Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

1. FC Saarbrücken

 - 

SC Pfullendorf

 

1:5 (0:3)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 24.08.2002 14:30, 7. Spieltag - Regionalliga Süd (2000-2008)
1. FC Saarbrücken   SC Pfullendorf
11 Platz 4
9 Punkte 11
1,29 Punkte/Spiel 1,83
11:12 Tore 11:6
1,57:1,71 Tore/Spiel 1,83:1,00
BILANZ
2 Siege 1
3 Unentschieden 3
1 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Saarbrücken - Vereinsnews

Der starke 3:0-Sieg gegen Halle weckt wieder die Hoffnung auf den Klassenerhalt. Saarbrücken klammert sich an den letzten Strohhalm - und hat bei noch vier Spielen sechs Punkte Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz. Trainer Fuat Kilic hofft auf eine bessere Effizienz seines Teams. ... [weiter]
 
Auch in den kommenden zwei Spielzeiten wird Fuat Kilic in Saarbrücken an der Seitenlinie stehen. Der 40-Jährige, der Milan Sasic als Cheftrainer im Februar ablöste, wusste in seiner neuen Funktion zu überzeugen. Wie der Verein nun bestätigte, wurde sein Vertrag vorzeitig bis zum 30. Juni 2016 verlängert. ... [weiter]
 
Die Hoffnung ist zurück: Mit dem knappen 1:0-Heimerfolg gegen Schlusslicht Saarbrücken sind die Stuttgarter Kickers bis auf drei Punkte an Rang vier dran, der die Teilnahme am DFB-Pokal bedeuten würde. Die Garanten für den wichtigen Dreier waren Last-Minute-Torschütze Marco Calamita und Ersatzkeeper Mark Redl. "Wir können uns bei Mark bedanken", lobte Kapitän Vincenzo Marchese. Der 21-Jährige hielt die Kickers im Spiel - Calamita besorgte den Rest. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

SC Pfullendorf - Vereinsnews

Auch im 13. Spiel unter Coach Stephan Baierl ist es dem SC Pfullendorf nicht gelungen, einen Sieg zu feiern. Spätestens nach dem 1:1 gegen den Drittletzten Wormatia Worms kann der Verein getrost für die Oberliga planen. Dabei lieferten die Gäste nur eine unterdurchschnittliche Leistung ab. ... [weiter]
 
Die Pfullendorfer wirkten sichtlich geknickt. Der Tabellenletzte hatte beim 1:2 gegen den neuen Tabellenführer SC Freiburg II kämpferisch alles aus sich herausgeholt und dem Gegner bei 80-prozentigem Ballbesitz eine packende Abwehrschlacht geliefert. Bis zur allerletzten Minute, als ihnen der Freiburger Daniele Gabriele doch noch den K.o.-Schlag versetzte. ... [weiter]
 
An der verschärf­ten Situation im Ab­stiegskampf hat das hart umkämpfte 0:0 des SC Pfullendorf ge­gen die SpVgg Neckarelz nichts geändert. Immerhin durfte SC-Coach Ste­phan Baierl im siebten Spiel sein erstes kleines Erfolgserlebnis feiern. "Von der kämpferischen und mentalen Leistung her können wir wirklich stolz sein", geizte der 37-Jährige nicht mit Komplimenten, zumal seine Elf von Verletzungen geplagt war. ... [weiter]
 
 
 
20.04.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 7 5 13
 
2 7 5 12
 
3 6 5 12
 
4 6 5 11
 
5 4 7 10
 
6 5 3 10
 
7 6 2 10
 
8 6 5 9
 
9 6 2 9
 
10 7 1 9
 
11 7 -1 9
 
12 6 4 7
 
13 7 -8 6
 
14 6 -1 5
 
15 7 -4 5
 
16 6 -5 5
 
17 5 -6 3
 
18 5 -5 2
 
19 7 -14 2
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -