Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Frankreich

 - 

Deutschland

 

1:2 (1:0)

Seite versenden

Frankreich
Deutschland
1.
15.
30.
45.

46.
60.
75.
90.










Spielinfos

Stadion: Stade de France, Paris St. Denis
Frankreich   Deutschland
BILANZ
10 Siege 7
5 Unentschieden 5
7 Niederlagen 10
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Frankreich - Vereinsnews

Neunmal standen sich südamerikanische und europäische Mannschaften bislang in WM-Endspielen gegenüber. Die Bilanz dabei spricht eindeutig zugunsten der Südamerikaner, wofür ausschließlich die beiden Erzrivalen Brasilien und Argentinien verantwortlich zeichneten. Erst im sechsten Anlauf siegte im Duell der Kontinente 1990 mit Deutschland ein europäisches Team gegen ein südamerikanisches. Der Kampf der Kontinente in Bildern ... ... [weiter]
 
"... und am Ende gewinnt immer Deutschland": Nach dem 1:0-Sieg gegen Frankreich bewundert die internationale Presselandschaft ehrfürchtig die deutsche Siegermentalität - gipfelnd im vierten WM-Halbfinaleinzug in Folge. Mats Hummels wird als "Gigant", Manuel Neuer als "Mauer" gefeiert. In Frankreich freut man sich trotzdem auf die EURO 2016. ... [weiter]
 
Der Kalender wurde nicht auf den Kopf gestellt, es wurde nicht der magische Nachmittag im Maracana für die Equipe Tricolore. Durch das 0:1 gegen die DFB-Elf ist die WM für die Franzosen beendet, die aber schon in ersten Reaktionen klarmachten, dass sie die Heimreise erhobenen Hauptes antreten. Und das auch vollkommen zu Recht. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Deutschland - Vereinsnews

Philipp Lahm (30) hat sich schon einen Tag nach seinem spektakulären Rückzug aus der Nationalmannschaft mit seiner neuen Rolle angefreundet: "Ab sofort bin ich Fan der Nationalmannschaft", wird der deutsche WM-Kapitän auf der Website seines Vereins Bayern München zitiert. DFB-Präsident Wolfgang Niersbach sieht derweil doch noch eine Chance, dass sich Lahm den Nationaldress noch einmal überstreift. ... [weiter]
 
Die DFB-Auswahl hat mit Philipp Lahm, der überraschend seinen Rücktritt als Nationalspieler erklärt hat, ihren Kapitän verloren. Dass auch Bundestrainer Joachim Löw von Bord gehen könnte, glaubt DFB-Präsident Wolfgang Niersbach nicht. Vielmehr hegt der Verbandschef eine Woche nach dem WM-Finale in Brasilien gegen Argentinien (1:0) keinen Zweifel daran, dass Löw das Team auch bei der Europameisterschaft 2016 betreuen wird. ... [weiter]
 
Der Rücktritt von Philipp Lahm aus der Nationalmannschat schlägt hohe Wellen. Einige Reaktionen... ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
22.07.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -