Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

SV Wehen

 - 

1. FC Saarbrücken

 
SV Wehen

2:0 (2:0)

1. FC Saarbrücken
Seite versenden

SV Wehen
1. FC Saarbrücken
1.
15.
30.
45.
46.
60.
75.
90.

Spielinfos

Anstoß: Sa. 23.11.2002 14:30, 20. Spieltag - Regionalliga Süd (2000-2008)
SV Wehen   1. FC Saarbrücken
13 Platz 4
22 Punkte 31
1,16 Punkte/Spiel 1,63
30:32 Tore 23:19
1,58:1,68 Tore/Spiel 1,21:1,00
BILANZ
2 Siege 2
2 Unentschieden 2
2 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SV Wehen WiesbadenSV Wehen Wiesbaden - Vereinsnews

Beim Debüt: Hock beweist gutes Händchen
Der SV Wehen Wiesbaden holte bei der Zweitvertretung des 1. FSV Mainz 05 einen Zähler - Schindler sicherte seinen Farben kurz nach seiner Einwechslung einen Zähler. Die Nullfünfer schafften es trotz eines frühen Führungstreffers nicht, im Kampf gegen den Abstieg einen Befreiungsschlag zu landen - ein Zähler war schlichtweg zu wenig. ... [weiter]
 
Hock:
Erst am vergangen Dienstag leitete der neue Interimscoach Christian Hock sein erstes Training beim SV Wehen Wiesbaden. Bis zum kommenden Samstag (LIVE! ab 14 Uhr bei kicker.de) hat er Zeit, seine Mannschaft auf die anstehende Partie bei der Zweitvertretung des 1. FSV Mainz 05 einzustellen. An seiner alten Wirkungsstätte möchte der 45-Jährige die Negativserie der Hessen beenden und nach zuletzt zwei Niederlagen in Folge einen Sieg einfahren. ... [weiter]
 
SVWW: Kienle muss gehen - Hock übernimmt
Trainerwechsel beim SV Wehen Wiesbaden: Der Drittligist hat seinen Cheftrainer Marc Kienle (42) mit sofortiger Wirkung freigestellt. Bis zum Saisonende wird Christian Hock, der Leiter des Nachwuchsleistungszentrums, als Interimstrainer übernehmen. Dies teilte der Verein am Sonntag mit. ... [weiter]
 
Siegtreffer, Senesie! Die SGS bleibt selbstbewusst
Die SG Sonnenhof Großaspach ist gut drauf. In Wiesbaden blieb der Liga-Neuling nicht nur das siebte Spiel in Folge unbesiegt, sondern sammelte dank Angreifer Senensie gleich drei Punkte ein. Während die Gäste im Abstiegskampf das nächste Ausrufezeichen setzten, verharrt der SVWW im Niemandsland der Liga. ... [weiter]
 
SVWW-Coach Kienle:
Mit 45 Punkten kann Drittligist Wehen Wiesbaden die restlichen Saisonspiele ohne Druck bestreiten. Sowohl mit dem Aufstieg als auch mit dem Abstieg wird die Elf von Trainer Marc Kienle nichts mehr zu tun haben. Anders die Ausgangslage beim kommenden Gegner am Samstag (LIVE! ab 14 Uhr bei kicker.de): Die Gäste aus Großaspach stecken, trotz einer Serie von sechs ungeschlagenen Partien, mitten drin im Abstiegskampf. ... [weiter]
 
 
 
 
 

1. FC Saarbrücken1. FC Saarbrücken - Vereinsnews

Saarbrücken zittert um die Aufstiegs-Play-offs
112-jähriges Jubiläum feierte der 1. FC Saarbrücken am Samstag. Doch Grund zur Freude gab es für die Regionalligamannschaft nicht. Im Derby gegen den Rivalen aus Trier mussten sich die Saarländer mit 1:2 geschlagen geben. Der Abstand zum Tabellendritten SV Elversberg hat sich auf einen Zähler verkürzt. Der Relegationsplatz zwei zur Teilnahme an der Aufstiegsrunde in die 3. Liga ist mehr denn je in Gefahr. ... [weiter]
 
Drittliga-Aufstiegsspiele: Auslosung am Sonntag
Am kommenden Sonntag, den 12. April 2015, werden im Rahmen des Regionalliga-Topspiels zwischen dem FSV Zwickau und dem FC Carl Zeiss Jena die diesjährigen Paarungen für die Aufstiegsspiele in die 3. Liga ausgelost. Live im MDR wird Losfee und Mittelgewichts-Boxweltmeisterin Christina Hammer die drei Begegnungen festlegen, die sich aus den fünf Regionalligen zusammensetzen. Die Aufstiegsspiele finden am 27. und am 31. Mai statt. ... [weiter]
 
Kilic kann mit Saarbrückens Punkt gut leben
Mit einem Dreier hätte der 1. FC Saarbrücken zumindest für einen Tag die Tabellenführung in der Regionalliga Südwest von Kickers Offenbach übernehmen können. Doch nach dem 0:0 gegen den SV Waldhof Mannheim müssen die Saarländer vor allem auch wieder auf Lokalrivale SV Elversberg schauen, der durch ein 1:0 in Pirmasens wieder näher an den FCS heranrückte. Trainer Fuat Kilic nahm die Nullnummer dennoch gelassen hin. ... [weiter]
 
Saarbrückens Hohs erleidet Schädeltrauma
David Hohs hat sich am Wochenende im Auswärtsspiel bei der TuS Koblenz (1:0) eine Kopfverletzung zugezogen. Wie sein Verein Anfang der Woche vermeldete, erlitt der Stammtorhüter Saarbrückens ein Schädeltrauma und fällt deswegen auf unbestimmte Zeit aus. ... [weiter]
 
1. FCS: Pini tritt zurück - Aus im Saarlandpokal
Der Vizepräsident des 1. FC Saarbrücken, Sebastian Pini, hat seinen Rücktritt erklärt. Gegen Pini waren zuletzt Vorwürfe der Erpressung laut geworden. Seine Entscheidung sei aber kein Zeichen eines Schuldeingeständnisses, sondern nur zum Wohle des Teams, hieß es von Vereinsseite. Im Saarlandpokal kam überraschenderweise das Aus im Viertelfinale. ... [weiter]
 
 
 
 
 
21.04.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 19 25 39
 
2 18 24 39
 
3 18 7 31
 
4 19 4 31
 
5 19 4 29
 
6 19 13 28
 
7 19 -1 28
 
8 19 5 27
 
9 18 -2 25
 
10 19 -3 25
 
11 18 2 24
 
12 19 -11 24
 
13 19 -2 22
 
14 19 -7 22
 
15 19 -7 22
 
16 19 -6 21
 
17 19 -15 19
 
18 19 -5 14
 
19 18 -25 9
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -