Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Rot-Weiß Oberhausen

 - 

Dynamo Dresden

 

0:1 (0:0)

Seite versenden

Rot-Weiß Oberhausen
Dynamo Dresden
1.
15.
30.
45.
46.
60.
75.
90.








Dynamo gewinnt dank Dobry wieder auswärts

In der ansehnlichen Partie fehlten trotz hohen Tempos lange Zeit die Szenen vor den Toren. Beide Abwehr- und Mittelfeldreihen agierten äußerst konzentriert, ließen kaum Möglichkeiten zu.

- Anzeige -

Lediglich Landers, der Pelzer oft vor Probleme stellte, versuchte sich mit einem Distanzschuss, Jungnickel scheiterte auf Dynamo-Seite aus knapp 20 Metern an Keeper Semmler. Nach der Pause zeigte sich RWO risikofreudiger, attackierte früher. Terranova besaß die größte Chance: Herber war bereits geschlagen, doch sein Schrägschuss ging knapp am Tor vorbei. Dynamo musste sich auf Konter verlegen - und kam so zum Erfolg: Jungnickel legte für Dobry auf, der zum glücklichen Sieg traf.

Gustav Wentz

03.09.07
 
- Anzeige -

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

Rot-Weiß Oberhausen
Aufstellung:
D. Pappas    
Kaya    
Kruse    
D. Müller    
Aksoy    

Einwechslungen:
64. Embers für D. Müller
68. Delic für Aksoy
73. Lüttmann für Kruse

Trainer:
Bruns
Dynamo Dresden
Aufstellung:
Herber
Cozza
Ma. Stocklasa    
Pelzer
Penksa        
Bendovskyi    
Dobry    
Jungnickel    

Einwechslungen:
73. Hauser für Bendovskyi
80. Boltze für Penksa
90. Ernemann für Jungnickel

Trainer:
Meier

Tore & Karten

 
Torschützen
0:1
Dobry (63.)
Gelbe Karten
Oberhausen:
D. Pappas
(1. Gelbe Karte)
,
Kaya
(1.)
Dresden:
Ma. Stocklasa
(4. Gelbe Karte)
,
Penksa
(2.)

Spielinfo

Anstoß:
02.09.2007 14:00 Uhr
Stadion:
Stadion Niederrhein, Oberhausen
Zuschauer:
4244
Schiedsrichter:
Michael Weiner (Giesen)
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -