Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

VfB Oldenburg

 - 

VfR Neumünster

 
VfB Oldenburg

1:2 (0:1)

VfR Neumünster
Seite versenden

VfB Oldenburg
VfR Neumünster
1.
15.
30.
45.

46.
60.
75.
90.



Spielinfos

Anstoß: So. 04.11.2012 14:00, 14. Spieltag - Regionalliga Nord
Stadion: Stadion am Marschweg, Oldenburg
VfB Oldenburg   VfR Neumünster
10 Platz 7
14 Punkte 16
1,17 Punkte/Spiel 1,33
14:16 Tore 13:22
1,17:1,33 Tore/Spiel 1,08:1,83
BILANZ
1 Siege 4
1 Unentschieden 1
4 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfB OldenburgVfB Oldenburg - Vereinsnews

Oldenburg: Uzelac hofft auf Tönnies und Steidten
Nachdem Predrag Uzelac Ende Oktober Kristian Arambasic als Trainer beim VfB Oldenburg abgelöst hatte, kündigte er an, dass er die Zeit bis zur Winterpause nutzen wolle, um seiner Meinung nach notwendige Veränderungen im Kader vorzunehmen. Dies setzte Uzelac nun in enger Zusammenarbeit mit dem Sportlichen Leiter Julian Lüttmann in die Tat um und sortierte ordentlich aus. Gleich sechs Akteure stehen auf der Verkaufsliste des Regionalligisten. ... [weiter]
 
Block verlässt die Oldenburger
Regionalligist VfB Oldenburg und Daniel Block einigten sich auf eine vorzeitige Vertragsauflösung. Damit ist der 24-jährige Mittelfeldmann nach Schlussmann Mansur Faqiryar bereits der zweite Akteur, der den Tabellenzwölften der Nord-Staffel in der Winterpause verlässt. Wohin Blocks Reise nun geht, ist derzeit noch völlig offen. ... [weiter]
 
Oldenburg trennt sich von Keeper Faqiryar
Der VfB Oldenburg und Torhüter Mansur Faqiryar gehen bald getrennte Wege. Der Vertrag mit dem afghanischen Nationalkeeper wird einvernehmlich zum 31. Dezember aufgelöst. Faqiryar konnte in dieser Saison wegen seiner Hüftverletzung lediglich zwei Spiele für den Nord-Regionalligisten absolvieren. Zwischen den Pfosten wird bis zur Winterpause weiterhin Torwarttrainer Christian Gropius stehen.... [weiter]
 
 
 

VfR NeumünsterVfR Neumünster - Vereinsnews

Erkenbrecher: Kampf um den Klassenerhalt
Trainer Uwe Erkenbrecher vom VfR Neumünster will das Team der Regionalliga Nord aus dem Tabellenkeller führen und auch im nächsten Jahr trainieren. Dabei vertraut Erkenbrecher seiner aktuellen Mannschaft, auch weil das Geld für neue Spieler fehlt. Frischen Schwung für die restliche Runde soll dabei ein Hallenturnier in Kiel bringen. ... [weiter]
 
Bei Erkenbrechers Elf hakt es zu Hause
Der Nord-Regionalligist VfR Neumünster überwintert nach der 2:3-Pleite beim VfL Wolfsburg II auf dem ersten Abstiegsplatz. Ein Grund für das bisherige Abschneiden ist auch die desolate Heimbilanz der Norddeutschen: Vor heimischer Kulisse gingen acht von neun Partien verloren. Ob die Verantwortlichen des Klubs in der Winterpause personell nachlegen, ist ungewiss. Ein weiteres Problem: Neben den gesamten Spielerverträgen läuft auch der mit dem Hauptsponsor aus. ... [weiter]
 
Springer:
Es wäre ein schönes nachträgli­ches Präsent geworden, doch es sollte nicht sein. Anstatt die fürchterliche Heimbilanz aufzupolieren, setzte Ole Springer mit seinem VfR Neumünster den nächsten Meilenstein einer in der Historie der Mittelholsteiner noch nie dagewesenen Negativserie. Das 1:6 gegen den ETSV Weiche war die achte Pleite hin­tereinander auf eigenem Geläuf - und das einen Tag nach dem 23. Geburtstag Springers. Doch am Torwart der Lila-Weißen lag es nicht, dass auch das Derby in die Binsen ging. Im Gegenteil: Der Keeper ist der wohl stärkste Akteur der Rasensportler in der laufenden Spielzeit. ... [weiter]
 
 
25.01.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 13 15 29
 
2 13 21 27
 
3 12 12 23
 
4 11 15 22
 
5 12 11 22
 
6 12 -5 16
 
7 12 -9 16
 
8 12 0 15
 
9 12 -4 15
 
10 12 -2 14
 
11 12 -9 12
 
12 13 -10 11
 
13 11 -2 10
 
14 11 -10 9
 
15 12 -21 9
 
16 10 -2 7
 
17 0 0 0
 
0 0 0
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -