Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Werder Bremen II

Werder Bremen II

2
:
1

Halbzeitstand
1:0
SV Meppen

SV Meppen


Spielinfos

Anstoß: Fr. 09.11.2012 19:00, 15. Spieltag - Regionalliga Nord
Stadion: Weserstadion Platz 11, Bremen
Werder Bremen II   SV Meppen
4 Platz 12
25 Punkte 11
2,08 Punkte/Spiel 0,79
33:17 Tore 19:30
2,75:1,42 Tore/Spiel 1,36:2,14
BILANZ
4 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 4
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Werder Bremen II - Vereinsnews

Die Premiere, noch nie hat ein Bremer Team in einem Pflichtspiel gegen den FSV Frankfurt gespielt, endete mit einer Nullnummer. Werder II konnte sich für die Niederlage in Halle nur bedingt revanchieren, verpasste den vierten Heimdreier in Folge und bleibt mit nun 21 Punkten aus 18 Partien zwei Punkte hinter den Hessen nur knapp vor einem Abstiegsrang. Frankfurt wartet nun seit fünf Spielen auf einen Sieg (drei Remis, zwei Niederlagen). ... [weiter]
 
Bremen II mit Zuversicht gegen
Die Serie von fünf Spielen ohne Niederlage ging für den SV Werder Bremen II am vergangenen Spieltag beim Halleschen FC (0:2) zu Ende, doch eine andere Serie kann die Werder-Reserve am Wochenende gegen den FSV Frankfurt fortsetzen: Drei Heimspiele in Folge hat der Verein zuletzt gewonnen, gegen die Hessen soll der vierte Sieg folgen. Trainer Florian Kohfeldt warnte jedoch vor der Erfahrung der Frankfurter. ... [weiter]
 
Pfeffer erlöst Halle mit Gefühl
Der Hallesche FC bleibt mit einem 2:0-Erfolg über die Reserve von Werder Bremen ganz oben dabei. Nach einer durchwachsenen ersten Hälfte, in der die Hausherren zwar spielbestimmend, vor dem Tor aber zu halbherzig waren, belohnte sich Halle nach der Pause selbst. Werder - auf Konter lauernd - gelang es kaum, die Defensive der Hallenser in Bedrängnis zu bringen. ... [weiter]
 
Bremens Eggestein lobt Kohfeldt:
Seit fünf Spielen ist die zweite Mannschaft des SV Werder Bremen ungeschlagen. Unter anderem durch drei Heimsiege hat sich die Mannschaft von Trainer Florian Kohfeldt aus dem Tabellenkeller nach oben gearbeitet und steht mit inzwischen 20 Punkten auf dem 13. Platz. Zuletzt feierten die Werderaner einen 1:0-Sieg gegen Großaspach. Siegtorschütze Maximilian Eggestein bezeichnete den Dreier als "verdient". Ein besonderes Lob hielt der 19-Jährige für seinen Coach bereit. ... [weiter]
 
Eggesteins später Streich
Lange hatte es danach ausgesehen, als würde die Partie zwischen der Zweitvertretung des SV Werder Bremen und der SG Sonnenhof Großaspach keine Treffer mit sich bringen. Bis Maximilian Eggestein spät zuschlug und die starke Serie des SVW, der nun fünfmal in Serie nicht verlor (drei Siege, zwei Unentschieden), verlängerte. Durch den Dreier zieht das Team von der Weser am Kontrahenten vorbei und findet sich im Tabellenmittelfeld wieder. ... [weiter]
 
 
 
 
 

SV Meppen - Vereinsnews

Meppens Wagner:
In der letzten Partie der Hinrunde verlor der SV Meppen mit 1:3 beim Tabellendritten ETSV Weiche Flensburg. Der SVM geht dennoch mit neun Punkten Vorsprung auf seinen ärgsten Verfolger VfB Lübeck in die Winterpause. Mittelfeldspieler Martin Wagner blickte dementsprechend positiv auf die Hinrunde zurück, auch wenn die Niederlage in Flensburg die Bilanz ein wenig trübte. ... [weiter]
 
Rekordtrainer Neidhart hat nur die Tabelle im Blick
Mit einem 5:0-Heimsieg gegen Tabellenschlusslicht Eichede hat der SV Meppen seine Tabellenführung gefestigt. Durch den Dreier bauten die Emsländer ihren Vorsprung nicht nur aus, sondern machten ihren Coach Christian Neidhart auch zum erfolgreichsten Trainer des SVM seit 1995. Den 48-Jährigen ließ die Statistik allerdings kalt. Von Interesse ist für ihn nur die Tabelle und die bisherige Saisonleistung seiner Mannschaft. ... [weiter]
 
Oldenburgs Derbysieg: Hirsch ist
Neun Spiele, neun Siege: Der SV Meppen war mit einer beeindruckenden Serie in die Saison gestartet. Doch seit knapp einem Monat stottert der Motor der Emsländer. Nur zwei Punkte aus drei Spielen gab es bis zum Sonntag, ehe es den neuerlichen Tiefpunkt setzte: Im Derby gegen Oldenburg kassierte der Spitzenreiter die zweite Saisonniederlage. Der VfB fuhr den zweiten Dreier in Folge ein und machte seinen Coach Dietmar Hirsch damit glücklich. ... [weiter]
 
Nachdem der SV Meppen sein Spiel des 11. Spieltages gegen den direkten Verfolger Lüneburger SK Hansa bereits am 21. September erfolgreich gestaltet hatte (2:1), konnte sich der Tabellenführer der Regionalliga Nord in der Länderspielpause einmal ruhig zurücklehnen. Zumindest ein Teil der Spieler, denn am Freitagabend traf sich der SVM mit Werder Bremen II zu einem Testspiel, das mit einer Niederlage endete. ... [weiter]
 
Meppen marschiert: Siebter Sieg in Folge
Der SV Meppen zieht in der Regionalliga Nord weiterhin seine Kreise an der Tabellenspitze. Am Sonntag gewannen die Emsländer durch ein 2:1 an der Lübecker Lohmühle auch ihr siebtes Saisonspiel. Wermutstropfen: Offensivmann Mirco Born flog wegen einer Tätlichkeit vom Platz und muss mit einer Sperre rechnen. Stürmer Benjamin Girth schied verletzt aus. ... [weiter]
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 14 22 32
 
2 13 21 27
 
3 13 14 26
 
4 12 16 25
 
5 13 15 25
 
6 13 -2 18
 
7 13 -9 17
 
8 12 -5 16
 
9 13 -2 15
 
10 13 -2 15
 
11 13 -9 13
 
12 14 -11 11
 
13 12 -4 10
 
14 12 -14 9
 
15 13 -28 9
 
16 11 -2 8
 
17 0 0 0
 
0 0 0

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun