Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

TSV Buchbach

 - 

Würzburger Kickers

 
TSV Buchbach

3:3 (1:1)

Würzburger Kickers
Seite versenden

TSV Buchbach
Würzburger Kickers
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.





Spielinfos

Anstoß: Sa. 06.10.2012 14:00, 16. Spieltag - Regionalliga Bayern
Stadion: SMR-Arena, Buchbach
TSV Buchbach   Würzburger Kickers
9 Platz 6
22 Punkte 24
1,47 Punkte/Spiel 1,60
28:25 Tore 30:30
1,87:1,67 Tore/Spiel 2,00:2,00
BILANZ
1 Siege 3
2 Unentschieden 2
3 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

TSV BuchbachTSV Buchbach - Vereinsnews

Nürnberg siegt dank Dreierpack von Lux
Am 7. Spieltag der Regionalliga Bayern besiegte der 1. FC Nürnberg II den Gastgeber TSV Buchbach mit 4:2. Mann des Spiels war Vitalij Lux mit seinem Dreierpack. Der TSV Buchbach ist seit nun fünf Begegnungen sieglos während die Nürnberger in den letzten vier Spielen nicht mehr verloren. BFV.TV präsentiert die Highlights. ... [zum Video]
 
Alle Spiele, alle Tore des 6. Spieltags der RL Bayern
Die Regionalliga Bayern konnte auch am sechsten Spieltag mal wieder so einiges vorweisen. Der souveräne Tabellenführer aus Regensburg spielte vor der Rekordkulisse von 12.689 Zuschauer. Die "kleinen" Bayern befinden sich weiter auf dem Vormarsch und bleiben auch im vierten Spiel ungeschlagen. Insgesamt fielen in acht Partien 23 Tore, diese werden präsentiert von BFV.TV. ... [zum Video]
 
Buchbach holt Keeper Reichlmayr
Der TSV Buchbach hat Thomas Reichlmayr von der U 23 des FC Augsburg verpflichtet. Die Buchbacher reagierten damit auf die Verletzungsmisere ihrer Torhüter. Im Test gegen den tschechischen Erstligisten FK Jablonec verlor der TSV nur knapp. Ein weiteres Freundschaftsspiel steht am Freitag an. ... [weiter]

Würzburger KickersWürzburger Kickers - Vereinsnews

Bieber grätscht Kickers zum Sieg
Der zweite Drittliga-Sieg ist perfekt: Mit 1:0 zwangen die Würzburger Kickers vor heimischer Kulisse Erzgebirge Aue in die Knie. In einer ereignisarmen Partie hatte der Aufsteiger mehr Spielanteile zu verbuchen, während die Veilchen zu harmlos auftraten. Bieber gelang nach einer sehenswerten Kombination in der zweiten Halbzeit das entscheidende Tor. ... [weiter]
 
Würzburg: Erlöst - und besorgt wegen Nagy
Am Mittwochabend war die Erleichterung bei den Würzburger Kickers groß: 2:0 bei Stuttgart II - der erste Saisonsieg im fünften Anlauf. Abermals erwies sich die Defensive des Aufsteigers als sattelfest, die Unterfranken stellen mit nur zwei Gegentoren neben dem VfR Aalen die beste Abwehr der Liga. Kein Wunder, dass Trainer Bernd Hollerbach nach dem Dreier beim VfB voll des Lobes für seine Elf war. Einziger Wermutstropfen: die Verletzung von Daniel Nagy. Der Strippenzieher wird Würzburg wochenlang fehlen. ... [weiter]
 
Der Bann ist gebrochen. Die Würzburger Kickers haben im fünften Versuch den ersten Sieg in der 3. Liga eingefahren. Beim harmlosen VfB Stuttgart II waren Russ und Benatelli die Matchwinner für die Unterfranken erfolgreich. Dagegen richtet sich der VfB nach der vierten Niederlage langsam im Keller ein. ... [weiter]
 
Würzburg hadert mit Referee - Ein Spiel Sperre für Herzig
Die Partie gegen die SG Sonnenhof Großaspach hatte einiges zu bieten: einen Alumniumtreffer, ein Tor und zwei Platzverweise. Die Würzburger Kickers hatten große Hoffnungen in das Heimspiel gegen die Schwaben gesetzt - und wurden bitter enttäuscht, denn sie verloren mit 0:1. Hinterher richtete Trainer Bernd Hollerbach, der vom Schiedsrichter aus dem Innenraum verbannt wurde, den Blick nach vorne - und ein paar Worte in Richtung des Unparteiischen Sven Jablonski. Royal-Dominique Fennell übte derweil Selbstkritik. ... [weiter]
 
Binakaj erzielt am Dallenberg das goldene Tor
Die Würzburger Kickers bleiben sieglos. Nach drei Remis hatten die Unterfranken gegen die SG Sonnenhof Großaspach mit 0:1 das Nachsehen. Nach einer hitzigen und ereignisreichen Partie nahmen die Schwaben drei Zähler vom Dallenberg mit. Am Ende stand der Aufsteiger nur noch zu neunt auf dem Rasen, zudem musste Trainer Bernd Hollerbach auf die Tribüne. ... [weiter]
 
 
 
 
 
30.08.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 16 20 34
 
2 15 11 31
 
3 16 15 28
 
4 15 8 27
 
5 16 7 24
 
6 15 0 24
 
7 15 8 23
 
8 15 -5 23
 
9 15 3 22
 
10 16 -5 22
 
11 16 -6 22
 
12 16 1 20
 
13 16 -7 20
 
14 15 6 19
 
15 16 0 19
 
16 16 -10 19
 
17 15 -4 18
 
18 16 -11 15
 
19 15 -14 7
 
20 15 -17 7
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -