Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Italien

 - 

Frankreich

 

1:2 (1:1)

Seite versenden

Spielinfos

Italien   Frankreich
BILANZ
0 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Italien - Vereinsnews

Neunmal standen sich südamerikanische und europäische Mannschaften bislang in WM-Endspielen gegenüber. Die Bilanz dabei spricht eindeutig zugunsten der Südamerikaner, wofür ausschließlich die beiden Erzrivalen Brasilien und Argentinien verantwortlich zeichneten. Erst im sechsten Anlauf siegte im Duell der Kontinente 1990 mit Deutschland ein europäisches Team gegen ein südamerikanisches. Der Kampf der Kontinente in Bildern ... ... [weiter]
 
Bei der Weltmeisterschaft in Brasilien verabschiedete sich Cesare Prandelli nach dem Vorrunden-Aus der hochgehandelten Italiener, lange währte die Auszeit des Trainers aber nicht. Künftig wird der 56-Jährige wieder auf Vereinsebene arbeiten. Galatasaray hat sich die Dienste des Ex-Nationaltrainers der "Azzurri" gesichert, wie der Klub aus Istanbul am Montag nun auch offiziell mitteilte. ... [weiter]
 
Was ist los am 19. WM-Tag? Trauerstimmung herrscht bei Griechenland, dessen Kapitän Giorgos Karagounis seinen Rücktrick ankündigte - dafür zeigte sich die ganze Mannschaft selbstlos. Vor dem WM-Aus steht auch der deutsche Schiedsrichter Dr. Felix Brych. Japan ist auf Trainersuche, heißester Kandidat ist ein Mexikaner. Und Algerien wurde von der FIFA bestraft. Diese und weitere Meldungen gibt's zusammengefasst in den WM-Splittern ... ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Frankreich - Vereinsnews

Neunmal standen sich südamerikanische und europäische Mannschaften bislang in WM-Endspielen gegenüber. Die Bilanz dabei spricht eindeutig zugunsten der Südamerikaner, wofür ausschließlich die beiden Erzrivalen Brasilien und Argentinien verantwortlich zeichneten. Erst im sechsten Anlauf siegte im Duell der Kontinente 1990 mit Deutschland ein europäisches Team gegen ein südamerikanisches. Der Kampf der Kontinente in Bildern ... ... [weiter]
 
"... und am Ende gewinnt immer Deutschland": Nach dem 1:0-Sieg gegen Frankreich bewundert die internationale Presselandschaft ehrfürchtig die deutsche Siegermentalität - gipfelnd im vierten WM-Halbfinaleinzug in Folge. Mats Hummels wird als "Gigant", Manuel Neuer als "Mauer" gefeiert. In Frankreich freut man sich trotzdem auf die EURO 2016. ... [weiter]
 
Der Kalender wurde nicht auf den Kopf gestellt, es wurde nicht der magische Nachmittag im Maracana für die Equipe Tricolore. Durch das 0:1 gegen die DFB-Elf ist die WM für die Franzosen beendet, die aber schon in ersten Reaktionen klarmachten, dass sie die Heimreise erhobenen Hauptes antreten. Und das auch vollkommen zu Recht. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
31.07.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -