Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Ecuador

 - 

Deutschland

 

2:4 (1:4)

Seite versenden

Ecuador
Deutschland
1.
15.
30.
45.






46.
60.
75.
90.
















Spielinfos

Stadion: GEO Group Stadium, Boca Raton
Ecuador   Deutschland
BILANZ
0 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Ecuador - Vereinsnews

Dass Ecuador einen Sieg zum Weiterkommen brauchte, war dem Team kaum anzumerken. Frankreichs Keeper Lloris hätte sich bei Außentemperaturen von 28 Grad eigentlich nicht warmmachen müssen. Als Sinnbild für die mit wenigen Ausnahmen blutleeren Auftritte der "Tri" fungierte Antonio Valencia: Der eigentliche Leader flog mit Rot vom Platz und schlich regungslos vom Platz. ... [weiter]
 
Brasilien, Argentinien, Uruguay, Chile, Kolumbien - fünf Teams aus Südamerika stehen bei der WM am Zuckerhut bereits als Teilnehmer für das Achtelfinale fest. Fehlt nur noch eine Mannschaft: Ecuador. Die Elf von Trainer Reinaldo Rueda geht in der Gruppe E zwar als Zweiter ins Rennen, doch mit Spitzenreiter Frankreich wartet in Rio de Janeiro der vermeintlich stärkste Gegner (22 Uhr, LIVE! auf kicker.de). ... [weiter]
 
Die einen hochgelobt, die anderen zerrissen: Wie immer hallt das Echo der internationalen Presse nach Sieg oder Niederlage des jeweiligen Teams am Tag danach positiv oder negativ wider. Im Zentrum die fulminante Vorstellung von Les Bleus ("Fast perfekt"), der Stolz auf Costa Rica ("Mit dem Herz in der Hand") und umgekehrt natürlich die Schmach für die Squadra Azzurra ("Vom Jubel in Manaus zum Horror von Recife"). Blicke in den Blätterwald ... ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Deutschland - Vereinsnews

Philipp Lahm (30) hat sich schon einen Tag nach seinem spektakulären Rückzug aus der Nationalmannschaft mit seiner neuen Rolle angefreundet: "Ab sofort bin ich Fan der Nationalmannschaft", wird der deutsche WM-Kapitän auf der Website seines Vereins Bayern München zitiert. DFB-Präsident Wolfgang Niersbach sieht derweil doch noch eine Chance, dass sich Lahm den Nationaldress noch einmal überstreift. ... [weiter]
 
Die DFB-Auswahl hat mit Philipp Lahm, der überraschend seinen Rücktritt als Nationalspieler erklärt hat, ihren Kapitän verloren. Dass auch Bundestrainer Joachim Löw von Bord gehen könnte, glaubt DFB-Präsident Wolfgang Niersbach nicht. Vielmehr hegt der Verbandschef eine Woche nach dem WM-Finale in Brasilien gegen Argentinien (1:0) keinen Zweifel daran, dass Löw das Team auch bei der Europameisterschaft 2016 betreuen wird. ... [weiter]
 
Der Rücktritt von Philipp Lahm aus der Nationalmannschat schlägt hohe Wellen. Einige Reaktionen... ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
22.07.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -