Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

SV Heimstetten

 - 

Würzburger Kickers

 

1:0 (1:0)

Seite versenden

SV Heimstetten
Würzburger Kickers
1.
15.
30.
45.

46.
60.
75.
90.

Spielinfos

Anstoß: Di. 16.04.2013 19:00, 28. Spieltag - Regionalliga Bayern
Stadion: Sportpark Heimstetten, Heimstetten
SV Heimstetten   Würzburger Kickers
8 Platz 10
37 Punkte 34
1,68 Punkte/Spiel 1,42
34:25 Tore 41:48
1,55:1,14 Tore/Spiel 1,71:2,00
BILANZ
1 Siege 1
2 Unentschieden 2
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SV Heimstetten - Vereinsnews

Nach nun fünf Spielen ohne Sieg und dem Ausfall des Stammkeepers Patrick Lehner sieht es im Tabellenkeller für den SV Heimstetten nicht gerade gut aus. Aber trotzdem meinte Trainer Rainer El­finger, dass die Mannschaft ihr "leidenschaftliches Auftreten" mit in die nächsten Spiele nehmen soll, um "drei, vier Siege" herauszuholen. ... [weiter]
 
Selbst Heimstettens Coach Rainer Elfinger fehl­te nach dem 1:1 gegen den TSV Rosenheim eine Er­klärung. Vielmehr richtete er selbst die Frage an seine Mannschaft, "warum wir bei einer Führung in der letzten Sekunde eine Eins-gegen-eins-­Situation in unserem eigenen Strafraum zulassen?" Das schwache Rückzugsverhalten kostete dem SVH den wichtigen Dreier im Abstiegskampf. ... [weiter]
 
Vergangenen Saison noch Fünfter, überwintert der SV Heimstetten nun auf einem Abstiegsplatz. Mit 58 Gegentoren stellt das Team von Trainer Rainer Elfinger zudem die schwächste Defensive der Regionalliga Bayern. Im kicker-Interview spricht Torwart Patrick Lehner über die Schießbude der Liga, fehlende Kompaktheit und den utopischen Traum von der Beletage des deutschen Fußballs. ... [weiter]
 

Würzburger Kickers - Vereinsnews

Drei Spiele, ein Punkt, kein Sieg - die Bilanz 2014 liest sich nach dem 2:2 gegen den SV Heimstetten ernüchternd. Dass die Negativserie wirklich bedrohlich wird, will in Würzburg aber niemand so recht glauben. Das Neun-Punkte-Polster auf die Relegationsplätze scheint ebenso wie das Niveau im Team zu hoch. Trotz der beruhigenden sportlichen Situation werfen die ambitionierten Zukunftspläne ihre Schatten voraus - und nehmen laut Trainer Dieter Wirsching sogar Einfluss auf die Stimmung im Verein. ... [weiter]
 
Weil die Würzburger Kickers beim 0:1 gegen Augsburg II enorm viel rackerten und ackerten, macht man sich bei den Unterfranken trotz der Niederlage keine ernsthaften Sorgen, noch mal tief in den Abstiegskampf hineinzugeraten. Vorstandsvorsitzender Michael Schlagbauer meinte nach der Partie: "Mir war wichtig zu sehen, dass die Mannschaft lebt." Abseits des Rasens herrscht in Würzburg sowieso Aufbruchstimmung. ... [weiter]
 
Die Würzburger Kickers haben einen neuen Trainer. Wie der Regionalligist mitteilte, wird Bernd Hollerbach nach über 20 Jahren in seine Geburtsstadt zurückkehren und den derzeitigen Neunten der Bayern-Staffel übernehmen. Hollerbach bringt Bundesliga-Erfahrung nach Würzburg: Der Ex-Profi war lange Jahre als Assistent von Felix Magath im Oberhaus tätig. ... [weiter]
 
21.04.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 31 26 58
 
2 30 26 58
 
3 31 16 54
 
4 30 15 50
 
5 30 8 50
 
6 30 19 49
 
7 30 16 46
 
8 31 -7 46
 
9 30 3 44
 
10 31 -6 44
 
11 31 -7 42
 
12 31 -5 41
 
13 32 -9 40
 
14 30 -21 35
 
15 30 1 33
 
16 30 -19 33
 
17 31 -5 32
 
18 31 -14 32
 
19 30 -14 31
 
20 30 -23 24
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -