Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -
Würzburger Kickers
1
:
1

Halbzeitstand
0:0
Viktoria Aschaffenburg
 

Würzburger Kickers

Viktoria Aschaffenburg

 

Spielinfos

Anstoß: Sa. 17.11.2012 14:00, 22. Spieltag - Regionalliga Bayern
Stadion: Flyeralarm-Arena, Würzburg
Würzburger Kickers   Viktoria Aschaffenburg
11 Platz 14
30 Punkte 27
1,43 Punkte/Spiel 1,29
37:43 Tore 32:42
1,76:2,05 Tore/Spiel 1,52:2,00
BILANZ
2 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Würzburger KickersWürzburger Kickers - Vereinsnews

Uzelac verstärkt die Kickers im Sommer
Vor einigen Wochen begann in der 3. Liga die restliche Saison. Aufsteiger Würzburger Kickers steht auf einem beruhigenden achten Tabellenplatz und hat mit dem Abstieg bei sieben Punkten Vorsprung auf Platz 18 aktuell wenig zu tun. Sieht also gut aus mit einem weiteren Jahr 3. Liga, die Planungen für die kommende Spielzeit laufen auch schon auf Hochtouren: Franko Uzelac wechselt im Sommer an den Dallenberg. ... [weiter]
 
Hollerbachs Gründe für die Nullnummer
Mit einem 0:0 zu Hause gegen Wehen Wiesbaden hatte sich Würzburg in die Winterpause verabschiedet, mit einer Nullnummer haben die Kickers auch ihren ersten Heimauftritt 2016 gestaltet. Das fünfte Heimremis in Folge, die Unterfranken sind nun das schlechteste Heimteam (nur elf Punkte, wie auch Cottbus). Trainer Bernd Hollerbach führte zwei Gründe ins Feld, wieso es gegen den VfB Stuttgart II nicht zum ersehnten Dreier im eigenen Stadion langte. ... [weiter]
 
Rekordmann Stenzel lässt alle hinter sich
Rekordmann Stenzel lässt alle hinter sich
Rekordmann Stenzel lässt alle hinter sich
Rekordmann Stenzel lässt alle hinter sich

 
Cacau erlebt bei seinem Debüt ein torloses Remis
Mit dem ehemaligen Nationalspieler Cacau in der Startelf hat der Vorletzte VfB Stuttgart II mit einem 0:0 bei den Würzburger Kickers gepunktet. Beide Teams servierten den Zuschauern in Unterfranken insgesamt schwere Fußballkost. Das Ergebnis ging somit voll in Ordnung. ... [weiter]
 
DFB setzt Würzburg gegen Münster neu an
Knapp zwei Wochen nach der witterungsbedingten Absage für das Drittligaspiel Würzburger Kickers gegen Preußen Münster hat der DFB die ursprünglich am 23. Januar vorgesehene Partie neu angesetzt. Der Nachholpartie findet nun am Mittwoch, den 17. Februar um 19 Uhr statt. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Viktoria AschaffenburgViktoria Aschaffenburg - Vereinsnews

Aschaffenburg holt Galm und Spieler aus der A-Klasse
Kurz vor Ende der Wechselperiode hat der bayerische Regionalligist SV Viktoria Aschaffenburg auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Und das gleich dreifach! Vom Südwest-Regionalligisten SpVgg Neckarelz kommt Danny Galm, von seinem einjährigen Studienaufenthalt in den USA kehrt Jonas Fritsch zurück und vom Lokalrivalen Gencler Birligi Aschaffenburg wechselt mit Mehmet Yalcin ebenfalls ein Ex-SVA-Spieler zur Viktoria. ... [weiter]
 
Grübl:
Der Erfolg des TSV Buchbach ist sicherlich auch ein Verdienst von Abteilungsleiter Günther Grübl. Im BFV.TV - Der Talk nennt Grübl seinen ganz speziellen Ort der Ideenfindung. Dieses und andere sportliche Themen der Regionalliga Bayern diskutieren zur zweiten Talkrunde in der Winterpause den ehemaligen Bundesliga-Profi Timo Rost, (Trainer FC Amberg), Andreas Mayer (Spieler FC Memmingen) und Holger Stenger (Vorstand Marketing SV Viktoria Aschaffenburg). ... [zum Video]
 
Viktoria setzt auf
Mit Jürgen Baier als Trainer geht Viktoria Aschaffenburg in die restliche Saison. Nach Slobodan Komljenovic und Sechs-Spiele-Trainer Rudi Bommer ist der 57-Jährige der Dritte auf der SVA-Kommandobrücke in dieser Spielzeit. Nichtsdestotrotz ist er für Aschaffenburgs Sportlichen Leiter Peter Löhr "ein Wunschkandidat". ... [weiter]
 
Mokhtari verlässt Aschaffenburg wieder
Während sich Viktoria Aschaffenburg nach dem Weggang von Rudi Bommer weiterhin auf Trainersuche befindet, steht inzwischen fest, dass auch Routinier Youssef Mokhtari die Mainfranken nach nur kurzem Engagement wieder verlassen wird. Die Viktoria konnte nach Aussage von Sportvorstand Peter Löhr die finanziellen Forderungen des Ex-Profis nicht erfüllen. ... [weiter]
 
Nach sechs Spielen: Bommer verlässt Aschaffenburg
Kurzfristig war er eingesprungen, nach nur sechs Spielen ist nun wieder Schluss: Rudi Bommer ist nicht länger Trainer bei Viktoria Aschaffenburg. Der 59-Jährige möchte höherklassig arbeiten, entsprechende Angebote lägen ihm vor, teilte der SVA mit. Für den ist die Trainersuche nun erneut akut. ... [weiter]
 
 
 
 
 
10.02.16
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 22 19 42
 
2 21 10 38
 
3 23 16 37
 
4 21 12 37
 
5 21 11 36
 
6 21 7 34
 
7 21 7 34
 
8 21 -6 33
 
9 22 10 30
 
10 22 -5 30
 
11 21 -6 30
 
12 22 -8 29
 
13 21 7 27
 
14 21 -10 27
 
15 21 -3 25
 
16 21 -14 23
 
17 21 -11 22
 
18 22 -7 21
 
19 21 -15 17
 
20 20 -14 13
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -