Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

14.09.2012, 10:08

Eltersdorf: Dritter Sieg am Stück wird angepeilt

Preis bleibt nüchtern

Zwei Siege hintereinander und der dritte Auswärtserfolg - am Samstag mit 2:1 bei den Kickers Würzburg errungen - haben den SC Eltersdorf auf Tabellenrang elf gespült. So langsam scheinen die Mittelfranken in der Regionalliga anzukommen. Am Freitagabend (19 Uhr) empfangen die Mittelfranken den FC Augsburg II. Beim Tabellenletzten der Regionalliga Bayern ruhen die Hoffnungen auf einem Neuzugang.

Ludwig Preis
Eltersdorf als Aufsteiger auf Rang elf: Trainer Ludwig Preis (40) erkennt trotzdem noch zu viele Schwächen.
© imagoZoomansicht

SCE-Trainer Ludwig Preis (40) zeigt sich trotz der zwei jüngsten Siege nur einigermaßen zufrieden: Man sei zwar selbst in den verlorenen Spielen "immer gut dabei gewesen", sagt er, bemängelt aber die vielen individuellen Fehler, die zu Gegentoren geführt hatten. Wenn dann auch noch Großchancen vergeben würden, dann verliere man eben auch unglücklich, stellt der Coach nüchtern fest.

"Es wird die erwartet schwere Saison, und darum bleibt das ausgegebene Ziel, mindestens Platz 15 zu erreichen, bestehen." Vor allem müsse die Kommunikation auf dem Platz verbessert werden, kritisiert Preis. Denn Einzelleistungen zählen für den Eltersdorfer Trainer nur wenig: "Ich sehe immer die Gesamtleistung der Mannschaft." Sollte die am Freitagabend stimmen, so könnte der SC Eltersdorf bis auf Tabellenrang sieben vorrücken.

- Anzeige -

Etwas dagegen dürfte die U 23 des FC Augsburg haben. Die Jungspunde und Trainer Dieter Märkle (50) wollen "weiterhin hart und konzentriert" arbeiten, "um endlich aus dem Tabellenkeller herauszukommen." Dabei soll ihnen ein kurzfristiger Neuzugang helfen. Der ehemalige Burghausener Fatjon Celani (20), der schon Spiele in der 3. Liga bestritt, verstärkt ab sofort den Angriff des Tabellenletzten. "Ich freue mich über diese Alternative", so Coach Märkle. Außerdem gibt sich der Übungsleiter hoffnungsvoll, dass der Albanier seine Mannschaft "mit seiner Offensivstärke wieder einen Schritt nach vorne bringen wird."

Klaus-Dieter Schreiter

14.09.12
 
- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -

weitere Infos zu Preis

Vorname:Ludwig
Nachname:Preis
Nation: Deutschland
Verein:SpVgg Greuther Fürth II

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -