Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

1. FC Saarbrücken

 - 

SV Wehen

 
1. FC Saarbrücken

2:1 (1:0)

SV Wehen
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: So. 28.07.2002 15:00, 1. Spieltag - Regionalliga Süd (2000-2008)
1. FC Saarbrücken   SV Wehen
18 Platz 15
-1 Punkte 0
-1,00 Punkte/Spiel 0,00
2:1 Tore 1:2
2,00:1,00 Tore/Spiel 1,00:2,00
BILANZ
2 Siege 2
2 Unentschieden 2
2 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Saarbrücken1. FC Saarbrücken - Vereinsnews

1. FCS: Pini tritt zurück - Aus im Saarlandpokal
Der Vizepräsident des 1. FC Saarbrücken, Sebastian Pini, hat seinen Rücktritt erklärt. Gegen Pini waren zuletzt Vorwürfe der Erpressung laut geworden. Seine Entscheidung sei aber kein Zeichen eines Schuldeingeständnisses, sondern nur zum Wohle des Teams, hieß es von Vereinsseite. Im Saarlandpokal kam überraschenderweise das Aus im Viertelfinale. ... [weiter]
 
Elversbergs Kohler winkt die Startelf
Nach der Winterpause geht es in der Regionalliga-Südwest gleich mit einem Kracher los: Der SV Elversberg trifft am Samstag (14 Uhr) vor heimischer Kulisse auf den Mitabsteiger 1. FC Saarbrücken. Bei einem Dreier kann die Elf von Willi Kronhardt am direkten Konkurrenten in der Tabelle vorbeiziehen. Gute Chancen auf einen Startelfeinsatz hat dabei Lukas Kohler, der auch schon einmal für den Gast aus Saarbrücken aktiv war. ... [weiter]
 
Saarländer Rivalen helfen sich untereinander
Die Saarländer Rivalen aus Saarbrücken und Elversberg treffen am Samstag (LIVE ab 14 Uhr bei kicker.de) zum 21. Spieltag der Regionalliga Südwest im Elversberger Stadion aufeinander. In der Arena könnte der 1. FC Saarbrücken in den nächsten Jahren häufiger spielen, denn das heimische Ludwigsparkstadion soll umgebaut werden. Die umgekehrte Situation erlebte bereits die SV Elversberg und bietet deshalb ihre Hilfe an. ... [weiter]
 
Döringer verlängert in Saarbrücken
Der 1. FC Saarbrücken hat den am Saisonende auslaufenden Vertrag mit Daniel Döringer um zwei Jahre verlängert. "In allen Positionen hat er sich sehr gut bewiesen und seine Qualitäten gezeigt", lobte FCS-Trainer Fuat Kilic den Allrounder. ... [weiter]
 
Treue Seelen: Der 100er-Klub der 3. Liga
Halles Trainer Sven Köhler ist am vergangenen Wochenende ebenso wie BVB-II-Coach David Wagner in den Klub der 100er aufgestiegen, 100-mal saßen die beiden Fußballlehrer für ihren Verein in der 3. Liga auf der Bank. Neun Trainer haben dieses Kunststück bereits geschafft, eine illustre Runde. Topmann ist Frank Schmidt, der mit Heidenheim jetzt im deutschen Unterhaus "Spiele sammelt". Die treuen Seelen im Überblick. ... [weiter]
 
 
 
 

SV Wehen WiesbadenSV Wehen Wiesbaden - Vereinsnews

Wehens Vunguidica und Grupp angeschlagen
Wehen Wiesbaden kann die restlichen acht Saisonspiele ohne größeren Druck bestreiten. Mit 45 Punkten und sieben Zählern Rückstand auf Rang drei wird es aller Voraussicht nach nichts mehr mit dem Aufstieg in die 2. Bundesliga. Dennoch gibt es für den Drittligisten noch mindestens eine wichtige Partie: Am 29. April geht es im Hessenpokal-Halbfinale zum KSV Hessen Kassel. Bis dahin werden zwei SVWW-Akteure ihre Blessuren sicherlich auskuriert haben. ... [weiter]
 
Wiesbaden: Kolke hält den Dreier fest
Ein hitziges und hart umkämpftes Drittligaspiel bekamen die Zuschauer in der Brita-Arena zu sehen: Der Tabellenachte SV Wehen Wiesbaden empfing den Zwölften aus Osnabrück. Der VfL setzte die Gastgeber lange Zeit unter Druck, jedoch blieben die Offensivbemühungen der Niedersachsen glücklos. Diese mussten sich mit 0:2 geschlagen geben. ... [weiter]
 
Pirscht sich der SVWW in neuer Rolle heran?
Anfang November träumten beim SV Wehen Wiesbaden nicht nur die Fans vom ersehnten Aufstieg in die 2. Liga. Das Unentschieden gegen Arminia Bielefeld am 17. Spieltag (1:1) sollte als Qualitätsnachweis des damaligen Spitzenreiters gelten, stellte sich letztendlich aber als Knackpunkt heraus. Die folgende Talfahrt ist inzwischen wieder gestoppt, bleibt die Frage: Ist da noch mehr drin? ... [weiter]
 
Den 29. Spieltag der 3. Liga eröffneten Wehen Wiesbaden und das Team der Stunde, Holstein Kiel. Die Gäste kamen mit breiter Brust und fünf Siegen in Folge nach Wiesbaden. Die Hausherren spielten mutig auf und hatten auch mehr Chancen, doch am Ende nehmen eiskalte "Störche" durch einen knappen 1:0-Erfolg alle drei Punkte mit. ... [weiter]
 
Schindler und Wiemann gegen Kiel fraglich
Ein Einsatz von Mittelfeldspieler Kevin Schindler und Abwehrmann Michael Wiemann für das kommende Heimspiel gegen Holstein Kiel am Freitag (LIVE! ab 19 Uhr bei kicker.de) ist fraglich. Dennoch hat Teamkollege Alf Mintzel mit dem SV Wehen Wiesbaden vor, eine Serie zu beenden. ... [weiter]
 
 
 
 
 
28.03.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
  1 1 5 3
 
  2 1 3 3
 
  3 1 2 3
 
  4 1 0 1
 
  1 0 1
 
  6 1 0 1
 
  1 0 1
 
  8 0 0 0
 
  0 0 0
 
  0 0 0
 
  0 0 0
 
  0 0 0
 
  0 0 0
 
  0 0 0
 
  15 1 -1 0
 
  16 1 -2 0
 
  17 1 -5 0
 
  18 1 1 -1
 
  19 1 -3 -1
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -