Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
1. FC Nürnberg II

1. FC Nürnberg II

1
:
0

Halbzeitstand
0:0
TSV 1860 Rosenheim

TSV 1860 Rosenheim


Spielinfos

Anstoß: So. 25.11.2012 14:00, 23. Spieltag - Regionalliga Bayern
Stadion: Grundig-Stadion, Nürnberg
1. FC Nürnberg II   TSV 1860 Rosenheim
5 Platz 8
37 Punkte 33
1,68 Punkte/Spiel 1,50
34:26 Tore 21:28
1,55:1,18 Tore/Spiel 0,95:1,27
BILANZ
3 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Nürnberg II - Vereinsnews

Wallner fällt mit Kreuzbandriss aus
Am Wochenende ging die Zweitvertretung des 1. FC Nürnberg im eigenen Stadion trotz einer 1:0-Führung kurz nach der Pause leer aus. Zwei Standardsituationen brachten den Gästen aus Burghausen den 2:1-Erfolg. Besonders bitter für den Club: Innenverteidiger Christoph Wallner erlitt einen Kreuzbandriss. Der 22-Jährige fällt nun monatelang aus. ... [weiter]
 
Standard-Frage: Wackers Schritt aus der Krise
In der Vorsaison als Zweiter nur hauchdünn vom Meister und Aufsteiger Jahn Regensburg in die Schranken verwiesen, legte Wacker Burghausen in der laufenden Regionalliga-Saison einen klassischen Fehlstart hin. Am Samstag glückte der Mannschaft von Trainer Uwe Wolf durch ein 2:1 beim "kleinen" Club jedoch ein wichtiger Dreier der Moral. ... [weiter]
 
Otts Joker-Gala: Club zu groß für Seligenporten
Die Zweitvertretung des 1. FC Nürnberg spielt in der Regionalliga Bayern weiter oben mit. Der kleine Club hatte beim kriselnden Schlusslicht aus Seligenporten wenig Probleme, führte zur Pause durch ein Tor von Hercher aber "nur" mit 1:0. Die Einwechslung von Joker Ott erwies sich als Glücksgriff: Erst legte er zwei Treffer vor, anschließend trug sich Ott auch noch selbst in die Torschützenliste ein. Herzners Ehrentreffer war nicht mehr als Makulatur. ... [zum Video]
 
Nach 0:2: Ott dreht das Spiel für den Club
Nach einem 0:2-Rückstand nach nur sechs Minuten sah die Zweite des 1. FC Nürnberg im Heimspiel gegen Bayern Hof schon wie der Verlierer aus. Doch Mike Ott drehte den Spieß für die Zweitliga-Reserve mit einem Dreierpack noch um und konnte es sich damit in der Schlussphase sogar leisten, einen Elfmeter zu verschießen. Torwart Patrick Rakovsky fiel mit einer Knieverletzung zur Pause aus. ... [zum Video]
 
Ott sorgt für Comeback-Sieg des FCN II
Ein 0:2 nach sechs Minuten kann ein Meilenstein auf dem bitteren Weg zu einer hohen und schmerzhaften Niederlage sein. Oder aber Ausgangspunkt für einen bemerkenswerten Comeback-Erfolg. Die zweite Variante erlebte am Dienstagabend die zweite Mannschaft des 1. FC Nürnberg im Heimspiel gegen den Aufsteiger der SpVgg Bayern Hof. ... [weiter]
 
 
 
 
 

TSV 1860 Rosenheim - Vereinsnews

Räuber ist wieder ein Rosenheimer
Der TSV 1860 Rosenheim ist ein weiteres Mal auf dem Transfermarkt aktiv geworden und hat sich personell mit einem bereits bekannten Gesicht verstärkt. Der 21-jährige Offensivakteur Ludwig Räuber kehrt von seinem 2013 angetretenen Engagement beim FC Ingolstadt zurück und gehört ab sofort wieder zum Regionalliga-Kader des TSV. ... [weiter]
 
Heiß rettet Rosenheims ersten Dreier
Ein Kellerduell in dieser frühen Saisonphase lieferten sich in der Regionalliga Bayern die beiden Aufsteiger aus Hof und Rosenheim. Mit dem besseren Ende für den TSV 1860 - weil Rosenheims Joker Sascha Marinkovic stach und Matthias Heiß hinten den Ball von der Linie kratzte. ... [zum Video]
 
Ingolstadt II fertigt Rosenheim ab
Die Zweitvertretung des FC Ingolstadt hatte am 2. Spieltag der Regionalliga Bayern keinerlei Probleme mit 1860 Rosenheim. Am Ende stand ein souveränes und nie gefährdetes 3:0 (2:0) zu Buche. Die Highlights im Video ... ... [zum Video]
 
Kapitän Heiß:
Nach zwei Niederlagen zum Saisonbeginn teilt sich der Aufsteiger 1860 Rosenheim zusammen mit dem SV Seligenporten den letzten Tabellenplatz in der Regionalliga Bayern. Für Trainer Klaus Seidel auch eine Folge des langen Aufstiegsmarathons und einiger Spielerabgänge. Dennoch hat man bei den Oberbayern keine Angst davor, in der Liga nicht mithalten zu können. Kapitän Matthias Heiß kennt das nötige Rezept, mit dem man "jeden Gegner schlagen" kann. ... [weiter]
 
Hachings Einsiedler trifft zum Sieg gegen den Ex-Klub
Ein Großteil der Trainer der Regionalliga Bayern hat die SpVgg Unterhaching als Topfavorit für den Aufstieg ausgemacht, zumindest der Start ist der Elf von Claus Schromm geglückt. Bei Aufsteiger Rosenheim gelang ein 2:1, das nur in der Schlussphase noch einmal in Gefahr geriet. SpVgg-Stürmer Einsiedler stellte mit dem 2:0 gegen seinen Ex-Klub die Weichen auf Sieg. ... [zum Video]
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 23 22 45
 
2 22 7 38
 
3 23 16 37
 
4 22 11 37
 
5 22 8 37
 
6 21 11 36
 
7 21 7 34
 
8 22 -7 33
 
9 23 -6 32
 
10 23 -5 31
 
11 22 10 30
 
12 22 8 30
 
13 22 -8 30
 
14 22 -2 28
 
15 22 -15 27
 
16 23 -2 24
 
17 22 -14 24
 
18 22 -11 23
 
19 22 -16 17
 
20 21 -14 14