Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

1. FC Saarbrücken

 - 

SpVgg Unterhaching

 
1. FC Saarbrücken

1:1 (1:1)

SpVgg Unterhaching
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 10.05.2003 14:30, 34. Spieltag - Regionalliga Süd (2000-2008)
1. FC Saarbrücken   SpVgg Unterhaching
5 Platz 1
49 Punkte 66
1,53 Punkte/Spiel 2,06
37:32 Tore 69:30
1,16:1,00 Tore/Spiel 2,16:0,94
BILANZ
0 Siege 0
2 Unentschieden 2
0 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Saarbrücken1. FC Saarbrücken - Vereinsnews

FCS will sich
In Saarbrücken richtet sich die volle Konzentration auf das Aufstiegsrelegations-Hinspiel am Mittwoch (19 Uhr) gegen die Würzburger Kickers. Bereits beim Ligaspiel am Samstag schonte Trainer Fuat Kilic einige Spieler für die Relegation. Von der 0:3-Niederlage in Worms zeigte sich der Coach allerdings nicht beeindruckt und richtete das Augenmerk bereits nach Abpfiff auf die anstehende Partie: "Wir haben gleich einen Schlussstrich unter das Spiel ge­zogen. Wichtig ist: Mittwoch Voll­gas." ... [weiter]
 
Kilic:
Nachdem beide Verfolger am Wochenende patzten, ist dem 1. FC Saarbrücken die Teilnahme an den Aufstiegsspielen zur 3. Liga nicht mehr zu nehmen. Auch der Gegner steht bereits fest: In der Regionalliga Bayern sicherten sich die Würzburger Kickers Rang eins. Das Hinspiel findet am 27. Mai in Saarbrücken statt, am 31. Mai fällt dann die Entscheidung. ... [weiter]
 
Meister Würzburg schaut auf Saarbrücken
Die Meisterschaft in der Regionalliga Bayern in trockenen Tüchern, den Aufstieg in die 3. Liga als großes Ziel: Der 4:0-Erfolg der Würzburger Kickers am Samstag beim VfR Garching ist nur ein Zwischenschritt für die Mannschaft von Trainer Bernd Hollerbach. Gegen den 1. FC Saarbrücken soll nun der große Wurf gelingen. ... [weiter]
 
Saarbrücken gewinnt erstes der
Mit dem 2:0-Erfolg über Hessen Kassel hat sich der 1. FC Saarbrücken den Relegationsplatz zwei weiter gesichert. Nachdem die SV Elversberg die Partie gegen Astoria Walldorf verloren hat (2:3), haben die Saarländer nun vier Punkte Vorsprung auf den direkten Verfolger. Drei Spiele muss die Elf von Trainer Fuat Kilic noch bestehen, bevor sie ihrem Ziel vom direkten Wiederaufstieg in die 3. Liga ein Stück näher kommt. Der Coach hat für die anstehende Spiele eine klare Devise: "Jetzt müssen wir weiter Gas geben. Das war der Anfang von diesen Finalspielen." ... [weiter]
 
Modica vor dem Saarbrücken-Spiel: OFC ist
Erster gegen Zweiter: Mit einem Zehn-Punkte-Vorsprung geht Kickers Offenbach ins Südwest-Spitzenspiel gegen den 1. FC Saarbrücken, der dringend Punkte braucht, um den saarländischen Verfolger SV Elversberg auf Distanz zu halten. Anstoß auf dem Bieberer Berg ist am Samstag um 14 Uhr (LIVE! bei kicker.de). Im kicker-Interview sprechen Giuliano Modica (24, OFC) und FCS-Kapitän Jan Fießer (28) Klartext - über Stärken des Gegners, Aufstiegsträume und Motivation. ... [weiter]
 
 
 
 
 

SpVgg UnterhachingSpVgg Unterhaching - Vereinsnews

Union ist an Redondo interessiert
Mit Collin Quaner (siehe Transferticker-Eintrag von 14 Uhr) hat der 1. FC Union bereits den fünften Neuzugang für die neue Saison unter Vertrag genommen. Interesse haben die "Eisernen" auch an Kenny Prince Redondo (20, Mittelfeld) von Drittliga-Absteiger Unterhaching. Redondo weilte am Dienstag bereits zu Gesprächen in Berlin. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Unterhaching vor personellem Umbruch
Arbeitsreiche Wochen stehen dem Absteiger aus Unterhaching bevor: Aus dem aktuellen Kader hat kein Spieler einen Vertrag für die Regionalliga. Einige Spieler werden den Verein aus finanziellen Gründen verlassen. Die Mannschaft für die kommende Regionalligasaison soll nicht nur von externen Neuzugängen verstärkt werden. Das Augenmerk legt der Verein auf den eigenen Nachwuchs. ... [weiter]
 
Die SpVgg Unterhaching muss sich in die Regionalliga verabschieden! Die Oberbayern hatten es bis zum Schlusspfiff selbst in der Hand, denn die Konkurrenz ließ Federn. Doch der notwendige Sieg in Erfurt blieb aus (0:1), dabei zündete die Mannschaft von Claus Schromm - gespickt von einigen U-19-Spielern - zum Ende hin ein Offensivfeuer. ... [weiter]
 
Ligaunabhängig: Schromm bleibt Unterhachings Trainer
Am Wochenende entscheidet sich, ob die SpVgg Unterhaching den Gang in die Viertklassigkeit antreten muss. Schon jetzt ist dagegen klar, dass Claus Schromm Cheftrainer bleibt - "völlig unabhängig von der Ligazugehörigkeit", wie Präsident Manfred Schwabl am Donnerstag via Pressemitteilung erklärte. Auch das restliche Trainerteam bleibt dem Ex-Bundesligisten erhalten. Noch nicht geklärt ist die Laufzeit von Schromms Vertrag. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Unterhaching will
Der 1:0-Heimsieg der SpVgg Unterhaching gegen Preußen Münster hält den Verein weiter am Leben. Mit nun 39 Punkten rangieren die Oberbayern auf Platz 18, zwei Punkte trennt das Team vom rettenden Ufer. Am nächsten Samstag in Erfurt braucht die Elf von Trainer Claus Schromm einen Sieg, um das Unmögliche noch möglich zu machen. "Da gibt's nur eins: Vollgas. Ab der ersten Minute", gibt Verteidiger Thomas Hagn vor. ... [weiter]
 
 
 
 
 
27.05.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 32 39 66
 
2 32 35 61
 
3 32 18 56
 
4 32 18 51
 
5 32 5 49
 
6 32 11 48
 
7 32 3 48
 
8 32 -4 46
 
9 32 3 43
 
10 33 -6 43
 
11 32 3 41
 
12 32 1 41
 
13 32 -8 39
 
14 32 -8 39
 
15 33 -16 39
 
16 32 -2 36
 
17 33 -17 36
 
18 32 -24 29
 
19 33 -51 15
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -