Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

SV Seligenporten

 - 

FC Ismaning

 
SV Seligenporten

0:2 (0:1)

FC Ismaning
Seite versenden

SV Seligenporten
FC Ismaning
1.
15.
30.
45.

46.
60.
75.
90.


Spielinfos

Anstoß: Di. 13.11.2012 19:00, 19. Spieltag - Regionalliga Bayern
Stadion: MARena, Seligenporten
SV Seligenporten   FC Ismaning
2 Platz 13
35 Punkte 24
2,06 Punkte/Spiel 1,33
36:24 Tore 22:17
2,12:1,41 Tore/Spiel 1,22:0,94
BILANZ
0 Siege 2
0 Unentschieden 0
2 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SV SeligenportenSV Seligenporten - Vereinsnews

Schlicker bewahrt Ruhe bei den
Was Florian Schlicker dieser Tage von sich gibt, ist bemerkenswert. Da steht sein SV Seligenporten in der Regionalliga Bayern in der Tabelle auf der letzten Position, ist noch immer sieglos und weißt ein Torverhältnis von 2:11 Toren auf. Und trotzdem sagt der Cheftrainer vor dem Spiel gegen Greuther Fürth II: "Ich habe im Fußball schon viel erlebt. Deshalb lassen wir uns im Trainerteam nicht herunterziehen und stellen uns dieser Herausforderung." ... [weiter]
 
SVS: Schlicker bleibt optimistisch
Mit nur einem Punkt und 0:6 Toren aus den drei ersten Partien hat der SV Seligenporten einen völlig missglückten Start in die neue Spielzeit hingelegt. Außerdem hat der unerwartete Wechsel von Cem Ekinci eine große Lücke im Sturm von Seligenporten aufgerissen, welche nun gefüllt werden muss. ... [weiter]
 
Kerschbaum tut Würzburg weh - 1860 nur Remis
Am Samstag verpassten 1860 München und die Würzburger Kickers, ihre weiße Weste zu bewahren. Beide mussten einen späten Ausgleichstreffer in der Nachspielzeit hinnehmen. Vorjahresmeister FC Bayern II konnte gegen Heimstetten endlich den ersten Dreier der Saison verbuchen. Buchbach besiegte Bayreuth deutlich mit 3:0. Am Sonntag unterlag Schweinfurt in Fürth mit 1:3. Memmingen und Illertissen komplettieren den dritten Spieltag erst am 29. Juli. ... [weiter]
 
 
 

FC IsmaningFC Ismaning - Vereinsnews

Das Epizentrum des bayerischen Fußballs
Nicht erst seit mit Philipp Lahm am Sonntag zum zweiten Mal nach Franz Beckenbauer 1974 ein gebürtiger Münchner den WM-Pokal als Kapitän der deutschen Nationalmannschaft in die Höhe recken durfte, gilt die bayerische Landeshauptstadt als ein Zentrum des nationalen Fußballs. Der Münchner Amateurfußball wird dabei vor allem von den Reserveteams des FC Bayern und des TSV 1860 geprägt. Danach kommt in der Stadt lange nichts - aber im Umland. ... [weiter]
19.09.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 21 20 42
 
2 22 16 36
 
3 20 13 36
 
4 20 7 35
 
5 20 10 34
 
6 20 7 33
 
7 20 7 33
 
8 21 11 30
 
9 21 -3 30
 
10 20 -7 30
 
11 21 -5 29
 
12 20 -6 29
 
13 20 7 26
 
14 20 -10 26
 
15 20 -1 25
 
16 20 -16 20
 
17 20 -13 19
 
18 21 -9 18
 
19 20 -13 17
 
20 19 -15 10
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -