Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -
Argentinien
3
:
4

im Elfmeterschiessen
2:1 (0:0)
Hinspiel: 1:2
Nach Hin- & Rückspiel: 3:3
Brasilien
 

Argentinien

Brasilien

 

Spielinfos

Argentinien   Brasilien
BILANZ
3 Siege 4
1 Unentschieden 1
4 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

ArgentinienArgentinien - Vereinsnews

Weltfußballer Messi: kicker-User lagen richtig
Seit 2008 teilen sich Cristiano Ronaldo und Lionel Messi den Preis für den Weltfußballer unter sich auf. Dreimal wurde seither der Portugiese geehrt, ein fünftes Mal bekam der argentinische Ausnahmekönner vom FC Barcelona am Montagabend in Zürich den Ballon d'Or überreicht. ... [weiter]
 
Wunderkind, Sololäufer, Titelsammler: Lionel Messi
Wunderkind, Sololäufer, Titelsammler: Lionel Messi
Wunderkind, Sololäufer, Titelsammler: Lionel Messi
Wunderkind, Sololäufer, Titelsammler: Lionel Messi

 
Uruguay und Argentinien bewerben sich gemeinsam um WM 2030
100 Jahre nach dem ersten WM-Titel will Uruguay erneut die Fußball-Weltmeisterschaft ausrichten. Gemeinsam mit Argentinien plant das Land eine Bewerbung um die Endrunde 2030. Das gaben die beiden Präsidenten Tabare Vasquez (Uruguay) und Mauricio Macri (Argentinien) am Donnerstag bekannt. ... [weiter]
 
Argentinien kann noch siegen - Vargas zeigt Stinkefinger
Im vierten Spiel der WM-Qualifikation Südamerika konnte Vize-Weltmeister Argentinien mit dem 1:0-Erfolg in Kolumbien endlich den ersten Sieg feiern. Weiter an der Spitze thront Ecuador, das sich souverän mit 3:1 in Venezuela durchsetzte. In der Nacht setzte sich Uruguay klar gegen Chile durch (inklusive Eklat durch einen Hoffenheimer), Paraguay bezwang Bolivien dank Lucas Barrios - und Brasilien Peru dank eines Bayern-Stars. ... [weiter]
 
Argentinien gerät trotz Sintflut ins Schwitzen
Argentiniens Weg zur WM 2018 nach Russland steht weiterhin unter keinem guten Stern. In der WM-Qualifikation steht für die Albiceleste nach dem 1:1 gegen Erzrivale Brasilien in der Nacht zum Samstag (MEZ) nach drei Spielen ein historischer Fehlstart zu Buche: Der Vize-Weltmeister hat zwei magere Pünktchen auf dem Konto und geriet durch das Remis im "Clasico de las Americas" im Rennen um die vier direkten Tickets weiter ins Hintertreffen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

BrasilienBrasilien - Vereinsnews

Argentinien kann noch siegen - Vargas zeigt Stinkefinger
Im vierten Spiel der WM-Qualifikation Südamerika konnte Vize-Weltmeister Argentinien mit dem 1:0-Erfolg in Kolumbien endlich den ersten Sieg feiern. Weiter an der Spitze thront Ecuador, das sich souverän mit 3:1 in Venezuela durchsetzte. In der Nacht setzte sich Uruguay klar gegen Chile durch (inklusive Eklat durch einen Hoffenheimer), Paraguay bezwang Bolivien dank Lucas Barrios - und Brasilien Peru dank eines Bayern-Stars. ... [weiter]
 
Kein Sieger zwischen Brasilien und Argentinien
Mit Spannung war das Aufeinandertreffen zwischen Argentinien und Brasilien erwartet worden, verstärkt wurde diese noch durch eine 24-stündige Verschiebung aufgrund starker Regenfälle. Um 1 Uhr MEZ in der Nacht zu Samstag ging es dann los. Einen Sieger sah die Begegnung aber nicht. ... [weiter]
 
Guardiolas banger Blick gilt vor allem Vidal und Costa
Mit bangem Blick verfolgt Pep Guardiola während der Länderspielzeit die Auftritte seiner Stars rund um den Globus. Zuletzt gab es immer wieder Hiobsbotschaften: Arjen Robben verletzte sich während der ersten Pause, von der im vergangenen im Oktober kehrten Mario Götze schwer verletzt, Kingsley Coman und Douglas Costa leicht angeschlagen zurück. ... [weiter]
 
Argentinien gegen Brasilien kurzfristig verschoben
Mit Spannung wurde das Aufeinandertreffen der beiden südamerikanischen Giganten erwartet: Argentinien und Brasilien sollten um 1 Uhr MEZ in Buenos Aires in der WM-Qualifikation die Kräfte messen. Sollten - denn nur etwa 45 Minuten vor dem geplanten Anpfiff wurde das Spiel abgesagt. ... [weiter]
 
Neymar zurück -
Neymar ist zurück - genau rechtzeitig vor dem WM-Qualifikations-Duell der Erzrivalen in Buenos Aires kann Rekordweltmeister Brasilien auf den Stürmerstar des FC Barcelona zurückreifen, der nach seiner Sperre wieder spielberechtigt und in Topform ist. Argentinien muss derweil unter anderem auf Lionel Messi verzichten. Doch Brasiliens Nationaltrainer Carlos Dunga warnt: "Es ist eine schwierige Aufgabe. Ein Team ist nicht Außenseiter, nur weil ein Spieler fehlt." ... [zum Video]
 
09.02.16
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -