Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

SV Schalding-Heining

 - 

1. FC Schweinfurt 05

 
SV Schalding-Heining

2:1 (0:1)

1. FC Schweinfurt 05
Seite versenden

SV Schalding-Heining
1. FC Schweinfurt 05
1.
15.
30.
45.

46.
60.
75.
90.









Spielinfos

Anstoß: So. 21.07.2013 14:00, 3. Spieltag - Regionalliga Bayern
Stadion: Städtische Sportanlage Reuthinger Weg, Passau-Heining
SV Schalding-Heining   1. FC Schweinfurt 05
10 Platz 11
4 Punkte 3
1,33 Punkte/Spiel 1,50
4:4 Tore 4:3
1,33:1,33 Tore/Spiel 2,00:1,50
BILANZ
1 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SV Schalding-HeiningSV Schalding-Heining - Vereinsnews

Tanzer:
Auf die Erfolgsserie folgt Ernüchterung. Neun Spiele am Stück hatte der SV Schalding in der Fußball-Regionalliga nicht verloren, das Team von Trainer Mario Tanzer stand Mitte Oktober sogar auf Tabellenplatz 5. Einen Monat später sieht die Situation anders aus. Nach vier Niederlagen in Serie sind die Niederbayern abgerutscht auf Rang 11. Der Vorsprung auf den Abstiegs-Relegationsplatz beträgt nur noch vier Punkte. Genau deswegen ruft Coach Tanzer nochmal das Saisonziel in die Köpfe der Spieler. ... [weiter]
 
Tanzers Dreierkette - ein Erfolgsfaktor
Fünf Spiele, vier Siege, ein Unentschieden: Ein Dorfverein muckt auf. Der SV Schalding-Heining ist die Mannschaft der Stunde in der Regionalliga Bayern. Noch vor rund vier Wochen hing die Mannschaft von Trainer Mario Tanzer im Tabellenkeller fest. Nun hat sie sich eindrucksvoll aus der Umklammerung befreit. Einer der Erfolgsfaktoren ist eine Systemumstellung: Tanzer baut inzwischen auf eine Dreierkette. Am Freitag fährt der SV mit Rückenwind zu Eintracht Bamberg - und will weiter punkten. ... [weiter]

1. FC Schweinfurt 051. FC Schweinfurt 05 - Vereinsnews

Schweinfurts Jäckel:
Im ersten Spiel des 22. Spieltags der Regionalliga Bayern wollte die U 23 der Münchner Bayern mit einem Sieg Druck auf Spitzenreiter Würzburg und Stadtrivale 1860 II (Platz zwei) ausüben. Mit einem Dreier hätte die Mannschaft von Erik ten Hag vorerst bis auf drei Zähler an den Tabellenführer heranrücken können. Doch besonders der wiedererstarkte Schweinfurter Angreifer Tom Jäckel hatte etwas dagegen. ... [weiter]
 
Mensah bleibt weiterhin gesperrt
Nach der A-Probe ist nun auch die B-Probe des unter Doping-Verdacht stehenden Joseph Mensah vom Regionalligisten 1. FC Schweinfurt positiv. Dies ergaben die Untersuchungen des von der WADA (Welt-Anti-Doping-Agentur) akkreditierten Kontrolllabors in Kreischa. Auch in der B-Probe wurden Amphetamin-Spuren bei dem Spieler festgestellt. Damit bleibt Mensah bis zum Abschluss des Verfahrens vor dem Verbands-Sportgericht des BFV weiterhin gesperrt. Ob sein Vertrag aufgelöst wird, steht derzeit nicht fest. ... [weiter]
 
Positive Dopingprobe: BFV sperrt Mensah
Aufgrund einer positiven Dopingprobe wurde Joseph Mensah vom 1. FC Schweinfurt 05 bis auf Weiteres gesperrt. Gegen den 29-Jährigen wurde vom Bayerischen Fußball-Verband (BFV) ein Verfahren eingeleitet, der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hatte den Verband zuvor über ein positives Ergebnis bei der Untersuchung der A-Probe informiert, die am 12. September nach dem 2:1-Sieg der Schweinfurter in der Regionalliga-Partie beim TSV Buchbach genommen worden war. ... [weiter]
 
 
 
28.11.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 4 2 7
 
2 3 2 7
 
3 3 9 6
 
4 2 8 6
 
5 3 3 5
 
6 3 1 5
 
7 3 2 4
 
8 2 2 4
 
2 2 4
 
10 3 0 4
 
11 2 1 3
 
12 3 -2 3
 
13 2 -2 3
 
14 3 -1 2
 
15 3 -7 2
 
16 2 -1 1
 
17 3 -5 1
 
3 -5 1
 
19 3 -9 1
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -