unentschieden 1
3 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hamburger SV IIHamburger SV II - Vereinsnews

HSV überzeugt mit Zehner van der Vaart
"Er ist für mich immer noch einer der Besten in Europa", sagt Joe Zinnbauer über Rafael van der Vaart. Der genesene Regisseur drängt in die Startelf beim Hamburger SV - am Mittwoch sammelte er weitere Spielpraxis als Zehner neben Lewis Holtby. Dass sich van der Vaart voll in den Dienst der Mannschaft stellt, belegt Zinnbauer mit einer Episode aus der Vorwoche. ... [weiter]
 
HSV II bleibt weiterhin ungeschlagen
Hamburg SV II lässt sich auch durch einen frühen Rückstand nicht verunsichern und gewinnt im Spitzenspiel der Regionalliga Nord gegen Hannover 96 II mit 4:1. Damit setzt das Team von Daniel Petrowsky das fort, was es unter Joe Zinnbauer begonnen hat. Mit ihrem elften Sieg in zwölf Spielen, bauen die Hamburger ihren Vorsprung auf zehn Zähler aus. Am kommenden Sonntag (14 Uhr) treffen sie auf den VfR Neumünster, wo die zweite Mannschaft des HSV ihre Erfolgsserie fortsetzen kann. ... [weiter]
 
Petrowsky:
Starker Spitzenreiter: Der Hamburger SV II setzt sich auch im Derby gegen St. Pauli II mit 2:1 durch und zieht weiter einsam seine Kreise an der Tabellenspitze der Regionalliga Nord. Der Vorsprung auf den Vorjahresmeister VfL Wolfsburg II beträgt nach elf Spieltagen bereits neun Punkte. Für HSV-Coach Daniel Petrowsky steht dabei Teamgeist vor der individuellen Qualität seiner Spieler. Am kommenden Samstag (14 Uhr) steht dann das dritte Heimspiel in Folge an. Zu Gast in Hamburg ist dann Hannover 96 II. ... [weiter]
 
 
 
 
 

SV MeppenSV Meppen - Vereinsnews

Neidhart bemängelt den fehlenden Siegeswillen
Ernüchterung beim SV Meppen nach der verdienten 1:3-Pleite gegen den Bundesliga-Nachwuchs von Werder Bremen. Nach drei Siegen in Folge gelingt es den Emsländern einfach nicht, sich in der Spitzengruppe der Regionalliga Nord festzusetzen. Der Abstand auf den HSV II beträgt mittlerweile elf Punkte. Coach Christian Neidhart bemängelte gegen Bremen vor allem den fehlenden Siegeswillen. Am Freitag ist dieser von Nöten, um gegen das abstiegsbedrohte BV Cloppenburg zu gewinnen. ... [weiter]
 
Neidhart:
Nachdem der SV Meppen im dritten Anlauf endlich den ersten Heimsieg feierte, herrschte Begeisterung in der Hänsch-Arena. Dieser gelang mit 3:1 ausgerechnet gegen Meister VfL Wolfsburg II. "Wir können es also doch noch", stellte Trainer Christian Neidhart nach der Partie fest. Durch Rückkehrer Marcel Thomas wurde die Abwehr stabilisiert. ... [weiter]
 
Twente-Schüler Fillinger verstärkt den SVM
Bereits am Samstag präsentierte der SV Meppen eine Nachverpflichtung für die laufende Spielzeit: Kris Fillinger wechselt, ebenso wie zuvor Janik Jesgarzewski und Peter Gebben, vom FC Twente Enschede II zum Regionalligisten. Cheftrainer Christian Neidhart ist mit dem Transfer zufrieden. ... [weiter]
 
 
21.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 15 29 33
 
2 15 22 33
 
3 15 15 27
 
4 14 13 26
 
5 13 15 25
 
6 15 0 21
 
7 14 -4 20
 
8 15 -9 20
 
9 15 -1 19
 
10 15 -1 19
 
11 15 -6 17
 
12 16 -11 14
 
13 14 -4 12
 
14 15 -19 12
 
15 15 -28 12
 
16 15 -11 10
 
17 0 0 0
 
0 0 0
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -