Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

FC Eintracht Bamberg 2010

 - 

SV Heimstetten

 
FC Eintracht Bamberg 2010

1:3 (0:1)

SV Heimstetten
Seite versenden

FC Eintracht Bamberg 2010
SV Heimstetten
1.
15.
30.
45.

46.
60.
75.
90.




Spielinfos

Anstoß: Di. 30.04.2013 18:00, 21. Spieltag - Regionalliga Bayern
Stadion: Fuchs-Park-Stadion, Bamberg
FC Eintracht Bamberg 2010   SV Heimstetten
16 Platz 7
20 Punkte 33
1,00 Punkte/Spiel 1,65
26:42 Tore 29:22
1,30:2,10 Tore/Spiel 1,45:1,10
BILANZ
1 Siege 1
2 Unentschieden 2
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC Eintracht Bamberg 2010FC Eintracht Bamberg 2010 - Vereinsnews

0:0 - Pätzold nimmt Spieler in Schutz
Bei Eintracht Bamberg hakt es in dieser Saison noch: 0:0 gegen Aufsteiger SpVgg Bayreuth, als einziges Team in der Regionalliga Bayern auch nach neun Spielen noch ohne Sieg. Mittelfeldspieler Sandro Kaiser stellte nach dem siebten Unentschieden enttäuscht fest: "Wir verkaufen uns momentan klar unter Wert." Sein Trainer Roberto Pätzold wollte seinen Schützlingen derweil nichts vorwerfen. ... [weiter]
 
Kaiser
Der FC Eintracht Bamberg hat auf die Verletztenmisere reagiert und Sandro Kaiser verpflichtet. Der 24-jährige Mittelfeldspieler unterschrieb bei den Oberfranken einen Einjahresvertrag. Mathias Zeck, erster Vorsitzender des FCE, schätzt vor allem die Erfahrung des Neuzugangs, der Profierfahrung aufweisen kann. ... [weiter]
 
FCE-Coach Pätzold beklagt viele Verletzte
Beim FC Eintracht Bamberg 2010 läuft im Moment nicht alles glatt. "Meine Gefühlswelt fährt derzeit Achterbahn", beschreibt der Vereinsvorsitzende Mathias Zeck die Situation der Eintracht. Trainer Roberto Pätzold ist gefordert, denn es fehlen fünf Spieler, "die Potential für die erste Mannschaft haben" und die es nun zu ersetzen gilt. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

SV HeimstettenSV Heimstetten - Vereinsnews

Ebeling und Jokic verlassen den SVH
Der SV Heimstetten sorgt weiter für Schlagzeilen in der Regionalliga Bayern: Nach dem Trainerwechsel - Vitomir Moskovic übernahm für Rainer Elfinger - und dem plötzlichen Tod von Herbert Böltl, Vorsitzender des Fördervereins, haben die Oberbayern zwei Abgänge zu vermelden: Marcel-Pascal Ebeling geht zu Liga-Konkurrent Wacker Burghausen, Slaven Jokic heuert beim TSV 1860 Rosenheim an. ... [weiter]
 
Trainer und Spieler des SVH unter Schock
Der Abwärtstrend des SV Heimstetten rückte am Wochenende in den Hintergrund. Ein Trauerfall ließ beim Kellerkind den Ball ruhen. Das angesetzte Spiel gegen den FC Memmingen wurde abgesagt und die gesamte Mannschaft bekam zwei Tage frei. Der neue Trainer Vitomir Moskovic bestreitet am kommenden Freitag gegen den TSV Buchbach sein erstes Ligaspiel der Saison. ... [weiter]
 
Elfinger beurlaubt, Moskovic übernimmt SVH
Paukenschlag beim SV Heimstetten! Der Regionalligist hat sich am Dienstag überraschend von Trainer Rainer Elfinger getrennt und zugleich Vitomir Moskovic als seinen Nachfolger ernannt. "Zu den Gründen werde ich keine Angaben machen", sagte der Sportliche Leiter Michael Matejka. Die schlechte Punkteausbeute sei aber nicht allein ausschlaggebend. ... [weiter]
 
 
20.09.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 34 30 68
 
2 33 27 62
 
3 34 26 61
 
4 34 20 58
 
5 34 18 56
 
6 34 6 54
 
7 33 8 51
 
8 34 -5 51
 
9 33 11 46
 
10 34 -12 46
 
11 34 -11 45
 
12 34 -6 44
 
13 34 -8 44
 
14 34 -18 40
 
15 33 -11 38
 
16 33 -24 36
 
17 34 -7 35
 
18 34 -16 35
 
19 34 -5 33
 
20 33 -23 28
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -