Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

1. FC Saarbrücken

 - 

Rot Weiß Erfurt

 

1:3 (1:1)

Seite versenden

Süd, 5. Spieltag, 1. FC Saarbrücken - RW Erfurt 1:3 (1:1)

Dzihic zwei Mal Sieger gegen Kritzer

- Anzeige -

Im Duell der beiden Aufstiegsfavoriten setzte es eine verdiente Niederlage für Tabellenführer Saarbrücken. Die Erfurter waren von Beginn an überlegen und ließen den 1. FCS nie ins Spiel kommen. Schon früh vergab Rot-Weiß die ersten Topchancen, aber erst Ziegners 30-Meter-Freistoß in den Winkel bedeutete die Führung für die Gäste. Insbesondere die FCS-Abwehr war nur selten Herr der Situation und so musste Torwart Sabanov mehrmals glänzen, ehe Oelkuch, ebenfalls per Freistoß, der schmeichelhafte Ausgleich gelang.

Zwar präsentierte sich der FCS nach der Pause engagierter, die dicken Chancen aber hatte weiterhin Erfurt. So setzte sich Dzihic gegen Kritzer durch und verwandelte cool zum 2:1. Nach einem Foul von Kritzer an Dzihic besiegelte Bachs verwandelter Elfmeter die erste Saison-Niederlage für Saarbrücken.

Thomas Wollscheid

14.08.02
 
- Anzeige -

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

1. FC Saarbrücken
Aufstellung:
Sabanov    
Ristau
Kritzer    
Nsaliwa    
Rosen    
Caruso
Oelkuch        
Laping    

Einwechslungen:
61. Tarillon für Laping
70. Örtülü für Rosen

Trainer:
Ehrmantraut
Rot Weiß Erfurt
Aufstellung:
Bach    
Loose    
Ziegner    
Laars
Okic    
Dzihic        

Einwechslungen:
72. Leopold für Dzihic
88. Raspe für Okic

Trainer:
Große

Tore & Karten

 
Torschützen
0:1
Ziegner (22.)
1:1
Oelkuch (44.)
1:2
Dzihic (68.)
1:3
Bach (72., Foulelfmeter)
Gelbe Karten
Saarbrücken:
Sabanov
(1. Gelbe Karte)
,
Kritzer
(3.)
,
Oelkuch
(2.)
,
Nsaliwa
(1.)
Erfurt:
Loose
(2. Gelbe Karte)

Spielinfo

Anstoß:
13.08.2002 19:00 Uhr
Zuschauer:
5000
Schiedsrichter:
Mike Pickel (Mendig)
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -