Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Schweden

 - 

England

 
Schweden

4:2 (1:2)

England
Seite versenden

Spielinfos

Schweden   England
BILANZ
2 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SchwedenSchweden - Vereinsnews

Ibrahimovic:
Heute Abend (21 Uhr) hatte das Publikum im Stade Velodrome zu Marseille eigentlich das Duell der französischen Nationalmannschaft und dem bekanntesten Ligue-1-Akteur Zlatan Ibrahimovic erwartet. Doch die Schweden müssen nun ohne ihren Superstar auskommen: "Ibrakadabra" ist noch nicht fit genug und erspart sich demnach diesen Test, um für die kommenden Aufgaben in der Meisterschaft und der Champions League für Paris St. Germain bereit zu sein. ... [weiter]
 
Wendt: Ende der Durststrecke
Lucien Favre gönnt seinen Profis eine kleine Verschnaufpause nach den englischen Wochen. Für diejenigen, die nicht mit ihren Nationalmannschaften unterwegs sind, steht erst am Donnerstag die nächste Übungseinheit auf dem Programm. Auch Oscar Wendt hatte sich eigentlich auf zwei trainingsfreie Tage eingestellt, doch die kurzfristige Planänderung nimmt er gerne in Kauf: Wendt wurde von Schwedens Nationaltrainer Erik Hamren für die anstehenden Länderspiele nachnominiert. ... [weiter]
 
Ibrahimovics Traumtor-Kopie:
Vor fast zwei Jahren versetzte Zlatan Ibrahimovic (33) die Fußball-Welt mit seinem 30-Meter-Fallrückziehertor gegen England in Staunen. Jetzt verriet der Schwede: Am Tag danach wiederholte er das unfassbare Kunststück im Training - auf ein kleineres Tor. ... [weiter]
 
 

EnglandEngland - Vereinsnews

Rooney: Vom Sündenbock zum Rekordjäger
Es ist immer das gleiche Spiel mit der englischen Nationalmannschaft. Nach schwachen Auftritten bei der WM in Brasilien gehen Medien und Fans auf der Insel mit den "Three Lions" hart ins Gericht. Nach Erfolgen - wie dem 3:1 in Schottland am Dienstag - werden sie dann schnell wieder hochgejubelt. Bestes Beispiel für den ewigen Kreislauf: Kapitän Wayne Rooney. ... [weiter]
 
Mit einigen Krachern geht das Länderspieljahr 2014 zu Ende: Während Spanien, der Weltmeister von 2010, auf den amtierenden Titelträger Deutschland trifft und es die Weltfußballer Cristiano Ronaldo und Lionel Messi miteinander zu tun bekommen, steigt im altehrwürdigen Celtic Park die "Battle of Britain". Schottland vs. England - ein prestigeträchtiges Duell. ... [weiter]
 
Magier Rooney und Mensch Sterling
Ende Juni und kurz vor dem kläglichen Ausscheiden der englischen Nationalmannschaft bei der WM polterte der "Telegraph" bereits in Richtung Trainer Roy Hodgson & Co.: "Gedemütigt, vernichtet und beerdigt - ein hoffnungsloser Fall." Wenig später waren die "Three Lions" sang- und klanglos auf der Weltbühne ausgeschieden. Mit Beginn der EM-Qualifikation Richtung Frankreich 2016 entzündete das Team vom nicht gefeuerten Coach Hodgson ein neues Leuchtfeuer, das auf lange Sicht schillern soll. Bislang brennt dieses famos, wenn auch mit einem kleinen Flackern. ... [weiter]
 
23.11.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -