Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Deutschland

Deutschland

2
:
1

Halbzeitstand
2:0
Saudi-Arabien

Saudi-Arabien


DEUTSCHLAND
SAUDI-ARABIEN
15.
30.
45.









60.
75.
90.

















       
Deutschland
2
:
1

Saudi-Arabien
21:23

Feierabend! Deutschland gewinnt mit 2:1 - und Ach und Krach - gegen Saudi-Arabien, weiß aber nicht zu gefallen. Nach dieser Generalprobe bleibt festzuhalten: Die DFB-Elf ist noch nicht in WM-Verfassung.


 
Schlusspfiff

 
21:22
90.+3

Die dritte und letzte Minute der Nachspielzeit läuft.


 
21:21
90.+2

Die Großchance zum Ausgleich! Das ist doch nicht zu fassen! Nach einem weiten Steilpass steht Al-Jassim alleine vor ter Stegen und legt quer auf Al-Sahlawi - Hummels und Hector klären in höchster Not mit vereinten Kräften.


 
21:21
90.+1
Spielerwechsel: Abdullah Al-Khaibari für Al-Faraj (Saudi-Arabien)

Der letzte Wechsel der Begegnung.


 
21:20
90.+1

Nach einer Brandt-Flanke verfehlt Gomez das Tor der Gäste - doch ohnehin: Abseits!


 
21:20
90.

Die letzte Minute der regulären Spielzeit läuft.


 
21:18
89.
Gelbe Karte: Al-Mogahwi (Saudi-Arabien)

Erste Verwarnung der Partie! Al-Mogahwi foult Gündogan im Mittelfeld und sieht Gelb.


 
21:17
87.
Spielerwechsel: Bahebri für Al-Dawsari (Saudi-Arabien)

Der fünfte Wechsel der Gäste.


 
21:16
87.

Jetzt zeigt sich auch auf der Anzeigetafel, dass Deutschlands Leistung alles andere als tadellos ist.


 
Deutschland
2
:
1

Saudi-Arabien
21:14
85.
2:1 Al-Jassim (Elfmeter-Nachschuss, Rechtsschuss, Al-Sahlawi)

Der Anschlusstreffer! Al-Sahlawi tritt zum Elfmeter an und scheitert an ter Stegen, doch Al-Jassim trifft per Nachschuss unter die Latte.


 
21:14
85.
ter Stegen hält Foulelfmeter von Al-Sahlawi (Saudi-Arabien)

 
21:13
83.
Foulelfmeter für Saudi-Arabien

Elfmeter für Saudi-Arabien! Bei einem Zweikampf mit Khedira geht Al-Jassim zu wenig. Ein Kontakt besteht, der Gästeakteur fällt dennoch leicht - doch Schiedsrichter Slavko Vincic zeigt auf den Punkt.


 
21:12
82.
Spielerwechsel: Al-Bulaihi für Os. Hawsawi (Saudi-Arabien)

Der vierte Wechsel der Gäste.


 
21:11
82.

Al-Masouf faustet den Eckball weg.


 
21:11
81.
Spielerwechsel: Ginter für Kimmich (Deutschland)

Vor der Ecke zieht Löw seine letzte Option: Ginter ersetzt Kimmich als Rechtsverteidiger.


 
21:10
81.

Omar Hawsawi grätscht Brandt an der Grundlinie ab - Ecke!


 
21:09
80.

Al-Shehri zieht im Sechzehner der deutschen Mannschaft ab - geblockt!


 
21:07
78.

Am Spielfeldrand macht sich Ginter bereit.


 
21:05
76.

Beinahe das 3:0! Nach einer Gomez-Hereingabe nimmt Brandt den Ball am zweiten Pfosten volley - und verfehlt das Tor.


 
21:05
75.

Rund eine Viertelstunde noch in der BayArena. Was geht noch?


 
21:04
75.
Spielerwechsel: Al-Mogahwi für Otayf (Saudi-Arabien)

Auch Pizzi reagiert - zum dritten Mal.


 
21:03
74.
Spielerwechsel: Brandt für T. Müller (Deutschland)

Der fünfte Wechsel bei der DFB-Auswahl: Brandt kommt für Müller.


 
21:02
72.

Die Gäste führen kurz aus und verzichten dann auf eine Flanke.


 
21:01
72.

Saudi-Arabien kontert - und Süle klärt auf Kosten einer Ecke.


 
21:00
71.

Draxler nimmt sich der Sache an und tritt den Freistoß aus rund 25 Metern aufs Tor - zu mittig! Al-Mayouf pariert im Nachfassen.


 
20:59
70.

Kimmich wird im Mittelfeld gefoult - mal ein Standard für die deutsche Mannschaft.


 
20:59
69.

Es ist ziemlich ruhig in der BayArena. Aber: Die Mannschaft tut auch nicht allzu viel dafür, dass der Funke überspringt.


 
20:56
67.

Al-Shehri probiert es aus rund 15 Metern, setzt seinen Schuss aber etwas zu hoch an.


 
20:56
66.

Allmählich geht die Partie der Schlussphase entgegen - und Saudi-Arabien schlägt sich nach wie vor wacker.


 
20:54
64.

Khedira sucht Hector mit einem hohen Zuspiel auf den linken Flügel - zu kurz geschlagen!


 
20:52
62.
Spielerwechsel: M. Gomez für Ti. Werner (Deutschland)

Auf Seiten der deutschen Mannschaft geht Torschütze Werner, für ihn kommt Gomez.


 
20:51
62.
Spielerwechsel: Al-Sahlawi für Al-Muwallad (Saudi-Arabien)

Der nächste Tausch bei den Gästen: Al-Muwallad, in der Offensive durchaus auffällig, verlässt das Feld.


 
20:50
61.

Beinahe der Anschlusstreffer! Al-Dawsari kommt frei zum Schuss - und verzieht!


 
20:49
60.

Das sollte man nun einmal hervorheben: Saudi-Arabiens Torwart Al-Mayouf macht ein sehr gutes Spiel.


 
20:49
59.

Beinahe das 3:0! Gündogan taucht alleine vor Al-Mayouf auf - und schießt den Schlussmann an.


 
20:48
59.

Auch bei seinen Ballkontakten wird Gündogan ausgepfiffen - die Nachwehen der Fotos mit Türkeis Staatschef Erdogan.


 
20:47
58.

Löw hat sich bei Gündogans Einwechslung den Zuschauerrängen zugewendet - und die Fans aufgefordert, in die Hände zu klatschen. Und eben nicht zu pfeifen!


 
20:47
57.
Spielerwechsel: Gündogan für Reus (Deutschland)

Reus geht - und Gündogan wird mit lauten Pfiffen in Empfang genommen.


 
20:46
57.

Löw bereitet den nächsten Wechsel vor: Gündogan wird kommen.


 
20:46
56.

Die DFB-Mannschaft bemüht sich nun erkennbar um mehr Pässe in die Tiefe.


 
20:45
56.

Al-Faraj zieht aus dem Rückraum ab, verzieht aber deutlich.


 
20:45
55.

Die Ecke bringt Deutschland nichts ein.


 
20:44
55.

Müller zieht aus 17 Metern aus der Drehung ab, Al-Mayouf pariert ausgezeichnet zur Ecke.


 
20:44
55.

Auch zu Beginn dieser zweiten Hälfte hat die deutsche Mannschaft jede Menge Ballbesitz.


 
20:41
51.

Die DFB-Elf kontert! Reus schickt Werner, dieser spielt wiederum Reus an - doch seine Flanke wird an der Grundlinie geblockt.


 
20:41
51.

Draxler! Nach einer flachen Hector-Flanke zieht der Offensivmann ab - Al-Mayouf wehrt erstklassig ab.


 
20:39
49.

Steilpass auf Werner - doch der Torschütze braucht zu lange, um das Zuspiel zu verarbeiten.


 
20:37
47.

Erste Chance nach Wiederbeginn! Nach einer Ecke kommt Hummels zum Abschluss, bugsiert die Kugel aber über den Kasten.


 
20:35
46.

Weiter geht's!


 
20:35
46.
Spielerwechsel: Süle für J. Boateng (Deutschland)

Und auch Boateng spielt nicht weiter. Sein Comeback ist nach 45 Minuten beendet.


 
20:35
46.
Spielerwechsel: ter Stegen für Neuer (Deutschland)

Neuer bleibt in der Kabine.


 
20:35
46.
Spielerwechsel: Al-Breik für Al-Harbi (Saudi-Arabien)

Saudi-Arabiens Coach Pizzi reagiert zur Pause.


 
Anpfiff 2. Halbzeit

 
20:34

Zur Pause wird Löw zweimal reagieren: Süle und ter Stegen werden in den zweiten 45 Minuten mitmischen.


 
20:20

Phasenweise spielte Deutschland zu sorglos. Das kann sich die Mannschaft bei der WM gegen einen besseren Gegner nicht erlauben.


 
20:18

Löws Team hat gut begonnen und neben Werners 1:0 in Person von Reus den Pfosten getroffen, doch dann ließ die DFB-Elf etwas nach. Saudi-Arabien kam auf und schnupperte am Ausgleich - ehe die Gäste ins eigene Tor trafen.


 
20:18

Pause in Leverkusen! Nach 45 Minuten führt die deutsche Mannschaft zu Recht mit 2:0.


 
Abpfiff 1. Halbzeit

 
20:17
45.

Die Schlussminute der ersten Hälfte läuft.


 
Deutschland
2
:
0

Saudi-Arabien
20:16
43.
2:0 Om. Hawsawi (Eigentor, Linksschuss, Ti. Werner)

Jetzt ist es passiert! Nach einer Werner-Flanke werfen sich Müller und Omar Hawsawi hinein - der Abwehrmann der Gäste bugsiert den Ball ins eigene Tor.


 
20:14
42.

Der zweite Treffer - aber er zählt zu Unrecht nicht! Nach einer feinen Kombination stochert Müller den Ball ins Netz, doch das Schiedsrichtergespann erkennt eine vorherige Abseitsstellung von Hector, obwohl der Linksverteidiger nicht einmal eingreift.


 
20:14
41.

Al-Dawsari probiert es jetzt aus dem Rückraum, verzieht aber deutlich.


 
20:12
40.

Deutschland spielt inzwischen nachlässig. Das kann sich selbst gegen Saudi-Arabien rächen.


 
20:11
39.

Wieder Al-Muwallad! Der Angreifer kommt nach einer flachen Flanke am Fünfer zum Abschluss, zielt aber deutlich neben das Tor.


 
20:10
38.

Auch Saudi-Arabien setzt Akzente! Al-Muwallad zieht im Sechzehner aus rund 15 Metern ab - knapp vorbei!


 
20:09
37.

Das hätte das 2:0 sein können! Khedira nimmt eine Hereingabe aus rund acht Metern volley - doch Al-Mayouf lenkt den Ball an den Pfosten. Was für ein ausgezeichneter Reflex!


 
20:08
36.

Dennoch gilt es festzuhalten: Deutschland wirkt nun zunehmend lässig - und Saudi-Arabien wird immer mutiger.


 
20:08
36.

Die Ecke bringt keine Torgefahr.


 
20:07
35.

Hummels bereinigt eine Flanke auf Kosten der ersten Ecke für Saudi-Arabien.


 
20:06
34.

Boateng sucht Werner mit einem weiten Ball - zu weit!


 
20:06
33.

Al-Muwallad umkurvt Hummels im Strafraum, doch der Abwehrmann setzt zur Grätsche an und hindert den Angreifer der Gäste fair am Torschuss.


 
20:05
33.

Zu selten hält das deutsche Offensivspiel Überraschungsmomente wie im Vorlauf dieser Werner-Chance bereit.


 
20:05
32.

Jetzt mal wieder eine gute Möglichkeit! Werner kommt aus rund acht Metern zum Kopfball - knapp am Tor vorbei!


 
20:03
31.

Khedira zieht im Strafraum aus halbrechter Position ab und verfehlt das lange Eck nur knapp - der Linienrichter hebt zu Unrecht die Fahne.


 
20:02
30.

Eine halbe Stunde ist gespielt. Gegen ein weitgehend harmloses Saudi-Arabien liegt Löws Mannschaft zwar in Führung - doch nach sehr ansprechendem und druckvollem Beginn hat sie zuletzt an Klarheit in der Offensive eingebüßt.


 
20:00
28.

In den vergangenen Minuten ist Deutschland die anfängliche Zielstrebigkeit etwas abhanden gekommen. Die Torchancen werden seltener.


 
20:00
27.

Kimmich tritt den Ball von der rechten Seite scharf vors Tor - das Leder fliegt nur knapp am Kasten vorbei.


 
19:58
26.

Müller kommt alleine vor dem gegnerischen Tor zum Kopfball, doch erneut geht die Fahne des Assistenten hoch - zu Recht, denn der Ball hat bei Reus' Flanke die Grundlinie überschritten.


 
19:57
25.

Der Ball liegt im Netz! Das 2:0? Nein! Werner trifft zwar - doch Vorbereiter Khedira steht im Abseits.


 
19:56
24.

Kroos' Hereingabe wird abgefangen.


 
19:56
23.

Omar Hawsawi tritt Kimmich im Mittelfeld auf den Fuß - Freistoß für das DFB-Team!


 
19:55
23.

Kimmichs Hereingabe von der rechten Seite wird abgefangen.


 
19:54
22.

Die offizielle Zuschauerzahl: 30.210.


 
19:52
20.

Draxler bedient Werner an der Strafraumkante, der Angreifer setzt einen Steilpass an und will Draxler wieder in Szene setzen - zu weit gespielt!


 
19:51
19.

Nach einem Rückpass nimmt Neuer die Kugel auf, jongliert einmal mit ihr - und schlägt sie dann volley weit nach vorne. Eine Aktion, die von Selbstvertrauen zeugt.


 
19:49
17.

Nach einem schwachen Pass von Boateng verliert Müller das Leder im Mittelfeld und leistet sich dann ein Foul.


 
19:47
15.

Eine Viertelstunde ist vorbei. Deutschland führt verdientermaßen mit 1:0. Saudi-Arabien ist fast ausschließlich mit Abwehrarbeit beschäftigt.


 
19:47
15.

Khedira hält aus der zweiten Reihe drauf, verfehlt aber das Gehäuse der Gäste.


 
19:46
14.

Müller flankt von der rechten Seite - geklärt!


 
19:45
13.

Das Spiel findet zu weiten Teilen in der Hälfte Saudi-Arabiens statt. Deutschland rennt an und sucht Lücken.


 
19:43
11.

Pfosten! Nach einem abgeblockten Werner-Schuss fackelt Reus nicht lange und zieht aus dem Hinterhalt flach ab - die Kugel springt ans Aluminium.


 
19:43
10.

Draxler hat das 2:0 auf dem Fuß, der Ball springt ihm im gegnerischen Strafraum jedoch zu weit vom Fuß - er kommt nicht zum Abschluss.


 
19:42
9.

Erster Versuch der Gäste! Al-Muwallad probiert es aus dem Rückraum, Neuer packt sicher zu.


 
Deutschland
1
:
0

Saudi-Arabien
19:40
8.
1:0 Ti. Werner (Linksschuss, Reus)

Deutschland führt! Nach einem erstklassigen weiten Ball von Kimmich spielt Reus die Kugel von der halblinken Seite volley in die Mitte an den Fünfer - Werner schießt den Ball unter die Latte!


 
19:40
8.

Draxler serviert die Ecke - abgefangen!


 
19:40
7.

Hummels! Der Innenverteidiger zieht im Sechzehner aus der Drehung ab, doch sein Schuss wird geblockt. Das Ergebnis: Ecke!


 
19:39
7.

Wieder kurz ausgeführt - doch Kimmich rechnet nicht damit. So kommt es nicht zu einer Flanke.


 
19:39
7.

Omar Hawsawi unterläuft ein technischer Fehler an der Grundlinie - wieder Ecke!


 
19:38
6.

Nicht Draxler, sondern Reus spielt auf Özils Position im zentralen Mittelfeld hinter Angreifer Werner.


 
19:37
5.

Kurz ausgeführt - dann wird Kroos' Flanke abgefangen.


 
19:37
5.

Draxler holt auf dem linken Seitenstreifen die nächste Ecke heraus.


 
19:36
4.

Deutschland beginnt dominant und hat zumeist den Ball.


 
19:36
3.

Boateng kommt zum Kopfball und legt für Hummels auf, der Abwehrmann schießt aus vier Metern über das Tor - aber die Fahne des Linienrichters ist ohnehin oben. Abseits!


 
19:35
3.

Erste Standardsituation! Kroos steht auf der rechten Außenbahn bereit.


 
19:34
2.

Erster Vorstoß! Werner tritt die Kugel vom rechten Flügel flach vor den gegnerischen Kasten, Torwart Al-Mayouf begräbt den Ball unter sich.


 
19:33
1.

Deutschland trägt Schwarz und Weiß, Saudi-Arabien spielt in Grün.


 
19:33
1.

Die Gäste stoßen an, das Spiel läuft.


 
Anpfiff 1. Halbzeit

 
19:27

In diesem Augenblick betreten die beiden Teams das Feld. Nach den Hymnen und der Platzwahl geht's los!


 
19:20

Geleitet wird das Spiel von Schiedsrichter Slavko Vincic, einem 38-jährigen Slowenen. Er wird die Partie in zehn Minuten freigeben.


 
19:14

Rund 27.500 Zuschauer werden heute Abend in der BayArena erwartet.


 
19:08

Deutschland hat noch nie ein Länderspiel in Leverkusen verloren (6/1/0). Ein gutes Omen für die Partie heute Abend?


 
19:01

Auf Seiten der Gäste sitzt der Argentinier Juan Antonio Pizzi auf der Trainerbank - ein erfahrener Mann und vormalige Coach Chiles.


 
18:55

Die beiden Teams treffen zum dritten Mal aufeinander. Zuletzt, bei der WM 2002, gewann die DFB-Elf 8:0, zuvor, bei einem Testspiel 1998, 3:0.


 
18:47

Die Startformation zeigt: Löw nimmt das letzte Testspiel ausgesprochen ernst.


 
18:39

Özil verpasst das Spiel wegen einer Knieverletzung. Seinen Posten im offensiven, zentralen Mittelfeld bekleidet deshalb Draxler.


 
18:34

Zur Aufstellung: Bundestrainer Joachim Löw setzt heute Abend auf seine bestmögliche Elf. Boateng gibt sein Comeback in der Abwehr, im Mittelfeld laufen unter anderem Kroos und Müller auf, in vorderster Front stürmt Werner.


 
18:28

Die DFB-Auswahl ist natürlich bestrebt, ein anderes Gesicht zu zeigen als zuletzt beim 1:2 in Österreich. "Wir haben seitdem offensive und defensive Aktionen trainiert - und wollen das beim Spiel gegen Saudi-Arabien besser sehen als zuletzt", sagte etwa Linksverteidiger Hector.


 
18:21

Es ist die WM-Generalprobe, der letzte Probelauf vor dem Abflug nach Russland und dem ersten Gruppenspiel am Sonntag nächster Woche gegen Mexiko.


 
18:15

Freitagabend, BayArena, Leverkusen: Die deutsche Nationalelf trifft in einem Testspiel auf Saudi-Arabien.


 
21:21, BayArena
Spielerwechsel (90. Min + 1)
Abdullah Al-Khaibari
für Al-Faraj
Saudi-Arabien
MANNSCHAFTSDATEN
Deutschland
Aufstellung:
Neuer (3)        
Kimmich (2,5)    
J. Boateng (4,5)    
Hummels (3,5) , 
J. Hector (4) - 
Khedira (3,5) , 
T. Kroos (4) - 
T. Müller (4,5)    
Reus (2)    
Draxler (4,5) - 
Ti. Werner (2)        

Einwechslungen:
46. ter Stegen (3) für Neuer
46. Süle (4) für J. Boateng
57. Gündogan (5) für Reus
62. M. Gomez für Ti. Werner
74. Brandt für T. Müller
81. Ginter für Kimmich
Trainer:
Saudi-Arabien
Aufstellung:
Al-Mayouf (1,5) - 
Al-Shahrani (4,5) , 
Os. Hawsawi (3,5)        
Om. Hawsawi (3,5) , 
Al-Harbi (3,5)    
Otayf (4)    
Al-Shehri (3) , 
Al-Jassim (4)    
Al-Faraj (3,5)    
Al-Dawsari (3)    
Al-Muwallad (3,5)    

Einwechslungen:
Trainer:
SPIELINFO
Anstoß:
08.06.2018 19:30 Uhr
Stadion:
BayArena, Leverkusen
Zuschauer:
30210 (ausverkauft)
Spielnote:  4
Deutschland machte nur in den Anfangsphasen beider Halbzeiten Tempo, die restliche Spielzeit war von Zerfahrenheit geprägt.
Chancenverhältnis:
10:6
Eckenverhältnis:
7:2
Schiedsrichter:
 Slavko Vincic (Slowenien)   Note 5
Müller war bei seinem Treffer nicht im Abseits, der Elfmeterpfiff war zu hart, dazu viele Fehler in der Bewertung der Zweikämpfe.

Spieler des Spiels:
DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine