Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
1. FC Saarbrücken

1. FC Saarbrücken

1
:
2

Halbzeitstand
0:1
Jahn Regensburg

Jahn Regensburg


Spielinfos

Anstoß: Sa. 24.05.2003 14:30, 36. Spieltag - Regionalliga Süd (2000-2008)
1. FC Saarbrücken   Jahn Regensburg
6 Platz 2
50 Punkte 67
1,47 Punkte/Spiel 1,97
40:36 Tore 60:23
1,18:1,06 Tore/Spiel 1,76:0,68
BILANZ
0 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Saarbrücken - Vereinsnews

Saarbrücken: Platz zwei und
Der 1. FC Saarbrücken hat sich bis auf einen Punkt an den deutlich höher gehandelten Spitzenreiter Elversberg heran gepirscht. Gegen Nöttingen bewies das Team von Dirk Lottner Moral und fuhr einen 4:2-Sieg ein. Der Trainer betonte im Anschluss: "Wir sind weiterhin im Lernprozess." ... [weiter]
 
Kassel und Saarbrücken patzen - 1899 freut's
Mit vier Partien am Mittwochabend wurde der 3. Spieltag in der Regionalliga Südwest komplettiert. Sowohl Kassel (1:2 bei Aufsteiger Nöttingen) und Saarbrücken (1:1 gegen Offenbach) patzten - zur Freude von Hoffenheim II, das nun Tabellenführer ist. Koblenz und Absteiger Stuttgarter Kickers warten derweil weiter auf den ersten Sieg. ... [weiter]
 
Lottners Puzzle mit Fixpunkt Zeitz
Am Freitag startet auch die Regionalliga Südwest in die Saison 2016/17, einen Tag (14 Uhr) später ertönt der Anpfiff dann für den 1. FC Saarbrücken, der den SSV Ulm zum Heimspiel in Völklingen empfängt. Während viele personelle Fragezeichen bleiben, setzte der FCS inzwischen ein Ausrufezeichen: Manuel Zeitz wird die Blau-Schwarzen als Kapitän aufs Feld führen. ... [weiter]
 
Wenninger verstärkt Saarbrücken
Wie die Saarländer am heutigen Dienstag bekanntgaben, wechselt Sascha Wenninger vom 1. FC Nürnberg zum 1. FC Saarbrücken. Bei den Blau-Schwarzen erhält der 21-Jährige, für den das Engagement beim Südwest-Regionalligisten eine "sehr spannende Herausforderung" ist, einen Vertrag bis 2018. ... [weiter]
 
RL Südwest: Waldhof startet in Degerloch - Trier empfängt SVE
In der Regionalliga Südwest kann die Reiseplanung beginnen: Der Rahmenspielplan steht. Gleich zum Auftakt empfängt am ersten August-Wochenende Absteiger Stuttgarter Kickers den Vorjahresmeister SV Waldhof. Trier empfängt am 1. Spieltag die SV Elversberg, Saarbrücken hat Ulm zu Gast. Zu einem Duell der zweiten Mannschaften kommt es zwischen Hoffenheim und dem VfB Stuttgart. ... [weiter]
 
 
 

Jahn Regensburg - Vereinsnews

Regensburg: Außenbandanriss bei Urban
Nachdem Regensburg zuvor drei der letzten vier Partien verloren hatte, fand der Jahn am Samstag gegen Paderborn wieder in die Erfolgsspur zurück (3:0). Die Verletzung von Robin Urban trübt die Stimmung allerdings: Der Innenverteidiger zog sich im Spiel gegen den Zweitliga-Absteiger nach Vereinsangaben einen Außenbandanriss zu und wird der Mannschaft von Trainer Heiko Herrlich länger fehlen. ... [weiter]
 
Simulieren Sie die Saison: Wer steigt auf? Wer muss runter?
Gelingt ein Durchmarsch von Lotte nach oben? Wie schlagen sich die Absteiger SC Paderborn und FSV Frankfurt? Spielen Sie jetzt die Saison in der 3. Liga durch - im kicker-Tabellenrechner. ... [weiter]
 
George schießt den Jahn aus dem kleinen Tal
Jahn Regensburgs Abwärtstrend hat ein Ende gefunden! Nach fünf Spielen ohne Sieg gewannen die Domstädter gegen Absteiger SC Paderborn verdient mit 3:0 und kletterten auf Platz sechs. Der SCP dagegen erlitt zum Abschluss der englischen Woche einen herben Rückschlag. ... [weiter]
 
Herrlich will
"Zwickau hat uns den Schneid abgekauft." In seinem Fazit zum 0:4 beim Mitaufsteiger FSV Zwickau kam Regensburgs Trainer Heiko Herrlich mehrfach darauf zu sprechen, dass sich sein Team nicht in den Zweikämpfen behaupten konnte. Das soll im Heimspiel gegen Absteiger SC Paderborn anders werden, damit der Abwärtstrend mit fünf Liga-Spielen ohne Sieg ein Ende findet. ... [weiter]
 
Dreierpack: Bär lässt FSV jubeln
Der FSV Zwickau kann doch noch jubeln. Durch ein 4:0 gegen Mit-Aufsteiger Jahn Regensburg, das einen gebrauchten Tag erwischte, konnten die Sachsen nach wettbewerbsübergreifend sechs Spielen wieder einmal einen Sieg bejubeln. In einer von beiden Seiten munter geführten Partie war FSV-Stürmer Bär mit seinen drei Treffern unumstrittener Matchwinner. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 34 40 70
 
2 34 37 67
 
3 34 20 59
 
4 34 19 55
 
5 34 16 54
 
6 34 4 50
 
7 34 2 49
 
8 34 5 47
 
9 34 -8 47
 
10 34 -5 46
 
11 34 2 44
 
12 34 -2 42
 
13 34 -13 42
 
14 35 -15 42
 
15 34 -9 40
 
16 34 -2 39
 
17 34 -10 39
 
18 34 -28 29
 
19 35 -53 15