Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Holstein Kiel

 - 

VfL Wolfsburg II

 
Holstein Kiel

3:1 (1:0)

VfL Wolfsburg II
Seite versenden

Holstein Kiel
VfL Wolfsburg II
1.
15.
30.
45.

46.
60.
75.
90.




Spielinfos

Anstoß: Sa. 13.10.2012 14:00, 11. Spieltag - Regionalliga Nord
Stadion: Holstein-Stadion, Kiel
Holstein Kiel   VfL Wolfsburg II
1 Platz 4
20 Punkte 16
2,00 Punkte/Spiel 1,60
28:12 Tore 17:10
2,80:1,20 Tore/Spiel 1,70:1,00
BILANZ
1 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Holstein KielHolstein Kiel - Vereinsnews

DFB terminiert erste Drittliga-Spiele 2015
Die ersten drei Drittliga-Spieltage des Jahres 2015 sind durch den Deutschen Fußball-Bund terminiert worden. Am 31. Januar 2015 geht es zeitgleich mit acht Partien los, unter anderem steigt in Osnabrück das Derby gegen Bielefeld. ... [weiter]
 
Schäffler überragt, Neitzel ist zuversichtlich
Die ungeschlagene Serie gegen das beste Auswärtsteam der Liga auf fünf Spiele ausgebaut - im Kieler Holstein-Stadion sah man nach dem 3:0 gegen den Halleschen FC viele strahlende Gesichter. "Es war wichtig, dass wir schon im Oktober die 20-Punkte-Marke geknackt haben", frohlockte unter anderem Trainer Karsten Neitzel nach dem klaren Erfolg, für den vor allem ein Mann verantwortlich war. ... [weiter]
 
Belohnen die Fans das Hoch von Neitzels Elf?
Die Zuschauerzahlen im Holstein-Stadion gingen in den letzten Partien stetig zurück. Dies lag womöglich an der zwischenzeitlichen Kieler Schwächeperiode. Vor der Länderspielpause holte die Elf von Trainer Karsten Neitzel sieben Zähler aus drei Partien. Honorieren das die Fans mit ihrem Kommen? Diese Frage wird am Samstag (14 Uhr) beantwortet, wenn der Hallesche FC anreist - eine auf des Gegners Platz enorm starke Mannschaft. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

VfL Wolfsburg IIVfL Wolfsburg II - Vereinsnews

Jürgensen trifft und freut sich aufs Pokalspiel
In der Regionalliga Nord setzte sich ETSV Weiche Flensburg im vorgezogenen Spiel gegen den amtierenden Meister VfL Wolfsburg II knapp mit 3:2 durch. Durch den Sieg hält die Elf von Trainer Daniel Jurgeleit den Anschluss ans gesicherte Mittelfeld. Nach der Begegnung gegen die Bundesliga-Reserve konnte Weiches Torschütze Christian Jürgensen über den kuriosen Führungstreffer wieder lachen. Am Sonntag trifft er nun mit den Flensburgern auf seinen Ex-Klub Holstein Kiel im Landespokal-Viertelfinale. ... [weiter]
 
Brdaric:
Nach einer kurzzeitigen Schwächeperiode in der Saison kommt der amtierende Meister der Regionalliga Nord, der VfL Wolfsburg II, immer besser in Fahrt. Der 1:0-Heimerfolg gegen den VfB Oldenburg war für das Team von Chefcoach Thomas Brdaric der dritte Sieg in Serie. Dennoch bemängelte der VfL-Coach die Spielweise und Chancenverwertung seiner Mannschaft. Bereits am Mittwoch (16 Uhr) haben die Wölfe die Gelegenheit, den Rückstand auf den HSV II mit einem Dreier bei ETSV Weiche Flensburg zu verkürzen. ... [weiter]
 
Thiam:
Bislang blieb der VfL Wolfsburg II hinter den Erwartungen zurück. Als Vorjahresmeister wurden die "Wölfe" als Aufstiegsaspirant gehandelt, liegen nach acht Spielen aber schon elf Punkte hinter Tabellenführer HSV II auf dem achten Rang. Enttäuschend - und das überrascht - ist der Saisonverlauf für Pablo Thiam aber nicht. Im Interview äußert sich der Sportliche Leiter der Wolfsburger Reserve zur aktuellen Misere. Außerdem spricht er über den verpassten Aufstieg, Trainer Thomas Brdaric und die Entwicklung der jungen Spieler. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
23.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 10 16 20
 
2 9 11 18
 
3 9 9 17
 
4 10 7 16
 
5 6 12 15
 
6 10 -2 14
 
7 9 1 13
 
8 9 -4 13
 
9 9 -6 10
 
10 8 1 9
 
11 9 -2 9
 
12 9 -8 8
 
13 9 -9 8
 
14 8 -16 7
 
15 7 1 6
 
16 9 -11 5
 
17 0 0 0
 
0 0 0
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -