Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Werder Bremen II

Werder Bremen II

2
:
3

Halbzeitstand
1:3
VfB Oldenburg

VfB Oldenburg


Spielinfos

Anstoß: Fr. 16.11.2012 19:00, 16. Spieltag - Regionalliga Nord
Stadion: Weserstadion Platz 11, Bremen
Werder Bremen II   VfB Oldenburg
5 Platz 8
25 Punkte 18
1,92 Punkte/Spiel 1,29
35:20 Tore 20:21
2,69:1,54 Tore/Spiel 1,43:1,50
BILANZ
3 Siege 3
0 Unentschieden 0
3 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Werder Bremen II - Vereinsnews

Die Premiere, noch nie hat ein Bremer Team in einem Pflichtspiel gegen den FSV Frankfurt gespielt, endete mit einer Nullnummer. Werder II konnte sich für die Niederlage in Halle nur bedingt revanchieren, verpasste den vierten Heimdreier in Folge und bleibt mit nun 21 Punkten aus 18 Partien zwei Punkte hinter den Hessen nur knapp vor einem Abstiegsrang. Frankfurt wartet nun seit fünf Spielen auf einen Sieg (drei Remis, zwei Niederlagen). ... [weiter]
 
Bremen II mit Zuversicht gegen
Die Serie von fünf Spielen ohne Niederlage ging für den SV Werder Bremen II am vergangenen Spieltag beim Halleschen FC (0:2) zu Ende, doch eine andere Serie kann die Werder-Reserve am Wochenende gegen den FSV Frankfurt fortsetzen: Drei Heimspiele in Folge hat der Verein zuletzt gewonnen, gegen die Hessen soll der vierte Sieg folgen. Trainer Florian Kohfeldt warnte jedoch vor der Erfahrung der Frankfurter. ... [weiter]
 
Pfeffer erlöst Halle mit Gefühl
Der Hallesche FC bleibt mit einem 2:0-Erfolg über die Reserve von Werder Bremen ganz oben dabei. Nach einer durchwachsenen ersten Hälfte, in der die Hausherren zwar spielbestimmend, vor dem Tor aber zu halbherzig waren, belohnte sich Halle nach der Pause selbst. Werder - auf Konter lauernd - gelang es kaum, die Defensive der Hallenser in Bedrängnis zu bringen. ... [weiter]
 
Bremens Eggestein lobt Kohfeldt:
Seit fünf Spielen ist die zweite Mannschaft des SV Werder Bremen ungeschlagen. Unter anderem durch drei Heimsiege hat sich die Mannschaft von Trainer Florian Kohfeldt aus dem Tabellenkeller nach oben gearbeitet und steht mit inzwischen 20 Punkten auf dem 13. Platz. Zuletzt feierten die Werderaner einen 1:0-Sieg gegen Großaspach. Siegtorschütze Maximilian Eggestein bezeichnete den Dreier als "verdient". Ein besonderes Lob hielt der 19-Jährige für seinen Coach bereit. ... [weiter]
 
Eggesteins später Streich
Lange hatte es danach ausgesehen, als würde die Partie zwischen der Zweitvertretung des SV Werder Bremen und der SG Sonnenhof Großaspach keine Treffer mit sich bringen. Bis Maximilian Eggestein spät zuschlug und die starke Serie des SVW, der nun fünfmal in Serie nicht verlor (drei Siege, zwei Unentschieden), verlängerte. Durch den Dreier zieht das Team von der Weser am Kontrahenten vorbei und findet sich im Tabellenmittelfeld wieder. ... [weiter]
 
 
 
 
 

VfB Oldenburg - Vereinsnews

Oldenburg will Weichen für die 3. Liga stellen
Im vergangenen Jahr hat der VfB Oldenburg das Kopf-an-Kopf-Rennen um den Relegationsplatz mit dem VfL Wolfsburg knapp verloren. Der Traum vom Aufstieg lebt beim ehemaligen Zweitligisten trotzdem weiter, auch wenn der VfB in der aktuellen Saison fernab des Spitzenplatzes rangiert. Umso intensiver bereiten sich die Klub-Verantwortlichen auf die kommende Spielzeit vor, dabei müssen sie allerdings einige Hürden überwinden. ... [weiter]
 
Trotz Pleite: Steinbek sieht Eichede auf
Nach dem Ende der Hinrunde hat der auf dem letzten Tabellenrang rangierende Aufsteiger SV Eichede seinen Trainer Jörn Großkopf beurlaubt und Martin Steinbek als neuen Coach installiert. Und obwohl das Debüt des ehemaligen U-15-Coaches mit dem 1:3 gegen den VfB Oldenburg missglückte, sah er positive Ansätze. ... [weiter]
 
Oldenburgs Derbysieg: Hirsch ist
Neun Spiele, neun Siege: Der SV Meppen war mit einer beeindruckenden Serie in die Saison gestartet. Doch seit knapp einem Monat stottert der Motor der Emsländer. Nur zwei Punkte aus drei Spielen gab es bis zum Sonntag, ehe es den neuerlichen Tiefpunkt setzte: Im Derby gegen Oldenburg kassierte der Spitzenreiter die zweite Saisonniederlage. Der VfB fuhr den zweiten Dreier in Folge ein und machte seinen Coach Dietmar Hirsch damit glücklich. ... [weiter]
 
Wenn am Sonntag (15 Uhr) der VfB Oldenburg und die zweite Mannschaft des VfL Wolfsburg aufeinandertreffen, werden automatisch Erinnerungen an die vergangene Saison wach. Eine Spielunterbrechung und heftige Rassismus-Vorwürfe seitens der Oldenburger überschatteten das damalige Topspiel. Rund ein halbes Jahr später sind die sportlichen Vorzeichen andere. ... [weiter]
 
Hirsch: Zwischen Atletico und Drochtersen/Assel
Vier Siege, zwei Unentschieden, vier Niederlagen - der VfB Oldenburg weist nach zehn Spieltagen in der Regionalliga Nord eine ausgeglichene Bilanz aus. Nicht ganz das, was sich die Verantwortlichen vor der Spielzeit wohl erhofft hatten, schließlich war der VfB als Tabellenzweiter der vergangenen Saison als einer der Favoriten gestartet. Der Sieg gegen Lübeck ist für Trainer Dietmar Hirsch "nun die Messlatte", schon für das anstehende Spiel bei Drochtersen/Assel. ... [weiter]
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 14 22 32
 
2 14 26 30
 
3 14 15 26
 
4 14 13 26
 
5 13 15 25
 
6 14 1 21
 
7 14 -1 18
 
8 14 -1 18
 
9 13 -5 17
 
10 14 -10 17
 
11 14 -6 16
 
12 14 -27 12
 
13 13 -4 11
 
14 14 -11 11
 
15 14 -10 10
 
16 13 -17 9
 
17 0 0 0
 
0 0 0

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun