Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

TSV Buchbach

 - 

Würzburger Kickers

 
TSV Buchbach

3:3 (1:1)

Würzburger Kickers
Seite versenden

TSV Buchbach
Würzburger Kickers
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.





Spielinfos

Anstoß: Sa. 06.10.2012 14:00, 16. Spieltag - Regionalliga Bayern
Stadion: SMR-Arena, Buchbach
TSV Buchbach   Würzburger Kickers
9 Platz 6
22 Punkte 24
1,47 Punkte/Spiel 1,60
28:25 Tore 30:30
1,87:1,67 Tore/Spiel 2,00:2,00
BILANZ
1 Siege 3
1 Unentschieden 1
3 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

TSV BuchbachTSV Buchbach - Vereinsnews

Bobenstetter:
Schon seit dem 1:1 gegen Schalding-Heining am 29. November befindet sich der TSV Buchbach in der Winterpause. Die Elf von Anton Bobenstetter überwintert auf einem beruhigenden Platz im oberen Mittelfeld, mit acht Zählern Vorsprung auf die Abstiegszone. Dies ist wohl auch ein Grund, warum die Verträge mit dem Trainerteam um ein weiteres Jahr verlängert wurden. Beim anstehenden Trainingslager Mitte Februar wird dann aller Voraussicht nach auch der langzeitverletzte Maximilian Drum sein Comeback geben. ... [weiter]
 
Bobenstetter:
Für den TSV Buchbach läuft es diese Saison bisher sehr gut. Nach 18 Spielen stehen derzeit 28 Punkte zu Buche, dies bedeutet Platz sechs der Liga. Seit nun sechs Partien ist die Mannschaft von Trainer Anton Bobenstetter ungeschlagen. Diese Serie soll heute bei Greuther Fürth II fortgesetzt werden, um wieder das zweitbeste Amateurteam in der Regionalliga Bayern zu werden. ... [weiter]

Würzburger KickersWürzburger Kickers - Vereinsnews

Bewegung in Würzburg: Duhnke geht, Weiß kommt
Am Sonntagabend brechen die Würzburger Kickers ins zehntätige Trainingslager nach Namibia auf. Mit im Flieger in den Süden Afrikas: Fabian Weiß, der zuletzt für den VfR Aalen aktiv gewesen ist und sich nun dem Tabellenführer der Regionalliga Bayern anschließt. Manuel Duhnke wird sich derweil vom Dallenberg verabschieden. ... [weiter]
 
Würzburgs Weißenberger unterschreibt bis 2016
Die Hinrunde lief für die Würzburger Kickers voll nach Plan. Nach 22 gespielten Partien führt die Mannschaft von Trainer Bernd Hollerbach die Regionalliga Bayern mit 51 Punkten an. Drei Zähler beträgt der Vorsprung auf den schärfsten Verfolger 1860 München II. Der Spitzenreiter befindet sich mittlerweile in der Vorbereitung auf die Rückserie und konnte nun den Vertrag eines Youngsters vorzeitig verlängern. ... [weiter]
 
Würzburg wird von München gejagt
In der Regionalliga Bayern überwintern die Würzburger Kickers an der Spitze, von Bayern II und den kleinen Löwen verfolgt. Nicht überall läuft es so gut. Wir blicken auf die Tops und Flops, die Dauerbrenner, die Joker, die Zuschauer und die Sünder der Hinrunde zurück. ... [weiter]
 
 
 
 
28.01.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 16 20 34
 
2 15 11 31
 
3 16 15 28
 
4 15 8 27
 
5 16 7 24
 
6 15 0 24
 
7 15 8 23
 
8 15 -5 23
 
9 15 3 22
 
10 16 -5 22
 
11 16 -6 22
 
12 16 1 20
 
13 16 -7 20
 
14 15 6 19
 
15 16 0 19
 
16 16 -10 19
 
17 15 -4 18
 
18 16 -11 15
 
19 15 -14 7
 
20 15 -17 7
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -