Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Bayern München II

 - 

Würzburger Kickers

 

6:1 (2:1)

Seite versenden

Bayern München II
Würzburger Kickers
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.










Spielinfos

Anstoß: Fr. 24.05.2013 18:00, 38. Spieltag - Regionalliga Bayern
Stadion: Sportpark Heimstetten, Heimstetten
Bayern München II   Würzburger Kickers
2 Platz 10
73 Punkte 52
1,92 Punkte/Spiel 1,37
71:31 Tore 63:76
1,87:0,82 Tore/Spiel 1,66:2,00
BILANZ
3 Siege 2
0 Unentschieden 0
2 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bayern München II - Vereinsnews

Der jüngere Bruder von Frank Ribery, Steven Ribery, steht noch am Anfang seiner Profikarriere. Der Franzose hat sich aber mittlerweile in München eingelebt und steckt voller Tatendrang. Er möchte irgendwann in die Fußstapfen seines großen Bruders treten, auch wenn das noch ein weiter Weg ist. Es wird sich erst in den nächsten Jahren herausstellen, ob sich der 18-Jährige als Profifußballer etablieren wird. ... [weiter]
 
Nicht erst seit mit Philipp Lahm am Sonntag zum zweiten Mal nach Franz Beckenbauer 1974 ein gebürtiger Münchner den WM-Pokal als Kapitän der deutschen Nationalmannschaft in die Höhe recken durfte, gilt die bayerische Landeshauptstadt als ein Zentrum des nationalen Fußballs. Der Münchner Amateurfußball wird dabei vor allem von den Reserveteams des FC Bayern und des TSV 1860 geprägt. Danach kommt in der Stadt lange nichts - aber im Umland. ... [weiter]
 
Der Start in die neue Spielzeit der Regionalliga Bayern ging für Titelverteidiger FC Bayern München II daneben. Das Team von Erik ten Hag verlor gegen die Würzburger Kickers mit 1:2. Im kicker-Interview spricht Bayerns Nachwuchskoordinator Michael Tarnat über den Saisonauftakt, den Umbruch im Team und die Erwartungen an die neue Mannschaft. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Würzburger Kickers - Vereinsnews

Bernd Hollerbach ist gelernter Metzger. Und offenbar haben seine Spieler einiges von ihm gelernt. Denn was die Würzburger Kickers in der Regionalliga Bayern bisher mit ihren Gegnern veranstaltet haben, hatte weniger vom Niederringen denn vom präzisen und zarten Filetieren. "3 x 3" heißt das Projekt der Würzburger Kickers. Ein Vorhaben - reduziert auf eine einfache Formel. In drei Jahren wollen die Rothosen in die 3. Liga. Schafft es Hollerbach schon in seinem Premierenjahr? ... [weiter]
 
Auch wenn in der Regionalliga Bayern schon drei Spieltage absolviert sind, das Transferfenster ist noch offen und die Würzburger Kickers haben ihrer noch ungeschlagenen Mannschaft einen weiteren Spieler hinzugefügt. Liridon Vocaj, der zuletzt beim TSV 1860 München II unter Vertrag stand, soll sowohl kurzfristig als auch perspektivisch eine Verstärkung für das Team von Cheftrainer Bernd Hollerbach sein. ... [weiter]
 
Am Samstag verpassten 1860 München und die Würzburger Kickers, ihre weiße Weste zu bewahren. Beide mussten einen späten Ausgleichstreffer in der Nachspielzeit hinnehmen. Vorjahresmeister FC Bayern II konnte gegen Heimstetten endlich den ersten Dreier der Saison verbuchen. Buchbach besiegte Bayreuth deutlich mit 3:0. Am Sonntag unterlag Schweinfurt in Fürth mit 1:3. Memmingen und Illertissen komplettieren den dritten Spieltag erst am 29. Juli. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
31.07.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 38 34 80
 
2 38 40 73
 
3 38 30 72
 
4 38 24 65
 
5 38 8 61
 
6 38 16 60
 
7 38 -1 58
 
8 38 12 55
 
9 38 6 55
 
10 38 -13 52
 
11 38 -8 49
 
12 38 -7 48
 
13 38 -16 47
 
14 38 -19 45
 
15 38 -26 42
 
16 38 -9 41
 
17 38 -17 40
 
18 38 -20 39
 
19 38 -10 36
 
20 38 -24 35
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -