Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Wales

Wales

1
:
4

Halbzeitstand
0:3
Spanien

Spanien


WALES
SPANIEN
15.
30.
45.



60.
75.
90.














       
Wales
1
:
4

Spanien
22:36

Pünktlich pfeift Schiedsrichter Anthony Taylor (England) ab - und damit ist klar: Spanien fährt auch im dritten Spiel unter Neu-Coach Luis Enrique einen Sieg ein, ein 4:1 in Wales - und Dortmunds Stürmer Paco Alcacer trifft weiterhin am Fließband (Doppelpack dieses Mal).


 
Schlusspfiff

 
Wales
1
:
4

Spanien
22:33
89.
1:4 Vokes

Wales belohnt sich für ein ordentliches Spiel mit dem 1:4-Ehrentreffer: Vokes vom FC Burnley steigt nach schöner Außenristflanke von der rechten Seite im Zentrum hoch, köpft sich dabei etwas an - und der Ball landet letztlich links im Eck. Chelsea-Keeper Kepa streckt sich hier vergebens, er kommt nicht ganz ran.


 
22:33
88.

Gaya passt bei einem aussichtsreichen walisischen Konter gut auf und klärt im eigenen Strafraum in höchster Not vor dem anrauschenden Roberts.


 
22:33
88.

Es passiert wenig - weil Wales sich nochmals tief ordnet und die spanischen Mittelfeldspieler eher den Ball laufen lassen.


 
22:29
85.

Die letzten Minuten laufen längst - und jetzt lässt es La Roja ausklingen.


 
22:26
81.
Spielerwechsel: Rodrigo Moreno für Suso (Spanien)

Milan-Offensivmann Suso macht Platz für Rodrigo Moreno vom FC Valencia


 
22:24
80.

Die letzten zehn Minuten brechen an - und die Spanier machen nochmals mit den eingewechselten Spielern ernst.


 
22:19
75.

Insgesamt geht das 4:0 für Spanien natürlich in Ordnung, La Roja ist Wales in allen Belangen überlegen - wenngleich die Leistung der Drachen sicherlich nicht als schlecht zu beurteilen ist.


 
Wales
0
:
4

Spanien
22:18
74.
0:4 Bartra

Nach einem Doppelpack eines Dortmunders (Paco Alacacer) trifft nun auch noch ein ehemaliger BVB-Profi, der inzwischen für Real Betis Sevilla kickt: Nach einer schönen Suso-Ecke von der linken Seite steigt der Innenverteidiger stark hoch und nickt den Ball perfekt über den rechten Innenpfosten unhaltbar zum 4:0 ein. Es ist zugleich noch das erste Länderspieltor für Bartra - und dafür erhält er von sämtlichen Kollegen reichlich Glückwünsche.


 
22:17
73.
Spielerwechsel: Iago Aspas für Paco Alcacer (Spanien)

Doppelpacker Paco Alcacer geht vom Feld, Iago Aspas darf sich noch einige Zeit lang versuchen.


 
22:14
70.

Rodrigo versucht's immerhin mal aus der Distanz und prüft so Torwart Hennessey.


 
22:14
70.

Dieses Spiel verkörpert inzwischen den freundschaftlichen Gedanken, es passiert fast gar nichts mehr.


 
22:07
63.
Spielerwechsel: Jonny Otto für Azpilicueta (Spanien)

Azpilicueto hat Pause, er wird nun von Atletico-Profi Jonny Otto, der derzeit Leihspieler bei Wolverhampton Wanderers ist. Bemerkenswert: Trotz seiner erst 24 Jahre hat Otto schon 183 La-Liga-Partien für Ex-Klub Celta Vigo vorzuweisen.


 
22:06
62.
Spielerwechsel: Richards für B. Davies (Wales)

Weitere walisische Wechsel hemmen den Spielfluss.


 
22:06
62.
Spielerwechsel: Lawrence für John (Wales)

 
22:06
62.
Spielerwechsel: Smith für Allen (Wales)

 
22:03
59.

Auf der anderen Seite kontern die Waliser nun über Vokes, der allerdings nicht der schnellste Spieler ist und am Ende abbrechen muss - Azpilicueta hat ihn schließlich eingeholt und gestellt. Am Ende springt bei der ganzen Aktion nur ein harmloser Ramsey-Flachschuss heraus.


 
22:03
58.

Ganz starke Aktion: Milan-Profi Suso zieht von der rechten Seite nach innen, täuscht zunächst an - und schlenzt die Kugel dann aus etwa 18 Metern oben an die Querlatte. Wales' Keeper Hennessey wäre da nicht mehr hingekommen.


 
21:59
55.

Das gibt es auch: Paco Alcacer schließt ab und trifft nicht. Der Stürmer steigt nun nach einer Flanke von der linken Seite hoch, gerät aber in Rücklage und setzt seinen Kopfball ein gutes Stück links vorbei.


 
21:59
55.

Suso stoppt einen Diagonalschlag rechts vor dem Strafraum elegant herunter, macht Tempo - und findet den anvisierten Paco Alcacer im Zentrum nicht.


 
21:55
50.
Spielerwechsel: A. King für Ampadu (Wales)

Ampadu hat sich verletzt, Leicester-Spieler King (spielt nur in der 2. Mannschaft) ersetzt ihn.


 
21:54
50.

Viel passiert hier weiterhin nicht, beide Teams haben wohl die kommenden Aufgaben im Kopf und geben dementsprechend nicht Vollgas.


 
21:50
46.
Spielerwechsel: Chester für A. Williams (Wales)

Bei Wales wirken ab sofort Brooks und Chester mit.


 
21:50
46.
Spielerwechsel: Brooks für Wilson (Wales)

 
21:50
46.
Spielerwechsel: Kepa für de Gea (Spanien)

Richtig viele Wechsel zur Pause: Koke, der Ex-Dortmunder Bartra und auch Chelsea-Torwart Kepa dürfen ran.


 
21:50
46.
Spielerwechsel: Bartra für Sergio Ramos (Spanien)

 
21:50
46.
Spielerwechsel: Koke für Saul Niguez (Spanien)

 
Anpfiff 2. Halbzeit

 
21:35

Pause im Principality Stadium von Cardiff: Spanien spielt gut, Wales eigentlich defensiv auch. Doch weil Paco Alcacer einfach einen tollen Lauf hat, steht ein 3:0 für La Roja zu Buche.


 
Abpfiff 1. Halbzeit

 
21:32
45.

Viel los ist in diesen Minuten übrigens nicht: Wales will kein weiteres Gegentor erzielen, Spanien gibt sich mit einem 3:0-Zwischenstand zufrieden.


 
21:29
42.

Paco Alcacer muss im Mittelfeld einen Schlag einstecken, liegt kurz am Boden - kann am Ende aber sofort wieder weitermachen.


 
21:26
39.

Guter Ansatz der Drachen: Ampadu schiebt an und findet Stoßstürmer Vokes am Strafraumrand. Der Angreifer legt sich den Ball allerdings zu weit vor, so kann Torwart de Gea zupacken.


 
21:22
35.

Interessant: Während es bei Spanien unter Neu-Trainer Luis Enrique (ehemals Barcelona, Celta Vigo, Roma) richtig gut läuft und vor allem reichlich Tore fallen, kriseln in La Liga die Top-Klubs Real Madrid (Julen Lopetegui) und Barcelona (Ernesto Valverde) mit ihren neuen Coaches.


 
21:17
30.

So einen Lauf, wie ihn aktuell Paco Alcacer hat, sieht man auch nicht alle Tage. Nochmals zum Mitschreiben: ein CL-Einsatz für Dortmund, ein Tor; drei Bundesliga-Kurzeinsätze für den BVB, sechs Treffer; Rückkehr in die Nationalmannschaft, Doppelpack!


 
Wales
0
:
3

Spanien
21:16
29.

Wer sonst? Paco Alcacer schnürt den Doppelpack, nachdem die Abwehr der Waliser eine Hereingabe von der rechten Seite nicht wegbekommt. Der Stürmer lauert dabei einfach richtig, wartet ab, hat den Ball im Blick und schiebt schlussendlich aus wenigen Metern ein.


 
21:14
27.

Dribbelkünstler Suso schreitet mit schnellen Schritten auf der rechten Seite voran und spielt schließlich scharf ins Zentrum. Dort lauert zwar Morata, der Chelsea-Angreifer kommt jedoch nicht ran - ein Abwehrmann klärt vor ihm.


 
21:09
22.

Obwohl Wales also gut mitgehalten hat bis hierhin, steht ein 0:2 zu Buche. Für Spanien läuft es indes abermals nach Plan.


 
Wales
0
:
2

Spanien
21:06
19.

Nun schläft Wales gewaltig ein und kassiert prompt das 0:2! Nach einem Freistoß von der linken Seite spielt die Hintermannschaft der Drachen dem Vernehmen nach auf Abseits. Doch der Plan misslingt - und so steht Sergio Ramos komplett ungedeckt rechts vor dem Fünfmeterraum und nickt humorlos links unten ein.


 
21:02
15.

Das Gegentor hat Wales im Grunde wenig ausgemacht. Die Mannschaft von Trainer Ryan Giggs agiert gut, setzt kleinere Nadelstiche und lässt den spanischen Kombinationsfußball nicht aufkeimen.


 
Wales
0
:
1

Spanien
20:55
8.

Die erfolgreichen Tage von Paco Alcacer, der in drei Bundesliga-Kurzeinsätzen für Dortmund bereits sechs (!) Tore erzielt hat, gehen nahtlos weiter. Nach einer zu kurzen Faustabwehr von Wales' Torwart Hennessey kommt der Stürmer links im Strafraum an die Kugel, blickt kurz auf und feuert den Ball präzise links oben unter die Latte.


 
20:53
6.

Spanien tut sich gegen naturgemäß defensivorientierte Waliser anfangs noch schwer, richtiger Fluss im Spiel entsteht noch nicht.


 
20:52
5.

Auf der anderen Seite wirkt derweil natürlich Kapitän und Dauerbrenner Ashley Williams (34) mit, außerdem noch zum Beispiel Ramsey (Arsenal).


 
20:50
3.

Kurz etwas zu den Aufstellungen: Im Angriff von La Roja agiert neben Milan-Antreiber Suso und Stoßstürmer Morata (Chelsea) auch BVB-Neuzugang und Joker-Maschine Paco Alcacer.


 
20:48
1.

Der Ball rollt...


 
Anpfiff 1. Halbzeit

 
20:47

Kurz vor dem Anstoß wird noch den Opfern von Mallorca gedacht. Bei dem folgenschweren Unwetter auf der Insel liegt die Zahl der Opfer des verheerenden Sturzregens derzeit bei zwölf - darunter auch drei Deutsche.


 
20:46

Real-Star Bale wird gegen Spanien fehlen, das stellte Giggs klar: "Wir wollen kein Risiko eingehen." Bale war bei Reals überraschender 0:1-Pleite bei Alaves am vergangenen Samstag in der 80. Minute angeschlagen ausgewechselt worden.


 
20:46

Für Wales-Trainer Ryan Giggs bedeutet der Test gegen Spanien ein Luxusproblem. "Es ist ein fantastisches Spiel", sagte der langjährige ManUnited-Liebling bei der Kaderverkündung. "Aber fünf Tage später haben wir die Nations League, wo es um Punkte geht." Für die wichtigere Partie in Irland würde der walisische Coach gern einige Profis schonen. Aber: "Jeder Spieler will dabei sein."


 
20:45

Die Spanier gastieren indes voller Selbstvertrauen auf der Insel. Während der jüngsten Länderspielpause schickte man Vize-Weltmeister Kroatien mit einer 6:0-Packung nach Hause.


 
20:42

Wales, der Gastgeber des heutigen Tests, hat binnen fünf Tagen zwei schwere Spiele vor der Nase. Dabei soll das Duell mit Spanien ein Gradmesser für die Nations League sein, in der es am 16. Oktober nach Irland geht.


 
20:40

Dieses Spiel gibt es wahrlich nicht alle Tage. So ist es sage und schreibe über 30 Jahre her, dass sich Wales und Spanien bei einem Länderspiel gegenüberstehen! Zuletzt hatte es dieses Spiel im April 1985 im Zuge der WM-Qualifikation gegeben (3:0 für Wales, Torschütze Mark Hughes).


 
MANNSCHAFTSDATEN
Wales
Aufstellung:
Gunter
A. Williams    
B. Davies    
Ampadu    
Allen    
John    
Wilson    
Ramsey
Vokes    

Einwechslungen:
46. Chester für A. Williams
46. Brooks für Wilson
50. A. King für Ampadu
62. Richards für B. Davies
62. Smith für Allen
62. Lawrence für John
Trainer:
Spanien
Aufstellung:
de Gea    
Azpilicueta    
Sergio Ramos        
Gaya
Saul Niguez    
Suso    
Morata
Paco Alcacer            

Einwechslungen:
Trainer:
SPIELINFO
Anstoß:
11.10.2018 20:45 Uhr
Stadion:
Principality Stadium, Cardiff
Zuschauer:
50232
Schiedsrichter:
 Anthony Taylor (England)

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine