Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Bayern München II

 - 

Würzburger Kickers

 
Bayern München II

6:1 (2:1)

Würzburger Kickers
Seite versenden

Bayern München II
Würzburger Kickers
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.










Spielinfos

Anstoß: Fr. 24.05.2013 18:00, 38. Spieltag - Regionalliga Bayern
Stadion: Sportpark Heimstetten, Heimstetten
Bayern München II   Würzburger Kickers
2 Platz 10
73 Punkte 52
1,92 Punkte/Spiel 1,37
71:31 Tore 63:76
1,87:0,82 Tore/Spiel 1,66:2,00
BILANZ
3 Siege 2
0 Unentschieden 0
2 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bayern München IIBayern München II - Vereinsnews

Schweinsteiger: Vom Schnee auf den Rasen
Fast wäre Tobias Schweinsteiger auf der Skipiste und nicht auf dem Fußballplatz gelandet. Erst mit 22 tauchte er in der drittklassigen Regionalliga Nord beim VfB Lübeck auf. Heute ist der frühere Fan von 1860 München unumstrittener Kapitän der zweiten Mannschaft des FC Bayern. Schweinsteigers Geschichte über einen tödlichen Autounfall, ein Tattoo von Bruder Bastian auf seinem Bauch und das Dasein im Schatten des Weltmeisters. ... [weiter]
 
Sallahi entscheidet das Münchner Derby traumhaft
Dem FC Bayern II ist ein Befreiungsschlag in der Regionalliga Bayern gelungen - und ein echter Prestigeerfolg: Im ausverkauften Grünwalder Stadion, in dem sich auch ein paar FCB-Stars tummelten, entschied der amtierende Meister das Derby bei 1860 München II am Dienstagabend mit 3:1 für sich. Matchwinner war Ylli Sallahi. ... [weiter]
 
Ribery:
Der jüngere Bruder von Frank Ribery, Steven Ribery, steht noch am Anfang seiner Profikarriere. Der Franzose hat sich aber mittlerweile in München eingelebt und steckt voller Tatendrang. Er möchte irgendwann in die Fußstapfen seines großen Bruders treten, auch wenn das noch ein weiter Weg ist. Es wird sich erst in den nächsten Jahren herausstellen, ob sich der 18-Jährige als Profifußballer etablieren wird. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Würzburger KickersWürzburger Kickers - Vereinsnews

Shapourzadehs dritter Versuch
Für Bernd Hollerbach steht der Teamgeist über allem. Insofern war es schon bemerkenswert, dass der Coach der Würzburger Kickers am Samstag nach dem souveränen 4:0 gegen den SV Seligenporten den Doppeltorschützen Amir Shapourzadeh mit einem Extralob bedachte: "Der Kapitän ist vorneweg gegangen." Zweimal hatte es der 32-Jährige nicht geschafft, in die 3. Liga aufzusteigen. Mit Würzburg soll alles besser werden. ... [weiter]
 
Droht Würzburg eine Herbsttristesse?
Auch wenn sich die Konkurrenz nicht abschütteln ließ: So souverän wie die Würzburger Kickers zu Saisonbeginn von Sieg zu Sieg eilten, schien die Meisterschaft in der Regionalliga Bayern eine einseitige Angelegenheit zu werden. Inzwischen sind die Rothosen etwas ins Straucheln geraten: Aus den letzten vier Partien holte der FWK nur vier Punkte. Trainer Bernd Hollerbach will das aber nicht überbewerten. Finden die Kickers am Samstag (14 Uhr) gegen Seligenporten zurück zu altem Glanz? ... [weiter]
 
FWK ist zu sehr von Knipser Bieber abhängig
Der nächste Punkteverlust für die Würzburger Kickers in der Regionalliga Bayern. Am 11. Spieltag reichte es für das Team von Trainer Bernd Hollerbach gegen den FC Ingolstadt II nur zu einem 1:1. Den Punkt verdanken die Rothosen abermals einem Tor von Angreifer Christopher Bieber. Mit seinen 13 Saisontreffern ist er aktuell der beste Torschütze der Liga. Ohne sein Zutun wäre der zweite Tabellenplatz für die Kickers wohl nicht möglich. Der FWK ist zu sehr von Bieber abhängig. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
01.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 38 34 80
 
2 38 40 73
 
3 38 30 72
 
4 38 24 65
 
5 38 8 61
 
6 38 16 60
 
7 38 -1 58
 
8 38 12 55
 
9 38 6 55
 
10 38 -13 52
 
11 38 -8 49
 
12 38 -7 48
 
13 38 -16 47
 
14 38 -19 45
 
15 38 -26 42
 
16 38 -9 41
 
17 38 -17 40
 
18 38 -20 39
 
19 38 -10 36
 
20 38 -24 35
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -