Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Borussia Dortmund

Borussia Dortmund

4
:
1

Halbzeitstand
2:0
Manchester United

Manchester United


BORUSSIA DORTMUND
MANCHESTER UNITED
15.
30.
45.



60.
75.
90.




















Wiedersehen mit Torschütze Mkhitaryan

4:1! Spielfreudiger BVB schlägt ManUnited klar

Geglückter Härtetest für Borussia Dortmund: Der BVB gewann beim Champions Cup im chinesischen Shanghai gegen Manchester United mit 4:1 und legte über weite Strecken einen spielfreudigen Auftritt hin. Für die Tuchel-Elf trafen Doppelpacker Castro, Aubameyang per Handelfmeter und Neuzugang Dembelé, der sein Solo mit einem wuchtigen Rechtsschuss krönte. Für die von José Mourinho betreuten Red Devils war der der Ex-Dortmunder Mkhitaryan erfolgreich.

Gonzalo Castro
Dortmunds Castro bringt den BVB gegen ManUnited mit 1:0 in Führung.
© picture allianceZoomansicht

Im Shanghai Stadium sahen die euphorischen Fans einen schleppenden Beginn, der auf beiden Seiten von Fehlpässen und Ungenauigkeiten geprägt war. Der BVB tat sich zunächst in der Vorwärtsbewegung hart, United trat offensiv nur in Erscheinung, wenn sie von den Dortmundern durch leichtfertige Ballverluste dazu eingeladen wurden.

Castro und Aubameyang treffen

Der erste Torschuss der Partie war dann auch gleich der Wegbereiter für das 1:0 - Aubameyangs Freistoß wurde von Johnstone nur unzureichend abgewehrt, aber dennoch scheiterten sowohl Dembelé und Kagawa aus kurzer Distanz, ehe Castro den dritten Versuch im Gehäuse unterbrachte (20.). Im Gegenzug hatte Lingard den Ausgleich auf dem Fuß, aber der 23-Jährige scheiterte im Eins-gegen-eins an Weidenfeller (23.). Dortmund wurde immer dominanter und suchte konsequent den Weg in die Spitze, ohne allerdings zu nennenswerten Torchancen zu kommen. Der BVB agierte extrem effektiv und baute mit dem zweiten Torschuss die Führung aus: Einen von Valencia verursachten Handelfmeter verwandelte Aubameyang souverän zum 2:0 (36.). In der 42. Minute hätte der Gabuner das Ergebnis in die Höhe schrauben können, aber Johnstone im Tor von United rettete auf der Linie.

Mkhitaryan verkürzt - Dembelé und Castro mit starken Treffern

Die zweite Hälfte begann ähnlich wie der erste Durchgang: Zerfahren. In Minute 56 hatte Mkhitaryan unter freundlicher Mithilfe der Dortmunder Hintermannschaft die Chance auf einen Treffer, scheiterte aber an Weidenfeller. Im direkten Gegenzug zeigte Dembelé mit einer starken Einzelaktion, warum der BVB rund 15 Millionen Euro für ihn gezahlt hatte und traf mit einem satten Rechtsschuss zum 3:0 (57.). Zwei Minuten später sorgte Mkhitaryan dann für eine spezielle Geschichte, als er, von Mata uneigennützig bedient, auf 1:3 verkürzte (59.). Nach einer großen Wechselorgie mit sieben Dortmunder Wechseln in der 63. Minute verlor der BVB kurzzeitig die Ordnung im Spielaufbau. Aber die neuen Akteure, unter anderem die Neuzugänge Mor, Merino und Bartra, fanden schnell zueinander und beherrschten das Team von Coach Mourinho weiterhin. Castro setzte in der 83. Minute den Schlusspunkt und schnürte mit einem strammen Schuss ins Kreuzeck noch den Doppelpack.

 

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

Borussia Dortmund
Aufstellung:
Passlack    
Sokratis        
S. Bender    
Schmelzer        
Rode    
Castro        
Kagawa    
Dembelé        
Aubameyang        
Ramos    

Einwechslungen:
46. Larsen für Passlack
62. Bartra für Sokratis
63. Mor für Ramos
63. Hober für Dembelé
63. C. Pulisic für Aubameyang
63. Merino für S. Bender
63. Leitner für Schmelzer
63. Sahin für Kagawa
63. Burnic für Rode

Trainer:
Tuchel
Manchester United
Aufstellung:
Johnstone    
A. Valencia        
Bailly
P. Jones    
Shaw    
Blind    
Mata
H. Mkhitaryan        
Lingard    
Depay    

Einwechslungen:
46. Romero für Johnstone
46. Rojo für P. Jones
46. A. Young für Depay
46. Rashford für Lingard
66. McNair für Blind
66. Januzaj für H. Mkhitaryan
75. Pereira für A. Valencia

Reservebank:
Tuanzebe

Trainer:
Mourinho

Tore & Karten

 
Torschützen
1:0
Castro (20., Kagawa)
2:0
Aubameyang (36., Handelfmeter, Rechtsschuss)
3:0
Dembelé (57., Rechtsschuss)
3:1
H. Mkhitaryan (59., Linksschuss, Mata)
4:1
Castro (86., Rechtsschuss)
Gelbe Karten
Dortmund:
Sokratis
(1. Gelbe Karte)
ManUnited:
Shaw
(1. Gelbe Karte)

Spielinfo

Anstoß:
22.07.2016 14:00 Uhr
Stadion:
Shanghai Stadium, Shanghai
Zuschauer:
60000 (ausverkauft)

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine