Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Frankreich

Frankreich

1
:
2

Halbzeitstand
1:0
Deutschland

Deutschland


Spielinfos

Stadion: Stade de France, Paris St. Denis
Frankreich   Deutschland
BILANZ
11 Siege 7
5 Unentschieden 5
7 Niederlagen 11
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Frankreich - Vereinsnews

DFB-Team bleibt hinter Belgien - Wales vor England
Trotz des verlorenen Copa-America-Endspiels führt Argentinien die FIFA-Weltrangliste auch im Juli an. Weltmeister Deutschland rangiert weiterhin auf Platz vier - hinter Belgien und Kolumbien. Den größten Sprung der EM-Teilnehmer machte Wales, das nun vor England liegt. ... [weiter]
 
Auf den Spuren von EM-Held Eder
Mit elf Jahren kam Eder von Guinea-Bissau nach Portugal, um an einer Fußballschule sein Glück zu suchen. Gefunden hat er es spätestens seit seinem Siegtor im Finale der Europameisterschaft gegen Frankreich. Seine Familie ist stolz auf das, was Eder erreicht hat. Seine Großmutter telefonierte mit ihm am Tag des Endspiels und wollte nach dem Finalsieg gar nicht mehr aufhören zu tanzen. ... [zum Video]
 
Elf Spieler, vier Länder: Die UEFA-Mannschaft der EM
Elf Spieler, vier Länder: Die UEFA-Mannschaft der EM
Elf Spieler, vier Länder: Die UEFA-Mannschaft der EM
Elf Spieler, vier Länder: Die UEFA-Mannschaft der EM

 
Oldies, ein Bubi und viel CR7: Die EM-Rekorde
Oldies, ein Bubi und viel CR7: Die EM-Rekorde
Oldies, ein Bubi und viel CR7: Die EM-Rekorde
Oldies, ein Bubi und viel CR7: Die EM-Rekorde

 
Portugal steht nach dem gewonnenen Titel Kopf! Die portugiesische Zeitung Correio de Manha" fordert: "Der 10. Juli wird Portugals Feiertag." Auf der Verliererseite titelt hingegen die "L'Equipe": "Niedergeschlagen. Die Geschichte wird sich nicht wiederholen. Diesen Morgen erwacht Frankreich notgedrungen mit dem Gefühl der Verschwendung." Die griechische Zeitung "Goal" fasste das Finale, bezogen auf die Ronaldo-Verletzung, mit einem Wort zusammen: "Gerechtigkeit". ... [weiter]
 
 
 
 
 

Deutschland - Vereinsnews

Löw nominiert Süle erstmals - Götze dabei
Schon nach dem ersten Bundesliga-Spieltag gibt es eine Länderspielpause - am Freitag hat Joachim Löw seinen 24-Mann-Kader bekanntgegeben. Niklas Süle ist erstmals dabei, zwei weitere Olympiateilnehmer auch. Und natürlich Bastian Schweinsteiger. ... [weiter]
 
Neuer:
Bei der deutschen Nationalmannschaft läuft quasi alles in gewohnten Bahnen. Einzig die Frage nach dem Nachfolger des nach der Europameisterschaft zurückgetretenen Kapitäns Bastian Schweinsteiger bleibt noch zu klären. Hier wird Coach Joachim Löw zeitnah eine Entscheidung bekanntgeben. Einer derer, die sich Hoffnung auf das Amt machen können, ist Keeper Manuel Neuer. Der 30-jährige Weltmeister schaut der Ernennung allerdings "ganz entspannt" entgegen. ... [weiter]
 
Rüdiger läuft wieder
Die Europameisterschaft 2016 verpasste Antonio Rüdiger bekanntermaßen aufgrund eines Kreuzbandrisses, den sich der Roma-Profi kurz vor dem Turnier im Training mit dem DFB-Team zugezogen hatte. Nun dürfen sich Verein und Nationalmannschaft wieder freuen: Der Innenverteidiger befindet sich voll im Reha-Plan und hat nun sogar das Lauftraining aufgenommen. ... [weiter]
 
Was für ein Krimi im Maracana-Stadion von Rio de Janeiro: Die deutsche Fußball-Olympiamannschaft der Männer hat im Finale gegen Brasilien die Goldmedaille knapp verpasst. DFB-Trainer Horst Hrubesch war anschließend als Seelentröster gefragt. Er selbst wollte nach dem letzten Spiel seiner Karriere von Tränen nichts wissen. Mitten in der Nacht stieß der 65-Jährige mit seinen Jungs auf Silber an - da konnten sie auch schon wieder lachen. ... [zum Video]
 
Boateng:
Nach dem Rücktritt von Bastian Schweinsteiger aus der Nationalmannschaft gilt es auch die Frage zu klären, wer denn neuer Kapitän beim Weltmeister wird: Jerome Boateng ist einer der Kandidaten. Er selbst würde eine Berufung zum Kapitän als wichtiges Zeichen im Kampf gegen Rassismus und für Integration werten. ... [weiter]