Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

16.11.2012, 16:10

Hannover II: Top-Torjäger trifft auf seinen Ex-Klub

Kadah: "Ich bekomme meine Chance"

Er trifft, wie er will: Mit Deniz Kadah hat Hannover 96 II eine Torgarantie verpflichtet. Der 26-Jährige erzielte in dieser Spielzeit bereits 16 Treffer und führt zusammen Rogier Krohne (BV Cloppenburg) die Torschützenliste der Regionalliga Nord an. Im kicker-Interview spricht der Stürmer über Valerien Ismael, einen möglichen Aufstieg und seinen Ex-Verein.

Deniz Kadah
Hat derzeit Grund zum Jubeln: Hannovers Stürmer Deniz Kadah erzielte bisher 16 Tore.
© imagoZoomansicht

kicker: 16 Tore in 15 Partien - Sie scheinen angekommen zu sein.

Deniz Kadah: Ich fühle mich sehr wohl. Das Team hat eine enorme Qualität. Wir sind offensiv sehr stark besetzt, und das ermöglicht es mir, die Chancen zu nutzen. Ich versuche mit meinen Toren dazu beizutragen, dass wir weiterhin Erfolg haben.

kicker: Welchen Eindruck haben Sie von Ihrem Trainer Valerien Ismael?

Kadah: Er ist ein sehr ehrgeiziger und hochmotivierter Trainer, der sehr zielstrebig arbeitet, den Gegner perfekt analysiert, auf Details im Spiel achtet, und auch menschlich ein Supertyp. Ich habe bereits viel von ihm gelernt. Er motiviert uns stets aufs Neue und hat Ziele. Das wissen wir und wollen es ihm mit Siegen zurückgeben.

- Anzeige -

kicker: Wie ist der Stand bei Ihrer Schambeinentzündung?

Kadah: Die ist auskuriert. Ich bin topfit und einfach glücklich, dass ich spielen kann.

kicker: Sie haben mit dem Erstligakader trainiert. Sehen Sie eine Chance auf einen Einsatz?

Kadah: Ich will mich entwickeln und schaue auch nach oben. Unser Erstligateam ist offensiv sehr gut besetzt. Irgendwann werde ich meine Chance bekommen, ob bei 96 oder woanders, das weiß man nicht. Ich bin sehr zufrieden und versuche, Leistung zu bringen. Sollte man oben meine Hilfe benötigen, bin ich da und werde mein Bestes geben.

kicker: Ist der Aufstieg möglich?

Kadah: Wir wollen oben dranbleiben und die Spitze nicht abgeben. Wir haben Blut geleckt und erfahren, wie schön das ist. Unsere Mannschaft ist jung, aber hungrig. Wir sind auf einem guten Wege und wollen nach Möglichkeit am Saisonende auf Platz eins stehen.

kicker: Am Sonntag gehts zu Ihrem Ex-Klub VfB Lübeck. Ist das noch etwas Besonderes für Sie?

Kadah: Der VfB ist für mich schon ein besonderer Klub. Ich habe dort noch gute Kontakte und freue mich auf das Spiel. Aber wir wollen uns als Spitzenreiter gut präsentieren und als solcher die Heimreise antreten.

Interview: Dieter Kösel

16.11.12
 
- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -
- Anzeige -

weitere Infos zu Kadah

Vorname:Deniz
Nachname:Kadah
Nation: Deutschland
Verein:Caykur Rizespor
Geboren am:02.03.1986

- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -