Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Griechenland

 - 

Schweiz

 
Griechenland

0:0 (0:0)

Schweiz
Seite versenden

Spielinfos

Griechenland   Schweiz
BILANZ
1 Siege 0
2 Unentschieden 2
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

GriechenlandGriechenland - Vereinsnews

FIFA sperrt Fernando Santos
Griechenlands ehemaliger Nationaltrainer Fernando Santos wurde vom Fußball-Weltverband FIFA wegen unsportlichen Verhaltens für acht Spiele gesperrt. Bei der WM-Achtelfinalpartie gegen Costa Rica, die im Elfmeterschießen entschieden wurde, war der Portugiese nach der Verlängerung FIFA-Offiziellen gegenüber beleidigend geworden. ... [weiter]
 
Ranieri übernimmt Griechenland
Nach der Weltmeisterschaft in Brasilien dreht sich das Wechselkarussell bei den Nationalmannschaften weiter. Diesmal hat sich ein Nachfolger für den griechischen Nationaltrainer Fernando Santos gefunden, der nach dem Ausscheiden mit Griechenland im Achtelfinale im Elfmeterschießen gegen Costa Rica wie zuvor angekündigt seinen Hut nahm. ... [weiter]

SchweizSchweiz - Vereinsnews

Fehlstart:
Nein, ernsthafte Sorgen machen sie sich in der Schweiz nicht. Zu viele Mannschaften qualifizieren sich in dieser Qualifikationsrunde für die EURO 2016 in Frankreich. Doch nach zwei Niederlagen in den ersten beiden Partien brechen zumindest schwere Zeiten für den neuen Nationaltrainer und Hitzfeld-Nachfolger Vladimir Petkovic an. ... [weiter]
 
Xhaka gesetzt, Djourous Formkurve steigt an
Der Druck ist nach dem 0:2 zu Hause gegen England gestiegen. Unruhig werden die Schweizer aber nicht, obwohl am heutigen Donnerstag (LIVE! ab 20.45 Uhr bei kicker.de) das heikle Gastspiel in Slowenien folgt. Gladbachs Granit Xhaka selbstbewusst: "Sechs Punkte gegen Slowenien und San Marino sind Pflicht." ... [weiter]
 
Benaglio erklärt Rücktritt aus der Nati
Wie Torhüter Diego Benaglio vom Bundesligisten VfL Wolfsburg auf der Website des Schweizer Fußball-Verbandes (SFV) mitteilte, hat sich der 31-Jährige nach "reiflicher Überlegung" dazu entschieden, seine Karriere in der Schweizer Nationalmannschaft zu beenden. Er begründete seinen Entschluss damit, sich "noch stärker auf meine Arbeit beim Verein zu fokussieren" sowie mehr Zeit mit der Familie verbringen zu wollen. Dazu kokettierte der 60-malige Nationalspieler mit seinem Alter. ... [weiter]
21.10.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -