Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Werder Bremen II

 - 

VfB Oldenburg

 
Werder Bremen II

2:3 (1:3)

VfB Oldenburg
Seite versenden

Werder Bremen II
VfB Oldenburg
1.
15.
30.
45.




46.
60.
75.
90.


Spielinfos

Anstoß: Fr. 16.11.2012 19:00, 16. Spieltag - Regionalliga Nord
Stadion: Weserstadion Platz 11, Bremen
Werder Bremen II   VfB Oldenburg
5 Platz 8
25 Punkte 18
1,92 Punkte/Spiel 1,29
35:20 Tore 20:21
2,69:1,54 Tore/Spiel 1,43:1,50
BILANZ
3 Siege 3
0 Unentschieden 0
3 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Werder Bremen IIWerder Bremen II - Vereinsnews

Ein spannender Kampf um die Regionalligameisterschaft steht am Samstag (14 Uhr) in der Nord-Staffel bevor: Mit Werder Bremen II, dem VfL Wolfsburg II und dem Hamburger SV II haben noch drei Mannschaften die Möglichkeiten, die Meisterschaft zu feiern und sich für die Aufstiegsrelegation zu qualifizieren. Die besten Karten dabei hat der aktuelle Tabellenerste aus Bremen. Werders Patrick Mainka zeigt sich optimistisch und kündigt an: "Keiner von uns will am Samstag schon in die Sommerpause." ... [weiter]
 
Wegner:
Viel enger könnte es derzeit an der Spitze der Regionalliga Nord nicht zugehen: Der SV Werder Bremen II führt mit einem Pünktchen Vorsprung vor Verfolger VfL Wolfsburg II und auch die zweite Mannschaft des Hamburger SV schnuppert noch am Aufstieg. Am Sonntag kommt es zum womöglich vorentscheidenden Fernduell zwischen den Grün-Weißen und den Jung-Wölfen, beide empfangen dabei ein Team aus Braunschweig. ... [weiter]
 
Nach der Derby-
Das Rennen um die Aufstiegsrelegation in der Regionalliga Nord bleibt weiter spannend. Am Mittwoch verlor Spitzenreiter Werder Bremen II im Nachholspiel des 23. Spieltages mit 0:1 gegen den direkten Verfolger aus Hamburg. An Spannung mangelte es dem Gipfeltreffen nicht: Gleich dreimal gab der Schiedsrichter einen Elfmeter, zudem sahen zwei Werder-Spieler die Rote Karte. ... [weiter]
 
Bruns:
Das "kleine" Nordderby gerät zum Gipfeltreffen: Der Hamburger SV empfängt am heutigen Mittwochabend (17 Uhr) die U23 des SV Werder Bremen. Die Grün-Weißen führen die Tabelle der Regionalliga Nord aktuell mit 60 Punkten an, die Hamburger liegen fünf Punkte dahinter auf Rang drei. HSV-Coach Rodolfo Cardoso blickt optimistisch in Richtung Saisonfinale, mit einem Sieg bei Werder wäre auch die Meisterschaft wieder greifbar. Doch die will sich das Team von SVW-Trainer Alexander Nouri auf keinen Fall mehr nehmen lassen. ... [weiter]
 
Nouri-Elf will Platz eins verteidigen
Am vergangenen Samstag setzte sich Werder Bremen II im Spitzenspiel beim Ex-Meister VfL Wolfsburg II mit 2:1 durch und behauptete die Tabellenführung. Bereits am kommenden Mittwoch (17 Uhr) steht für die Elf von Trainer Alexander Nouri der nächste Kracher an: Der Ligaprimus tritt auswärts zum Nord-Derby beim Hamburger SV II an und kann im Erfolgsfall den Vorsprung auf Rang zwei auf sechs Zähler ausbauen. Sowohl Leon Guwara als auch Torben Rehfeldt werden dabei nicht zur Verfügung stehen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

VfB OldenburgVfB Oldenburg - Vereinsnews

Uzelac:
1:0 gegen Werder Bremen II und 3:0 gegen den VfL Wolfsburg II - der VfB Oldenburg hat in den vergangenen Wochen für Überraschungen gesorgt. "Die Jungs haben das super gemacht, es war ein perfektes Spiel von uns", freute sich VfB-Trainer Predrag Uzelac nach dem sonntäglichen Erfolg gegen die Bremer. Der Sieg war allerdings auch dringend nötig, denn der VfB steht nur zwei Punkte "über dem Strich" . ... [weiter]
 
Herrnberger wird Geschäftsführer in Oldenburg
Der VfB Oldenburg hat sich verstärkt: Philipp Herrnberger wird zum 1. Juli Geschäftsführer und Leiter der Marketingabteilung des Regionalligisten. Dies verkündete der Verein am Freitag auf seiner Homepage. Damit möchte der VfB seine internen Strukturen professionalisieren, um den "Ansprüchen von Sponsoren und Fans gerecht zu werden", so Präsident Wilfried Barysch. ... [weiter]
 
Oldenburg gibt bei Kifuta Entwarnug
Der VfB Oldenburg gab bei Offensivakteur Kifuta Makangu Entwarnung. Der Verdacht der Schultereckgelenksprengung hat sich nicht bestätigt. Die Verletzung stellte sich als starke Prellung heraus. Der Verein plant mit einer zeitigen Rückkehr des Mittelfeldspielers. ... [weiter]
22.05.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 14 22 32
 
2 14 26 30
 
3 14 15 26
 
4 14 13 26
 
5 13 15 25
 
6 14 1 21
 
7 14 -1 18
 
8 14 -1 18
 
9 13 -5 17
 
10 14 -10 17
 
11 14 -6 16
 
12 14 -27 12
 
13 13 -4 11
 
14 14 -11 11
 
15 14 -10 10
 
16 13 -17 9
 
17 0 0 0
 
0 0 0
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -