Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Gabun

Gabun

0
:
1

Halbzeitstand
0:1
Sambia

Sambia


Spielinfos

Anstoß: Di. 11.09.2018 19:00, 5. Spieltag - Nationalteams Freundschaftsspiele
Gabun   Sambia
BILANZ
0 Siege 1
2 Unentschieden 2
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Gabun - Vereinsnews

Kehrtwende im Fall Pierre-Francois Aubame Eyang. Wie der ehemalige Dortmunder Bundesliga-Torschützenkönig Pierre-Emerick Aubameyang nun bestätigte, wird sein Vater doch nicht neuer Nationaltrainer von Gabun. Der Stürmer des FC Arsenal warf dem Verband FEGAFOOT "Dilettantismus" vor und ging ins Detail. Demnach wurde Aubame Eyang, der selbst zwischen 1985 und 1998 insgesamt 80 Länderspiele für Gabun bestritten hat, als Nationalcoach bereits als neuer Coach verkündet, ohne dass dieser bereits zugesagt hatte. "Ihr wundert euch, warum ich Probleme mit euch habe? Warum ich nicht zur Nationalmannschaft will?", schrieb der ehemalige BVB-Torjäger auf Twitter. "Der Präsident des Verbandes rief meinen Vater an und kümmerte sich nicht um seine Gesundheit, er, der im Moment krank ist, um eine Pressekonferenz zu veranstalten. Mein Vater sagte ihm, dass er am nächsten Tag eine Antwort geben würde: Negativ (nebenbei bemerkt)", schrieb der 29-Jährige. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Aubameyangs Vater übernimmt Gabun
In Gabun wurde eine bemerkenswerte Entscheidung im Hinblick auf den kommenden Nationaltrainer getroffen. Wie der Verband Fegafoot mitteilte, übernehmen Pierre-Francois Aubame Eyang und Daniel Cousin die Führung der Nationalelf. Aubame Eyang ist der Vater von Stürmerstar Pierre-Emerick Aubameyang und wird demnach fortan seinen eigenen Sohn trainieren. Das Duo folgt auf den Spanier José Antonio Camacho, der Mitte September nach einer sportlichen Talfahrt (2 Siege/8 Remis /7 Niederlagen) wegen Erfolglosigkeit geschasst worden war. Verstärkt wird das Team zudem noch von Francois Amegasse, der als Generalmanager fungieren soll. Vordringliches Ziel der Gabuner ist es, sich noch für den Afrika-Cup 2019 zu qualifizieren. Aktuell liegen die Westafrikaner in der Gruppenphase mit nur einem Punkt auf Platz drei hinter Mali und Burundi. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Gabun trennt sich von Camacho
Jose Antonio Camacho ist nicht mehr Trainer von Gabun. Wie Sportminister Alain Claude Billie By-Nze am Mittwoch bekanntgab, wurde der 63-Jährige entlassen. Sportlich war die Ära Camacho wenig erfolgreich: Das Team um den früheren Bundesliga-Torschützenkönig Pierre-Emerick Aubameyang gewann lediglich zwei von 17 Spielen und steht in der Qualifikation für den Afrika-Cup nach zwei sieglosen Spielen bereits mit dem Rücken zur Wand. ... [Alle Transfermeldungen]
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine