Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

TSG Hoffenheim

 - 

1. FC Saarbrücken

 
TSG Hoffenheim

2:2 (2:1)

1. FC Saarbrücken
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 17.05.2003 14:30, 35. Spieltag - Regionalliga Süd (2000-2008)
TSG Hoffenheim   1. FC Saarbrücken
4 Platz 6
52 Punkte 50
1,58 Punkte/Spiel 1,52
57:39 Tore 39:34
1,73:1,18 Tore/Spiel 1,18:1,03
BILANZ
3 Siege 1
2 Unentschieden 2
1 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

TSG HoffenheimTSG Hoffenheim - Vereinsnews

Alle Testspiele der Bundesligisten im Überblick
Bis zum 14. August müssen sich die Fans noch gedulden, ehe endlich der Startschuss für die neue Bundesliga-Saison fällt. Bis dahin stehen haufenweise Testspiele auf dem Programm, in denen die Trainer ihren alten und neuen Spielern auf den Zahn fühlen. Hier finden Sie alle vergangenen und zukünftigen Testspiele der Bundesligisten im Überblick... ... [weiter]
 
Gisdol hat sein Team und den Markt im Auge
"Die Akkus sind aufgeladen", hatte Markus Gisdol bei der Saisoneröffnung der TSG Hoffenheim am Sonntag erklärt, mit 19 Spielern und seinem Trainerteam präsentierte sich der 1899-Coach nach drei Wochen Pause zum Auftakt im Stadion. Am Montag nun machten sich die Hoffenheimer ins Trainingslager auf, in Westerburg sollen die ersten Grundlagen gelegt werden - und das Team genau beäugt werden. ... [weiter]
 
Erfolgreicher Medizincheck: Firmino-Wechsel perfekt
Weil Roberto Firmino (23) Ende letzter Woche in Brasilien den noch ausstehenden Medizincheck absolviert hat, ist sein 41-Millionen-Euro-Transfer von 1899 Hoffenheim zum FC Liverpool endgültig perfekt - es ist der teuerste Wechsel der Bundesliga-Geschichte. Die Klubs waren bereits vor zwei Wochen einig geworden. Firmino fällt der Abschied nicht leicht: "Ich habe der TSG und den Menschen der Region viel zu verdanken. Hier wurde ich zu dem, der ich heute bin. Hier wurde mein Kind geboren, hier wurde ich zum Nationalspieler, hier habe ich viele Freunde gefunden und schon deshalb werde ich immer wieder gerne zurückkehren und meine Zeit in Hoffenheim nie vergessen." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Fix! Beck zu Besiktas
Am Tag, als Lukas Podolski bei Galatasaray Istanbul anheuerte, wechselte ein weiterer deutscher Profi mit Länderspielerfahrung an den Bosporus: Nach sieben Jahren bei der TSG 1899 Hoffenheim heuert Andreas Beck bei Besiktas an, wo er einen Dreijahresvertrag erhält. Der Kapitän der Kraichgauer wurde mit warmen Worten aus Hoffenheim verabschiedet. ... [weiter]
 
DFL: Montagspiele und verkürzte Sportschau?
Seit dem TV-Deal in England, die Premier League schloss einen Vertrag über drei Jahre mit einem Gesamtvolumen von 6,9 Milliarden Euro ab, wird auch in der Bundesliga über neue Anstoßzeiten debattiert. Die Deutsche Fußball Liga (DFL) schlug nun neue Modelle ab der Saison 2017/18 vor. Laut einem Bericht der Zeitschrift "Sponsors" brachte der Verband als neue Anstoßzeiten den Sonntagmittag und den Montagabend ins Gespräch. ... [weiter]
 
 
 
 
 

1. FC Saarbrücken1. FC Saarbrücken - Vereinsnews

Kilic-Nachfolger: Falko Götz nach Saarbrücken
Der 1. FC Saarbrücken unternimmt den nächsten Anlauf in Richtung Drittliga-Aufstieg mit Falko Götz als Trainer. Der frühere Bundesliga-Coach der Berliner Hertha hatte zuletzt bis zu seiner Entlassung im vergangenen September beim FC Erzgebirge Aue gearbeitet und folgt auf Fuat Kilic, dessen Zeit beim FCS am 20. Juni endete. "Jetzt bin ich wieder zurück und freue mich auf eine sehr spannende Aufgabe", erklärte Götz. ... [weiter]
 
Saarbrücken trennt sich von Trainer Kilic
Trotz eines eigentlich noch bis 2016 laufenden Vertrags haben sich der 1. FC Saarbrücken und Cheftrainer Fuat Kilic auf eine Beendigung des Arbeitsverhältnisses verständigt. Das teilte der Regionalligist am Samstagnachmittag mit. Kilic hatte mit dem FCS den Aufstieg in die 3. Liga in zwei Play-off-Spielen gegen Würzburg erst nach Elfmeterschießen verpasst. ... [weiter]
 
Elfmeter-Held Wulnikowski - Magdeburg und SVW II steigen auf
Der 1. FC Magdeburg, die Würzburger Kickers und Werder Bremen II setzten sich nach starken Saisons die Krone auf und steigen gemeinsam in die 3. Liga auf. Magdeburg schlug Offenbach auch im Rückspiel (3:1). Überschattet wurde der Erfolg von Ausschreitungen aufgebrachter OFC-Fans, die kurz vor Abpfiff für eine Unterbrechung sorgten. Bei Würzburg avancierte Keeper Wulnikowski zum Elfmeter-Helden gegen Saarbrücken, im Duell der Reserveteams von Gladbach und Bremen machte Mainka den Unterschied zu Gunsten des SVW. ... [weiter]
 
Kickers legen vor - und haben Glück
Im Moment sieht es so aus, als sollten die Würzburger Kickers ihre ohnehin schon tolle Saison tatsächlich mit dem Aufstieg in die 3. Liga krönen. Im Relegations-Hinspiel schlug das Team von Trainer Bernd Hollerbach den Zweitplatzierten der Südwest-Staffel, den 1. FC Saarbrücken, mit 1:0. Kurz vor Schluss hatten die Kickers dann großes Glück, als ein vermeintlicher Treffer von Saarbrückens Peter Chrappan nicht anerkannt wurde. ... [weiter]
 
Magdeburg und Würzburg jubeln - Remis in Bremen
Der 1. FC Magdeburg und die Würzburger Kickers haben den ersten Schritt in Richtung Liga drei unternommen. Beide gewannen das Hinspiel um den Aufstieg aus der Regionalliga mit 1:0 - Magdeburg gegen Offenbach, der FWK in Saarbrücken. Im Reserven-Duell zwischen Werder Bremen und Borussia Mönchengladbach gab es derweil keinen Sieger. Am Sonntag (14 Uhr) steigen die Rückspiele. ... [weiter]
 
 
 
 
 
07.07.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 33 39 67
 
2 33 36 64
 
3 33 17 56
 
4 33 18 52
 
5 33 12 51
 
6 33 5 50
 
7 33 3 49
 
8 33 -4 47
 
9 33 4 44
 
10 33 3 44
 
11 33 -6 43
 
12 33 1 42
 
13 34 -13 42
 
14 33 -8 40
 
15 33 -9 39
 
16 34 -16 39
 
17 33 -3 36
 
18 33 -27 29
 
19 34 -52 15
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -