Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

1860 München II

 - 

FC Eintracht Bamberg 2010

 
1860 München II

0:2 (0:0)

FC Eintracht Bamberg 2010
Seite versenden

1860 München II
FC Eintracht Bamberg 2010
1.
15.
30.
45.
46.
60.
75.
90.




Spielinfos

Anstoß: Sa. 17.11.2012 14:00, 22. Spieltag - Regionalliga Bayern
Stadion: Stadion an der Lindenstraße, Ismaning
1860 München II   FC Eintracht Bamberg 2010
5 Platz 16
36 Punkte 23
1,71 Punkte/Spiel 1,10
38:27 Tore 28:42
1,81:1,29 Tore/Spiel 1,33:2,00
BILANZ
2 Siege 2
1 Unentschieden 1
2 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1860 München II1860 München II - Vereinsnews

Fröhlings Erfolgsrezept
Zwei Spiele in Folge ohne eigenes Tor und mit nur ei­nem Punkt hatten sich für die erfolgsverwöhnten Jung­löwen beinahe schon wie ein Tief angefühlt. Jegliche Ansätze für eine Krise aber konnten die Münchner mit dem verdien­ten 3:1-Erfolg bei der U 23 des FC Ingolstadt im Keim ersticken. ... [weiter]
 
Vollmann:
Der TSV 1860 München II steht nach dem souveränen 3:0 gegen den TSV Buchbach weiterhin auf dem ersten Platz in der Regionalliga Bayern. Mit dem fünften Sieg in Folge vergrößerte die Profireserve den Vorsprung auf den Verfolger Würzburger Kickers vorübergehend auf fünf Punkte. Dennoch erklärte Kapitän Korbinian Vollmann, "dass wir noch hungriger auf Siege sein müssen". Am Freitag (19 Uhr) in Schweinfurt soll dann der nächste Dreier folgen. ... [weiter]
 
Fröhling:
Am vergangenen Freitag gewann 1860 München II 2:0 gegen die Würzburger Kickers. Die Münchner übernahmen mit diesem Sieg die Tabellenführung und entthronten die Unterfranken, die zudem noch die erste Niederlage unter Coach Bernd Hollerbach einstecken mussten. 1860-Trainer Torsten Fröhling will trotz dieses Erfolgs weiter auf dem Teppich bleiben und versichert der Verein hätte eigentlich gar nicht das Ziel aufzusteigen. Über den guten Start der jungen Löwen war auch er überrascht.... [weiter]
 
 
 
 
 

FC Eintracht Bamberg 2010FC Eintracht Bamberg 2010 - Vereinsnews

Das Aus für Pätzold -
Letzte Woche feierte Eintracht Bamberg in Burghausen den ersten Saisonsieg in der Regionalliga Bayern. Dieser, kündigte Trainer Roberto Pätzold an, sei aber nur dann etwas wert, wenn man gegen den SV Heimstetten nachlege. Dies ging beim 0:1 gründlich daneben. Die Niederlage kostete Pätzold nach nicht einmal vier Monaten Amtszeit die Anstellung - die Hintergründe. ... [weiter]
 
Zeck:
Regionalligist Eintracht Bamberg wartet in der laufenden Saison noch immer auf den ersten Sieg. Bislang stehen bei der Elf von Trainer Roberto Pätzold neun Remis und drei knappe Niederlagen zu Buche. Im fränkischen Duell mit dem 1. FC Nürnberg II am Freitag (18.30 Uhr) unternimmt der FCE den nächsten Anlauf, um den ersten Dreier einzufahren. Diese Begegnung wird eine richtungsweisende sein, da beide Teams in der hinteren Region der Tabelle angesiedelt sind. Deshalb fordert der Vereinsvorsitzende Mathias Zeck gegen den FCN II zwingend einen Erfolg. ... [weiter]
 
0:0 - Pätzold nimmt Spieler in Schutz
Bei Eintracht Bamberg hakt es in dieser Saison noch: 0:0 gegen Aufsteiger SpVgg Bayreuth, als einziges Team in der Regionalliga Bayern auch nach neun Spielen noch ohne Sieg. Mittelfeldspieler Sandro Kaiser stellte nach dem siebten Unentschieden enttäuscht fest: "Wir verkaufen uns momentan klar unter Wert." Sein Trainer Roberto Pätzold wollte seinen Schützlingen derweil nichts vorwerfen. ... [weiter]
 
 
 
 
25.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 22 19 42
 
2 21 10 38
 
3 23 16 37
 
4 21 12 37
 
5 21 11 36
 
6 21 7 34
 
7 21 7 34
 
8 21 -6 33
 
9 22 10 30
 
10 22 -5 30
 
11 21 -6 30
 
12 22 -8 29
 
13 21 7 27
 
14 21 -10 27
 
15 21 -3 25
 
16 21 -14 23
 
17 21 -11 22
 
18 22 -7 21
 
19 21 -15 17
 
20 20 -14 13
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -