Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

01.11.2012, 10:13

Regionalliga Bayern: Bamberg ist das unfairste Team

Skarabelas Fazit

Die Hinrunde beendete der FC Eintracht Bamberg 2010 auf dem 16. Rang. Auffällig: Top-Torschütze ist mit Johannes Bechmann (25, acht Treffer) ein Innenverteidiger. Außerdem steht die Mannschaft in der Fairnesstabelle der Regionalliga an letzter Stelle. Doch Trainer Petr Skarabela (44) macht ganz klar deutlich: "Häufig sind es taktische Fouls, die wir begehen."

- Anzeige -
Petr Skarabela
Sieht bei seiner Mannschaft vor allem in der Defensive starkes Verbesserungspotenzial: Bambergs Fußballlehrer Petr Skarabela.
© imago Zoomansicht

Skarabela kennt die Baustellen. "39 Gegentore - da muss die ganze Mannschaft defensiv besser werden. Unter Druck machen wir Fehler und diese werden gnadenlos ausgenutzt, während wir das auf der anderen Seite nicht tun." Im Hinblick auf den Sturm will sich der FCE deshalb noch verstärken. In der Defensive hat der Verein bereits zugeschlagen: Marco Müller (33), der bis zum Sommer für die DJK Don Bosco Bamberg auflief, trainiert schon länger mit der Mannschaft, ist aber erst nach der Winterpause spielberechtigt. Im Derby am Samstag (14 Uhr) beim Tabellenletzten Bayern Hof müssen erst einmal andere in die Bresche springen.

Johanna Krischker

01.11.12
 
- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -

weitere Infos zu Skarabela

Vorname:Petr
Nachname:Skarabela
Nation: Tschechien
Verein:FC Eintracht Bamberg 2010

- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -