Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Chile

 - 

Ägypten

 
Chile

2:1 (0:0)

Ägypten
Seite versenden

Spielinfos

Chile   Ägypten
BILANZ
2 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

ChileChile - Vereinsnews

Diesmal schaute er erst gar nicht rüber zur Trophäe. Lionel Messi eilte nach dem verlorenen Finale der Copa America mit gesenktem Blick vom Siegerpodest, riss sich die kurz zuvor umgehängte Silbermedaille vom Hals und hat offenbar sogar die Ehrung als bester Spieler des Turniers abgelehnt. Messi bleibt mit Argentinien unvollendet, zu allem Überfluss wurde sogar seine Familie bedroht. Argentinien leidet also weiter, während Chile sein Trauma beendete und erstmals über einen Titel jubelte. ... [weiter]
 
Chilenischer Wahnsinn in Rot - Argentinien bestürzt
Chilenischer Wahnsinn in Rot - Argentinien bestürzt
Chilenischer Wahnsinn in Rot - Argentinien bestürzt
Chilenischer Wahnsinn in Rot - Argentinien bestürzt

 
Alexis Sanchez schießt Chile zum ersten Titel überhaupt
Für Gastgeber Chile ging es im Finale der Copa America am Samstag um den ersten Titel überhaupt. Argentinien wollte derweil sein jahrelanges Titel-Trauma beenden - genauso wie Messi, der selbst mit der A-Nationalmannschaft noch nichts in die Höhe stemmen durfte. Am Ende musste nach einer umkämpften Partie das Elfmeterschießen entscheiden, das Chile souverän mit 4:1 für sich entschied. Held des Abends war Alexis Sanchez, während bei der Albiceleste ein gewisser Gonzalo Higuain negativ auffiel. Neapels Fans werden sich erinnern. ... [weiter]
 
Zambrano fliegt - Vargas lässt Chile jubeln
Doppel-Torschütze Eduardo Vargas macht's möglich: Seine Treffer zum 2:1 (1:0)-Erfolg Chiles gegen Peru im Halbfinale der Copa America, mit dem La Roja zum ersten Mal seit 28 Jahren wieder das Endspiel erreicht hat, lassen den Traum vom ersten Titelgewinn weiter leben. Im Finale am Samstag wird entweder Argentinien oder Paraguay der Gegner sein - die beiden Teams stehen sich in der Nacht zum Mittwoch (MEZ) gegenüber. ... [weiter]
 
Ex-Wunschspieler Jara nicht mehr gefragt
Gonzalo Jara füllt derzeit die Schlagzeilen - auf unrühmliche Art und Weise. Sein zunächst ungeahndeter Po-Grapscher gegen Edinson Cavani im Viertelfinale der Copa America wurde inzwischen nachträglich mit drei Spielen Sperre bestraft. Dass er beim FSV Mainz 05 nicht mehr gefragt ist, hat mit diesem Vorfall jedoch nichts zu tun. "Wir haben ihm und seinem Berater schon vor Wochen mitgeteilt, dass es nächste Saison eng für ihn wird", so FSV-Manager Christian Heidel. ... [weiter]
 
 
 
 
 
06.07.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -