Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
SV Heimstetten

SV Heimstetten

1
:
0

Halbzeitstand
1:0
Würzburger Kickers

Würzburger Kickers


Spielinfos

Anstoß: Di. 16.04.2013 19:00, 28. Spieltag - Regionalliga Bayern
Stadion: Sportpark Heimstetten, Heimstetten
SV Heimstetten   Würzburger Kickers
8 Platz 10
37 Punkte 34
1,68 Punkte/Spiel 1,42
34:25 Tore 41:48
1,55:1,14 Tore/Spiel 1,71:2,00
BILANZ
1 Siege 3
2 Unentschieden 2
3 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Würzburger KickersWürzburger Kickers - Vereinsnews

Wer bleibt, wer geht: Würzburg stellt die Weichen
Nach dem Durchmarsch in die 2. Liga laufen die Personalplanungen bei den Würzburger Kickers für die kommende Saison auf Hochtouren. Gleich zehn Spieler verabschiedete der mainfränkische Aufsteiger am Rande des bayrischen Landespokalfinales gegen Unterhaching (6:2). Am Montag wurden dann die Verträge von Dominik Brunnhübner, Ioannis Karsanidis, und Peter Kurzweg um zwei Jahre verlängert, beziehungsweise deren Gültigkeit auf die 2. Liga ausgedehnt. Zudem unterschrieb Marco Haller für ein weiteres Jahr am Würzburger Dallenberg. ... [weiter]
 
Würzburg treibt Personalplanungen voran
Die Würzburger Kickers haben die Verträge mit Dominik Brunnhübner, Joannis Karsanidis sowie Peter Kurzweg um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2018 verlängert oder passten sie an Zweitliga-Verhältnisse an. Routinier Marco Haller unterschrieb beim Aufsteiger für ein weiteres Jahr. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Landespokale: FWK feiert Shapourzadeh - FCC schlägt RWE
Würzburg hat seine herausragende Saison mit einem Titel gekrönt: Im Landespokalfinale besiegten die Kickers die SpVgg Unterhaching trotz 0:1-Pausenrückstand mit 6:2. Dabei avancierte Amir Shapourzadeh zum Mann des Tages. Hansa Rostock musste derweil gegen Schönberg ins Elfmeterschießen, auch im Kölner Stadtduell stand nach 120 Minuten noch kein Sieger fest. Hier setzte sich ebenso der unterklassige Verein durch wie im Thüringen-Finale. ... [weiter]
 
Hollerbachs Mitgefühl - und Würzburgs Party
Als Schiedsrichter Tobias Stieler am Dienstagabend die Partie in Duisburg beendete, bildete die Würzburger Mannschaft einen Kreis - das Trikot von Nejmeddin Daghfous in der Mitte auf dem Rasen liegend. Der Mittelfeldspieler war kurzfristig für das Relegationsrückspiel an der Wedau ausgefallen. "Trotzdem ist er Teil der Mannschaft", erklärte Abwehrmann Clemens Schoppenhauer. Es war der Auftakt einer langen Party. Dieser bereitete Peter Kurzweg erst am Mittwochabend ein Ende. ... [weiter]
 
Würzburgs Aufstieg -
Würzburgs Aufstieg -
Würzburgs Aufstieg -
Würzburgs Aufstieg -

 
 
 
 
 
31.05.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 31 26 58
 
2 30 26 58
 
3 31 16 54
 
4 30 15 50
 
5 30 8 50
 
6 30 19 49
 
7 30 16 46
 
8 31 -7 46
 
9 30 3 44
 
10 31 -6 44
 
11 31 -7 42
 
12 31 -5 41
 
13 32 -9 40
 
14 30 -21 35
 
15 30 1 33
 
16 30 -19 33
 
17 31 -5 32
 
18 31 -14 32
 
19 30 -14 31
 
20 30 -23 24