Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

1. FC Schweinfurt 05

 - 

1. FC Saarbrücken

 

1:3 (0:1)

Seite versenden

1. FC Schweinfurt 05
1. FC Saarbrücken
1.
15.
30.
45.
46.
60.
75.
90.

Süd: 6. Spieltag, FC Schweinfurt 05 - 1. FC Saarbrücken 1:3 (0:1)

Oelkuch lässt die Abwehr wackeln

- Anzeige -

Den mit Rosen als neuem Abwehrchef angetretenen Saarbrückern reichte eine solide Leistung, um den Vergleich der Zweitliga- Absteiger zu gewinnen. Die Schweinfurter Viererkette wackelte von Beginn an. Der trickreiche Hallé, Örtülü und Regisseur Oelkuch, der vor seinem Treffer leicht an Nagorny und Beer vorbei zog, nutzten das zu einer sicheren 3:0-Führung.

Obwohl der FC 05 nicht seinen besten Tag erwischte, hätte das Spiel durchaus anders enden können. Delic, der durch Sonderbewacher Kritzer nicht zu bremsen war, hatte drei Chancen zum 1:1. Aber Sabanov war auf der Hut. Bei zwei Kopfbällen von Bastos halfen ihm zudem Hallé auf der eigenen Torlinie und die Lattenunterkante. Als Delic doch noch traf, war das Spiel bereits gelaufen.

Hans Strauß

18.08.02
 
- Anzeige -

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

1. FC Schweinfurt 05
Aufstellung:
Miedl
Beer        
Stein
Jakic    
Wuttke    
Delic    
Kroll

Einwechslungen:
46. Sprecakovic für Jakic
67. Stockmann für Beer
74. Rögele für Wuttke

Trainer:
Vasic
1. FC Saarbrücken
Aufstellung:
Ristau
Rosen
Mushynka    
Oelkuch    
Caruso
Örtülü        
Hallé        

Einwechslungen:
64. Holz für Örtülü
66. Tarillon     für Hallé
80. Marasa für Mushynka

Trainer:
Ehrmantraut

Tore & Karten

 
Torschützen
0:1
Hallé (11.)
0:2
Örtülü (56.)
0:3
Oelkuch (62.)
1:3
Delic (78.)
Gelbe Karten
Schweinfurt:
Beer
(2. Gelbe Karte)
Saarbrücken:
Tarillon
(1. Gelbe Karte)

Spielinfo

Anstoß:
17.08.2002 14:30 Uhr
Zuschauer:
3750
Schiedsrichter:
Peter Lange (Filderstadt)
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -