Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
TSV Havelse

TSV Havelse

2
:
1

Halbzeitstand
0:1
Werder Bremen II

Werder Bremen II


Spielinfos

Anstoß: Di. 04.12.2012 19:30, 10. Spieltag - Regionalliga Nord
Stadion: Wilhelm-Langrehr-Stadion, Garbsen-Havelse
TSV Havelse   Werder Bremen II
3 Platz 8
15 Punkte 12
1,88 Punkte/Spiel 2,40
12:4 Tore 13:3
1,50:0,50 Tore/Spiel 2,60:0,60
BILANZ
2 Siege 3
1 Unentschieden 1
3 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

TSV Havelse - Vereinsnews

Havelse angelt sich Startsev
Nach dem Ende der Wechselfrist ist der TSV Havelse ein weiteres Mal auf dem Transfermarkt tätig geworden und hat sich die Dienste von Außenverteidiger Andrej Startsev gesichert. Der 22-Jährige stand bis zum 30. Juni 2016 beim FC St. Pauli unter Vertrag und war in der Folge vereinslos. ... [weiter]
 
Havelse: Kunstmann verstärkt Offensive
Marcel Kunstmann stürmt ab der kommenden Saison für den TSV Havelse: Der 28-Jährige wechselt vom Nordost-Regionalligisten FC Schönberg 95 zur Mannschaft von Trainer Alexander Kiene und unterzeichnete einen Einjahresvertrag bis 2017. ... [weiter]

Werder Bremen II - Vereinsnews

Wolter nach dem 0:4:
Werder Bremen II rutscht tiefer in den Drittliga-Keller. Als Gast von Preußen Münster leisteten die Norddeutschen am Samstag Aufbauhilfe, das bisherige Schlusslicht konnte durch den 4:0-Erfolg die Rote Laterne abgeben. SVW-Interimstrainer Thomas Wolter kritisierte deutlich: "Wir waren heute gar nicht da." Ähnlich klar äußerte sich auch Kapitän Rafael Kazior. ... [weiter]
 
Simulieren Sie die Saison: Wer steigt auf? Wer muss runter?
Gelingt ein Durchmarsch von Lotte nach oben? Wie schlagen sich die Absteiger SC Paderborn und FSV Frankfurt? Spielen Sie jetzt die Saison in der 3. Liga durch - im kicker-Tabellenrechner. ... [weiter]
 
Zweimal Grimaldi, zweimal Tekerci: Münster befreit sich
Preußen Münster hat sein Heimspiel gegen die Zweitvertretung von Werder Bremen mit 4:0 gewonnen und damit die Rote Laterne abgegeben. Adriano Grimaldi und Sinan Tekerci trafen gegen wehrlose Bremer jeweils doppelt. ... [weiter]
 
Chahed-Treffer bringt die Entscheidung
Nach zuletzt drei Siegen aus vier Spielen musste die Bundesliga-Reserve des SV Werder Bremen beim FC Magdeburg eine 0:2-Niederlage hinnehmen. Bereits früh in der ersten Halbzeit gingen die Hausherren in Front, mussten allerdings bis in die Nachspielzeit zittern, ehe Chahed nach einem Konter für die Entscheidung sorgte. Durch den Sieg zogen die Magdeburger in der Tabelle an den Hanseaten vorbei und rangieren nun im Mittelfeld. ... [weiter]
 
Wolter übernimmt für Nouri
Nach der Entlassung von Viktor Skripnik wurde übergangsweise Alexander Nouri als neuer Trainer von Bundesligist Werder Bremen installiert. Dadurch entstand allerdings auch eine Lücke beim SVW II in der 3. Liga. Diese schließt fortan - und ebenfalls interimsweise - Thomas Wolter. Das gab der Drittligist am Montag bekannt. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 16 31 36
 
2 16 23 36
 
3 16 15 32
 
4 15 16 28
 
5 16 14 27
 
6 16 0 22
 
7 16 -1 21
 
8 15 -6 20
 
9 15 -9 20
 
10 16 -2 19
 
11 16 -8 17
 
12 16 -16 15
 
13 16 -26 15
 
14 16 -11 14
 
15 16 -9 12
 
16 15 -11 10
 
17 0 0 0
 
0 0 0