Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

31.10.2012, 15:45

Aschaffenburg: Die fehlende Konstanz ist das Problem

Brüdigam: "Die Liga ist wie eine Wundertüte"

Mit dem 4:1-Erfolg über den Tabellenführer aus Illertissen hat der SV Viktoria Aschaffenburg eindrucksvoll gezeigt, was mit einem kompakten Auftreten möglich ist. Im kicker spricht Verteidiger Markus Brüdigam (26) über die Ziele und Möglichkeiten des Vereins, gibt sich aber auch selbstkritisch und kämpferisch.

Markus Brüdigam
"Klassenerhalt ist keine Frage": Aschaffenburgs Verteidiger Markus Brüdigam ist vom Ligaverbleib fest überzeugt
© imagoZoomansicht

kicker: Für Aschaffenburg verläuft die Saison wie eine Berg-und-Tal-Fahrt. Zuletzt 1:4 gegen Fürth, jetzt den Tabellenführer klar besiegt. Warum diese Leistungsschwankungen, Herr Brüdigam?

Markus Brüdigam: Gegen Illertissen hat man gesehen, wozu wir in der Lage sind. Wenn wir immer so zusammenstehen, bekommen wir unsere Chancen und sind zu solchen Siegen in der Lage.

kicker: Die Viktoria steht auf Platz elf. Eigentlich wollte der Verein vorne mitspielen. Haben Sie die Regionalliga unterschätzt?

Brüdigam: Nein. Allerdings wussten wir am Anfang nicht, was auf uns zukommt. Es hat sich gezeigt, dass die Liga wie eine Wundertüte ist. Da sind schon Mannschaften mit viel Qualität dabei.

kicker: Warum hat es bislang nicht zu einer besseren Platzierung gereicht?

Brüdigam: Wir haben Punkte leichtfertig verschenkt, weil uns in einigen Spielen die Kompaktheit gefehlt hat. Wir könnten in der Tabelle etliche Plätze besser stehen.

In der Rückrunde will ich hier in Aschaffenburg endlich zeigen, was ich wirklich kann.
Markus Brüdigam

- Anzeige -

kicker: Die Vereinsführung hat inzwischen den Klassenerhalt als Ziel ausgegeben. Was muss sich ändern, damit Sie das schaffen?

Brüdigam: Ich würde nicht von ändern sprechen. Wir müssen ein anderes Bewusstsein entwickeln und immer so auftreten wie gegen Illertissen. Für unser Spiel ist es ganz wichtig, dass wir in jeder Phase die Ordnung halten.

kicker: Glauben Sie an den Klassenerhalt?

Brüdigam: Keine Frage, davon bin ich fest überzeugt.

kicker: Sind Sie mit Ihrer persönlichen Entwicklung zufrieden?

Brüdigam: Noch nicht zu 100 Prozent. Am Anfang war es für mich eine große Umstellung, weil ich jetzt voll berufstätig bin. Das soll aber keine Entschuldigung sein. Ich merke jedenfalls, dass das ein Prozess ist, der voranschreitet. In der Rückrunde will ich hier in Aschaffenburg endlich zeigen, was ich wirklich kann.

Interview: Klaus Gast

31.10.12
 

Weitere News und Hintergründe

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -

weitere Infos zu Brüdigam

Vorname:Markus
Nachname:Brüdigam
Nation: Deutschland
Verein:Viktoria Aschaffenburg
Geboren am:07.04.1986

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -