Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -
England

England

2
:
1

Halbzeitstand
1:0
Brasilien

Brasilien


Spielinfos

England   Brasilien
BILANZ
1 Siege 1
2 Unentschieden 2
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

EnglandEngland - Vereinsnews

Am Samstag ging die Auslosung der EM-Gruppen für das Endturnier 2016 in Frankreich über die Bühne. Deutschland startet als amtierender Weltmeister in der Gruppe C mit Ukraine, Polen und Nordirland. Für EM-Titelverteidiger Spanien (Kroatien, Tschechien, Türkei) und die Mitfavoriten England (Russland, Slowakei, Wales) und Italien (Belgien, Irland, Schweden) wird es ab Sommer ebenfalls in guten Staffeln ernst. Die internationale Presse sieht das ähnlich und veröffentlichte einige interessante Zitate. Ein Überblick über die internationalen Pressestimmen zur Gruppenauslosung ... ... [weiter]
 
Diese Teams fahren zur EM 2016 nach Frankreich
Diese Teams fahren zur EM 2016 nach Frankreich
Diese Teams fahren zur EM 2016 nach Frankreich
Diese Teams fahren zur EM 2016 nach Frankreich

 
Bewegende Momente in Wembley
Das Spiel an sich war Nebensache, dennoch wird das Aufeinandertreffen der Nationalteams von England und Frankreich am Dienstagabend in Erinnerung bleiben. Die Demonstration von Zusammenhalt und Solidarität bewegte in Wembley und weit darüber hinaus. Auch Didier Deschamps war ergriffen. ... [zum Video]
 
Während das Spiel der deutschen Nationalmannschaft gegen die Niederlande aufgrund einer "konkreten Gefährdungslage" abgesagt werden musste, fand am Dienstagabend das Spiel der Franzosen im Wembley-Stadion gegen England vier Tage nach den Terrorattacken von Paris statt. Der emotionale Schulterschluss begann mit der "Marseillaise", in einer freundschaftlichen Partie hatte England dann auf dem Rasen die Nase vorne. ... [weiter]
 
Englands Solidarität - 80.000 singen die Marseillaise
Frankreich tritt heute in Wembley an - es wird ein Spiel unter besonderen Vorzeichen. Die englische Nationalelf will ihre Gäste nach dem Horror von Paris mit viel Solidarität empfangen, dazu gehört auch das gemeinsame Singen der Marseillaise. Die englischen Fans werden via Leinwand unterstützt. Trainer Roy Hodgson braucht jedoch keine Hilfe. ... [zum Video]
 
 
 

BrasilienBrasilien - Vereinsnews

Argentinien kann noch siegen - Vargas zeigt Stinkefinger
Im vierten Spiel der WM-Qualifikation Südamerika konnte Vize-Weltmeister Argentinien mit dem 1:0-Erfolg in Kolumbien endlich den ersten Sieg feiern. Weiter an der Spitze thront Ecuador, das sich souverän mit 3:1 in Venezuela durchsetzte. In der Nacht setzte sich Uruguay klar gegen Chile durch (inklusive Eklat durch einen Hoffenheimer), Paraguay bezwang Bolivien dank Lucas Barrios - und Brasilien Peru dank eines Bayern-Stars. ... [weiter]
 
Kein Sieger zwischen Brasilien und Argentinien
Mit Spannung war das Aufeinandertreffen zwischen Argentinien und Brasilien erwartet worden, verstärkt wurde diese noch durch eine 24-stündige Verschiebung aufgrund starker Regenfälle. Um 1 Uhr MEZ in der Nacht zu Samstag ging es dann los. Einen Sieger sah die Begegnung aber nicht. ... [weiter]
 
Guardiolas banger Blick gilt vor allem Vidal und Costa
Mit bangem Blick verfolgt Pep Guardiola während der Länderspielzeit die Auftritte seiner Stars rund um den Globus. Zuletzt gab es immer wieder Hiobsbotschaften: Arjen Robben verletzte sich während der ersten Pause, von der im vergangenen im Oktober kehrten Mario Götze schwer verletzt, Kingsley Coman und Douglas Costa leicht angeschlagen zurück. ... [weiter]
 
Argentinien gegen Brasilien kurzfristig verschoben
Mit Spannung wurde das Aufeinandertreffen der beiden südamerikanischen Giganten erwartet: Argentinien und Brasilien sollten um 1 Uhr MEZ in Buenos Aires in der WM-Qualifikation die Kräfte messen. Sollten - denn nur etwa 45 Minuten vor dem geplanten Anpfiff wurde das Spiel abgesagt. ... [weiter]
 
Neymar zurück -
Neymar ist zurück - genau rechtzeitig vor dem WM-Qualifikations-Duell der Erzrivalen in Buenos Aires kann Rekordweltmeister Brasilien auf den Stürmerstar des FC Barcelona zurückreifen, der nach seiner Sperre wieder spielberechtigt und in Topform ist. Argentinien muss derweil unter anderem auf Lionel Messi verzichten. Doch Brasiliens Nationaltrainer Carlos Dunga warnt: "Es ist eine schwierige Aufgabe. Ein Team ist nicht Außenseiter, nur weil ein Spieler fehlt." ... [zum Video]
 
14.02.16
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -