Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

FC Eintracht Bamberg 2010

 - 

SV Heimstetten

 
FC Eintracht Bamberg 2010

1:3 (0:1)

SV Heimstetten
Seite versenden

FC Eintracht Bamberg 2010
SV Heimstetten
1.
15.
30.
45.

46.
60.
75.
90.




Spielinfos

Anstoß: Di. 30.04.2013 18:00, 21. Spieltag - Regionalliga Bayern
Stadion: Fuchs-Park-Stadion, Bamberg
FC Eintracht Bamberg 2010   SV Heimstetten
16 Platz 7
20 Punkte 33
1,00 Punkte/Spiel 1,65
26:42 Tore 29:22
1,30:2,10 Tore/Spiel 1,45:1,10
BILANZ
1 Siege 2
2 Unentschieden 2
2 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC Eintracht Bamberg 2010FC Eintracht Bamberg 2010 - Vereinsnews

Schlegel:
Schlusslicht Eintracht Bamberg fehlen in der Regionalliga Bayern bereits acht Punkte auf einen Relegationsplatz. Nach der Entlassung von Roberto Pätzold wurde am Freitag Norbert Schlegel als neuer Übungsleiter vorgestellt. Der 53-Jährige - Vertrag bis Juni 2016 - soll die Domstädter aus dem Tabellenkeller führen. Im Interview spricht der ehemalige Bundesliga-Profi über die schwierige Aufgabe in Bamberg, das Potenzial der Mannschaft und den Start in die Rückrunde. ... [weiter]
 
Schlegel übernimmt in Bamberg
Der FC Eintracht Bamberg hat nach der Entlassung von Roberto Pätzold wieder einen neuen Übungsleiter, namens Norbert Schlegel. Wie der Verein am Freitag auf der Pressekonferenz mitteilte, erhält der 53-Jährige einen Vertrag bis zum 30. Juni 2016. Am kommenden Samstag (14 Uhr) benötigen die Oberfranken gegen den favorisierten FC Ingolstadt II - nach sechs sieglosen Spielen - dringend einen Erfolg, um den Anschluss ans rettende Ufer nicht völlig abreißen zu lassen. ... [weiter]
 
Bambergs Zeck:
Nur ein Saisonsieg steht aktuell auf dem Konto des FC Eintracht Bamberg. Seit dem vergangenen Wochenende steht die Mannschaft von Interimstrainer Tobias Fuchs sogar auf dem letzten Platz der Regionalliga Bayern. Fünf Punkte beträgt der Abstand im Moment auf einen Relegationsplatz, sieben sogar auf den ersten Nichtabstiegsrang. Dennoch will man bei den Domstädtern in Sachen Trainerfrage nichts überstürzen. ... [weiter]
 
 
 

SV HeimstettenSV Heimstetten - Vereinsnews

Moskovic wünscht sich Verstärkungen
Der SV Heimstetten steht mit 22 Punkten nach 22 Spieltagen in der unteren Tabellenhälfte. Das 0:0 gegen die "Zweite" vom 1. FC Nürnberg ließ aber bereits durchblicken, dass man in der Abwehr neuerdings stabiler agiert. Trainer Vitomir Moskovic ist mit der Punkteausbeute nicht ganz zufrieden, ist aber davon überzeugt, dass man mit dem Abstiegskampf beim SVH nichts zu tun haben wird. In der Winterpause plant man auf zwei Positionen mit Neuverpflichtungen. ... [weiter]
 
Moskovic erhofft sich einen positiven Schub
Regionalligist SV Heimstetten beendete mit einem 4:1-Heimsieg gegen den unmittelbaren Konkurrenten SV Seligenporten die Negativserie. Die Elf von Vitomir Moskovic holte aus den vergangenen zehn Begegnungen lediglich einen Zähler. Durch den wichtigen Dreier verkürzte der SVH den Rückstand ans rettende Ufer auf drei Punkte. Am kommenden Freitag (19 Uhr) geht es bei Eintracht Bamberg mit einem weiteren Abstiegskrimi weiter. ... [weiter]
 
Tiefpunkt für SVH-Coach Moskovic
Tiefpunkt für den SV Heimstetten: Beim jüngsten 0:3 gegen den FC Ingolstadt II war die Mannschaft von Cheftrainer Vitomir Moskovic hoffnungslos unterlegen. Der Coach gab hernach zu, "selbst keine Erklärung" für die unterirdische Darbietung seiner Elf zu haben. Der bislang letzte Sieg datiert vom 29. Juli, ein 4:0 gegen Bayreuth. Aus den vergangenen neun Partien sprang lediglich ein Punkt heraus. Ist Heimstetten noch zu retten? ... [weiter]
22.12.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 34 30 68
 
2 33 27 62
 
3 34 26 61
 
4 34 20 58
 
5 34 18 56
 
6 34 6 54
 
7 33 8 51
 
8 34 -5 51
 
9 33 11 46
 
10 34 -12 46
 
11 34 -11 45
 
12 34 -6 44
 
13 34 -8 44
 
14 34 -18 40
 
15 33 -11 38
 
16 33 -24 36
 
17 34 -7 35
 
18 34 -16 35
 
19 34 -5 33
 
20 33 -23 28
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -