Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Italien

 - 

Frankreich

 
Italien

1:2 (1:1)

Frankreich
Seite versenden

Spielinfos

Italien   Frankreich
BILANZ
0 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

ItalienItalien - Vereinsnews

Entwarnung: Immobile nicht schwer verletzt
Aufatmen bei Borussia Dortmund: Neuzugang Ciro Immobile hat sich beim 2:0-Erfolg der italienischen Nationalmannschaft in Norwegen am Dienstagabend offenbar nicht schwer verletzt. Der 24-Jährige war nach einem Zusammenprall mit Norwegens Vegard Forren in der Nachspielzeit vom Platz getragen worden. Es gab jedoch Entwarnung. ... [weiter]
 
Immobile beschert Conte Traumeinstand -
Italien und Frankreich gelangen am Donnerstag wenige Tage vor Beginn der EM-Qualifikation prestigeträchtige Erfolge gegen Niederlande beziehungsweise Spanien. Doppeltorschützen drückten derweil den Testspielen in Pula und Solna den Stempel auf: Für Kroatien glänzte Mario Mandzukic, für Schweden - natürlich - Zlatan Ibrahimovic, der eine über 80 Jahre alte Bestmarke übertraf. ... [weiter]
 
Rassismus-Eklat: UEFA ermittelt gegen Tavecchio
Seine Wahl war auch in Italien höchst umstritten. Trotz des Eklats, den er mit seinen Äußerungen über Fußballprofis, die "vorher Bananen gegessen" haben, hervorgerufen hatte, wurde Carlo Tavecchio am 11. August zum neuen Präsidenten des italienischen Fußballverbandes FIGC gewählt. Nun leitete die UEFA wegen rassistischer Äußerungen ein Ermittlungsverfahren gegen den 71-Jährigen ein. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

FrankreichFrankreich - Vereinsnews

Guardiola wirft Platini Polemik vor
Der Rücktritt von Franck Ribery aus der französischen Nationalmannschaft, den er exklusiv im kicker verkündete, sorgt auch einen Monat später noch für Schlagzeilen. Vor allem die scharfen Worte und die Androhung einer Strafe von UEFA-Präsident Michel Platini lösten bei Bayern München Kopfschütteln aus, es sei doch alles mit Nationaltrainer Didier Deschamps abgesprochen gewesen. Pep Guardiola ärgerte sich jetzt öffentlich über Platini. ... [weiter]
 
Immobile beschert Conte Traumeinstand -
Italien und Frankreich gelangen am Donnerstag wenige Tage vor Beginn der EM-Qualifikation prestigeträchtige Erfolge gegen Niederlande beziehungsweise Spanien. Doppeltorschützen drückten derweil den Testspielen in Pula und Solna den Stempel auf: Für Kroatien glänzte Mario Mandzukic, für Schweden - natürlich - Zlatan Ibrahimovic, der eine über 80 Jahre alte Bestmarke übertraf. ... [weiter]
 
Das Ribery-Dilemma
Franck Ribery löste mit seinem Rücktritt aus der französischen Nationalmannschaft, den er exklusiv dem kicker verkündete, eine große Diskussion aus. Zum einen meldete sich der französische UEFA-Präsident und Europameister (1984) Michel Platini zu dessen Entscheidung zu Wort, zum anderen befeuert nun auch Frankreichs Nationalcoach Didier Deschamps die Debatte. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
22.09.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -