Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Spanien

Spanien

3
:
1

Halbzeitstand
1:1
Uruguay

Uruguay


Spielinfos

Spanien   Uruguay
BILANZ
2 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SpanienSpanien - Vereinsnews

Verbales Nachtreten im Lager der spanischen Nationalmannschaft: Der zurückgetretene Trainer Vicente del Bosque hat in einem Interview mit dem Radiosender Cadena SER das Verhalten seines Torhüters Iker Casillas gerügt. "San Iker", bei der EM nur Nummer zwei hinter David de Gea, habe sich lediglich seinen Teamkameraden gegenüber korrekt verhalten. Mit dem Trainerstab sei es hingegen nicht so gut gelaufen. ... [weiter]
 
Er führte Spanien zum WM-Titel 2010 und EM-Titel 2012, scheiterte bei der WM 2014 und der EM 2016 aber früh. Jetzt ist Vicente del Bosque als Trainer der spanischen Nationalmannschaft wie erwartet zurückgetreten - als Gentleman. ... [weiter]
 
Contes
Unterschiedliche Gefühlslagen in Spanien und Italien nach dem 2:0-Erfolg der Azzurri gegen den Titelverteidiger. Während die Presse in Spanien das Ende einer Ära endgültig gekommen sieht, feiern die italienischen Medien vor allem Trainer Antonio Conte - und tönen in Richtung des kommenden Gegners Deutschland. ... [weiter]
 
Italien kegelte im prestigeträchtigen Vergleich Titelverteidiger Spanien verdient aus dem Turnier - und trifft nun auf Deutschland. England blamierte sich gegen das euphorisierte Island bis auf die Knochen - so weit, dass der Trainer sein Amt zur Verfügung stellte. Die Stimmen zu den letzten beiden EM-Achtelfinals 2016 ... ... [weiter]
 
Bilder: England am Boden - Italien obenauf
Die letzten beiden Viertelfinalisten werden gesucht: Titelträger Spanien trifft in der Final-Neuauflage von 2012 auf Italien, am Abend fordert das Überraschungs-Team aus Island die Three Lions. ... [weiter]
 
 
 
 
 

UruguayUruguay - Vereinsnews

Spektakel, Plexiglas, Messi-Drama: Die Hingucker der Copa
Spektakel, Plexiglas, Messi-Drama: Die Hingucker der Copa
Spektakel, Plexiglas, Messi-Drama: Die Hingucker der Copa
Spektakel, Plexiglas, Messi-Drama: Die Hingucker der Copa

 
Uruguay mit versöhnlichem Ende
Versöhnliches Ende für Uruguay bei der Copa America. Das Team um Superstar Edinson Cavani schlug Jamaika, die Elf von Trainer Winfried Schäfer, im letzten Gruppenspiel mit 3:0. Beide Mannschaften hatten bereits vor dem Spiel keine Chance mehr auf ein Weiterkommen. ... [zum Video]
 
Remis reicht Mexiko zum Gruppensieg
Mexiko hat sich bei der Copa America Centenario durch ein 1:1 gegen Venezuela den Sieg in der Gruppe C gesichert. Beide Mannschaften schlossen die Vorrunde ungeschlagen mit sieben Zählern ab. Ohne Punkte reist die Auswahl Jamaikas um ihren deutschen Trainer Winfried Schäfer ab, die zum Abschluss gegen Uruguay mit 0:3 den Kürzeren zog. ... [weiter]
 
Chicharito setzt Osorio-Serie fort - Suarez tobt auf der Bank
Mexiko und überraschend auch Venezuela haben bei der Copa America Centenario in den USA die Vorrunde überstanden. Beide Auswahlteams gewannen in der Nacht zum Freitag (MESZ) in der Gruppe C auch ihre jeweils zweiten Partien - "El Tri" unter anderem dank eines Chicharito-Treffers mit 2:0 über Winfried Schäfers Jamaikaner, die Venezolaner durch ein Rondon-Tor über die höher eingeschätzten Uruguayer, bei denen Luis Suarez sichtlich nicht erfreut war. ... [weiter]
 
Mexiko schlägt Cavani & Co. - Schäfer auf die Tribüne
Mit einem 3:1-Sieg über Uruguay hat die Nationalmannschaft Mexikos bei der Copa America Centenario einen Traumstart erwischt. Routinier Rafael Marquez legte gegen die "Celeste" mit seinem Treffer zum 2:1 in der 85. Minute den Grundstein zum Erfolg. Jamaika unterlag indes Venezuela durch ein Tor von Josef Martinez mit 0:1, Trainer Winfried Schäfer wurde wegen Reklamierens auf die Tribüne geschickt. ... [weiter]
 
 
01.07.16