Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Werder Bremen II

Werder Bremen II

2
:
1

Halbzeitstand
1:0
SV Meppen

SV Meppen


Spielinfos

Anstoß: Fr. 09.11.2012 19:00, 15. Spieltag - Regionalliga Nord
Stadion: Weserstadion Platz 11, Bremen
Werder Bremen II   SV Meppen
4 Platz 12
25 Punkte 11
2,08 Punkte/Spiel 0,79
33:17 Tore 19:30
2,75:1,42 Tore/Spiel 1,36:2,14
BILANZ
4 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 4
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Werder Bremen IIWerder Bremen II - Vereinsnews

Nouri verärgert:
Nach drei Niederlagen in Serie steckt die zweite Mannschaft von Werder Bremen wieder ganz tief drin im Abstiegskampf. Platz 18 steht derzeit für das Team von Trainer Alexander Nouri zu Buche. Der Auftritt im letzten Spiel gegen Fortuna Köln (1:3) war zu wenig, um in der Liga zu bleiben. Dennoch hat der Coach ein gutes Gefühl für die kommenden Wochen. ... [weiter]
 
Hilßner & Wachs: Dynamo rüstet sich für Liga zwei
Schon kurz nach der Fixierung des Zweitliga-Aufstiegs musste Dynamo Dresden die Abgänge von Justin Eilers (zu Werder Bremen) und Michael Hefele (zu Huddersfield) hinnehmen. Nun konnten die Sachsen auch die ersten Neuzugänge vermelden: Die SGD bedient sich in den Talentschuppen von Werder Bremen und Mainz 05, Marcel Hilßner und Marc Wachs kommen nach Dresden. ... [weiter]
 
Biada erledigt SVW - Fortuna praktisch gerettet
Die Zweitvertretung von Werder Bremen hat im Abstiegskampf einen weiteren Rückschlag erlitten. Das Vorhaben, Gegner Fortuna Köln mit einem Sieg noch mit in den Keller zu ziehen, misslang - die Kölner drehten einen frühen Rückstand und siegten mit 3:1. Mit nunmehr 46 Punkten ist Fortuna praktisch gerettet, Werder muss dagegen weiter um den Klassenverbleib zittern. ... [weiter]
 
Himmelblauer Spaß: Fink verlängert die Serie
Der Chemnitzer FC ist gut drauf. Der 2:1-Heimerfolg gegen die Zweitvertretung von Werder Bremen war für das Team von Sven Köhler gleichbedeutend mit dem fünften Sieg in Serie und damit einem weiteren Meilenstein in Richtung Klassenerhalt. Für die Norddeutschen, die im Tabellenkeller kleben bleiben, ist die Situation derweil weiterhin prekär. ... [weiter]
 
Erzgebirge Aue hat einen großen Schritt zum direkten Wiederaufstieg gemacht. Die Sachsen gewannen ihr Spiel gegen Werder Bremen II durch einen Treffer von Adler mit 1:0 und haben einen beachtlichen Vorsprung auf den Relegationsplatz. ... [weiter]
 
 
 
 
 

SV MeppenSV Meppen - Vereinsnews

Meppen tüftelt an der Zukunft
1:1 spielte der SV Meppen am Freitagabend gegen die zweite Mannschaft des Hamburger SV und wird hat damit nur noch Außenseiterchancen im Aufstiegsrennen - wenn überhaupt. 17 Punkte beträgt der Rückstand auf den Spitzenreiter VfB Oldenburg, weshalb man sich im Emsland mit der kommenden Saison zu beschäftigen beginnt. Derweil gibt es auch abseits des sportlichen Geschehens Veränderungen zu vermelden: Der SVM wird seinen Vorstand umstrukturieren und zwei neue Mitglieder in das Gremium berufen. ... [weiter]
 
Absagen in der 4. Liga: Spielausfall auch in Havelse
Viele Regionalligafans müssen dieses Wochenende erneut stark sein und auf Partien ihrer Lieblingsklubs verzichten. Starke Niederschläge, Frost oder Schneeregen sind die Ursache dafür, dass einige Spiele in der 4. Liga ausfallen. Dabei sind alle fünf Staffeln betroffen. ... [weiter]
 
Wigger verlässt den SV Meppen
Johan Wigger wird den SV Meppen im Sommer verlassen. Den Kapitän des Regionalligisten zieht es nach zehn Jahren im Emsland zurück in seine Heimat. Grund dafür sind berufliche Veränderungen. ... [weiter]
 
Kantersieg zur rechten Zeit
Nach einem Fehlstart ins neue Jahr, bei dem man erst mit 1:5 gegen Oldenburg und eine Woche später mit 0:1 in Wolfsburg unterlag, hat sich der SV Meppen wieder gefangen und fährt den höchsten Saisonerfolg ein. ... [weiter]
 
5:1 in Meppen: Oldenburg startet nach Maß
So kommt man gerne aus der Winterpause: Im ersten Ligaspiel des Jahres stand für den VfB Oldenburg gleich das Derby beim SV Meppen auf dem Programm. Und dieses sollte dem Spitzenreiter der Regionalliga Nord mächtig Rückenwind verschaffen. Gleich mit 5:1 schlug der VfB den Rivalen aus dem Emsland, was Trainer Dietmar Hirsch noch zurückhaltend als "guten Start in die Rückrunde" bezeichnete. ... [weiter]
 
29.04.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 14 22 32
 
2 13 21 27
 
3 13 14 26
 
4 12 16 25
 
5 13 15 25
 
6 13 -2 18
 
7 13 -9 17
 
8 12 -5 16
 
9 13 -2 15
 
10 13 -2 15
 
11 13 -9 13
 
12 14 -11 11
 
13 12 -4 10
 
14 12 -14 9
 
15 13 -28 9
 
16 11 -2 8
 
17 0 0 0
 
0 0 0