Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

1. FC Saarbrücken

 - 

SV Wehen

 
1. FC Saarbrücken

2:1 (1:0)

SV Wehen
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: So. 28.07.2002 15:00, 1. Spieltag - Regionalliga Süd (2000-2008)
1. FC Saarbrücken   SV Wehen
18 Platz 15
-1 Punkte 0
-1,00 Punkte/Spiel 0,00
2:1 Tore 1:2
2,00:1,00 Tore/Spiel 1,00:2,00
BILANZ
2 Siege 2
2 Unentschieden 2
2 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Saarbrücken1. FC Saarbrücken - Vereinsnews

Taylor - ein Glücksgriff für den Tabellenführer
Der 1. FC Saarbrücken startete gut in die neue Saison. Aktuell steht der Drittliga-Absteiger souverän auf Platz eins mit drei Punkten Vorsprung auf die Zweitvertretung von Kaiserslautern. Die Verpflichtung von Matthew Taylor ist dabei ein Glücksgriff für die Saarländer. Mit sechs Toren in neun Begegnungen hat er maßgeblichen Anteil am Höhenflug seines Teams. Am Freitag (19 Uhr) soll gegen Hoffenheim II die Tabellenführung ausgebaut werden. ... [weiter]
 
Waldhof verliert gegen Spitzenreiter Saarbrücken
Nach zuvor vier Spielen ohne Niederlage - drei Siege, ein Unentschieden - hat es den SV Waldhof Mannheim in der Regionalliga Südwest wieder erwischt. Im Heimspiel gegen den Drittliga-Absteiger 1. FC Saarbrücken unterlag die Mannschaft von Trainer Kenan Kocak knapp mit 0:1. Am Ende siegte die größere Qualität der Saarländer. Der nächste Auftritt der Mannheimer ist erst am 23. September gegen den Bundesliga-Nachwuchs der TSG Hoffenheim. ... [weiter]
 
FCS-Neuzugang Dadashov fehlt gegen Koblenz
Der 1. FC Saarbrücken hat eine perfekte englische Woche gespielt und steht jetzt - punktgleich mit der SV Elversberg - an der Tabellenspitze der Regionalliga Südwest. Der Verein kommt auf bessere Zuschauerzahlen als in der 3. Liga und möchte dies den Fans am Freitag gegen die TuS Koblenz zurückzahlen. Neuzugang Rufat Dadashov kann da noch nicht mitwirken, er stößt erst nach der Länderspielpause zum Team. Daniel Döringer meldet sich derweil erstmals im Kader an. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

SV Wehen WiesbadenSV Wehen Wiesbaden - Vereinsnews

Ansetzungen: Cottbus empfängt Rostock am Samstag
Der Drittliga-Spielplan bis Weihnachten steht, der DFB hat die Spieltage 18 bis 22 am Mittwoch zeitgenau angesetzt. Zu den Highlights gehört das einstige Bundesliga-Duell zwischen Energie Cottbus und Hansa Rostock am Samstag, 22. November, oder das Duell des derzeitigen Zweiten Duisburg gegen den derzeitigen Dritten Wehen Wiesbaden genau eine Woche später. Alle Spieltage zum Durchklicken... ... [weiter]
 
Mit Kienles Elf ist wieder zu rechnen
Zehn Punkte aus den letzten vier Spielen: Der SV Wehen Wiesbaden ist wieder in der Erfolgsspur. Ende August, Anfang September unterlagen die Hessen dreimal am Stück, inzwischen haben sie sich aus diesem Tief herausgearbeitet und sind in der Tabelle auf Rang drei geklettert. Groll, dass es trotz des jüngsten 2:0 gegen Jahn Regensburg nicht für die Tabellenführung reichte, hegt die Mannschaft nicht. ... [weiter]
 
Mintzel nach Zusammenprall wieder fit
Nach einer Niederlagenserie zwischen dem sechsten und achten Spieltag hat sich Drittligist SV Wehen Wiesbaden wieder gefangen. Mit einem 0:0 im Gepäck geht es in der englischen Woche am Dienstag (LIVE! ab 19 Uhr bei kicker.de) beim VfL Osnabrück weiter. Der Rückstand auf den Aufstiegsrelegationsrang, den Preußen Münster innehat, beträgt lediglich einen Punkt. Nach seiner Gehirnerschütterung aus der Partie gegen Kiel steht Alf Mintzel wieder zur Verfügung. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
02.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
  1 1 5 3
 
  2 1 3 3
 
  3 1 2 3
 
  4 1 0 1
 
  1 0 1
 
  6 1 0 1
 
  1 0 1
 
  8 0 0 0
 
  0 0 0
 
  0 0 0
 
  0 0 0
 
  0 0 0
 
  0 0 0
 
  0 0 0
 
  15 1 -1 0
 
  16 1 -2 0
 
  17 1 -5 0
 
  18 1 1 -1
 
  19 1 -3 -1
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -