Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Brasilien

Brasilien

2
:
1

Halbzeitstand
1:1
Hinspiel: 1:2
Nach Hin- & Rückspiel: 3:3
Argentinien

Argentinien


Spielinfos

Brasilien   Argentinien
BILANZ
4 Siege 3
1 Unentschieden 1
3 Niederlagen 4
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Brasilien - Vereinsnews

Douglas Costas Olympia-Traum geplatzt
Der Traum von Olympia im eigenen Land ist für Douglas Costa geplatzt. Wie der FC Bayern am Montag bekannt gab, wird der Flügelmann die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro vom 5. bis 21. August verletzungsbedingt verpassen. Eine nicht ausgeheilte Oberschenkelverletzung macht einen Einsatz unmöglich. ... [weiter]
 
Spektakel, Plexiglas, Messi-Drama: Die Hingucker der Copa
Spektakel, Plexiglas, Messi-Drama: Die Hingucker der Copa
Spektakel, Plexiglas, Messi-Drama: Die Hingucker der Copa
Spektakel, Plexiglas, Messi-Drama: Die Hingucker der Copa

 
30 Jahre
30 Jahre
30 Jahre
30 Jahre

 
Brasilien: Folgt Tite auf Dunga?
Der brasilianische Fußball-Verband CBF hat offenbar einen Nachfolger für den entlassenen Nationalcoach Dunga gefunden. CBF-Präsident Marco Polo Del Nero und Tite sollen sich am Dienstagabend (Ortszeit) zu einem ersten Gespräch getroffen haben. "Es war ein gutes erstes Gespräch, aber noch kein abschließendes. Die beiden Parteien werden in Kürze das Thema wieder aufnehmen", verkündete CBF-Kommunikationsdirektor Douglas Lunardi. Doch Adenor Leonardo Bachi, wie Tite komplett heißt, will angeblich neben der Selecao nicht auch noch die Olympia-Auswahl Brasiliens übernehmen und zögert deshalb noch mit der Unterschrift. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Brasilien schmeißt Dunga raus
Nach Brasiliens blamablem Vorrunden-Aus bei der Copa America ist Carlos Dunga als Nationaltrainer entlassen worden. Dies teilte der brasilianische Verband CBF am Dienstag mit. Auch der technische Direktor der Auswahl, Gilmar Rinaldi, sei seines Posten enthoben worden. Zuvor war der fünffache Weltmeister bei der Copa nach einer 0:1-Niederlage gegen Peru schon in der Gruppenphase ausgeschieden. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Argentinien - Vereinsnews

Rolle rückwärts: Messis Rücktritt vom Rücktritt
Der Rücktritt von Lionel Messi aus der argentinischen Nationalmannschaft nach dem verlorenen Copa-Finale hatte vor allem in seiner Heimat hohe Wellen geschlagen. Fans, Verantwortliche und sogar der Staatspräsident baten den Weltstar, seine Entscheidung noch einmal zu überdenken. Gesagt, getan: Messi erklärte nun seinen Rücktritt vom Rücktritt. ... [weiter]
 
Bauza übernimmt die Albiceleste
Argentinien startet den Neuanfang mit neuem Coach. Der Vizeweltmeister hat mit Edgardo Bauza einen Nachfolger für den zurückgetretenen Nationaltrainer Gerardo Martino gefunden. Der 58-jährige Argentinier wird die Mannschaft übernehmen, um sie nach den jüngsten Enttäuschungen zu alter Stärke zurückzuführen und Lionel Messi zur Rückkehr ins Nationaldress zu überzeugen. ... [weiter]
 
DFB-Team bleibt hinter Belgien - Wales vor England
Trotz des verlorenen Copa-America-Endspiels führt Argentinien die FIFA-Weltrangliste auch im Juli an. Weltmeister Deutschland rangiert weiterhin auf Platz vier - hinter Belgien und Kolumbien. Den größten Sprung der EM-Teilnehmer machte Wales, das nun vor England liegt. ... [weiter]
 
Steuerbetrug: 21 Monate Haft für Lionel Messi
Lionel Messi und sein Vater Jorge Horacio Messi wurden am Mittwoch von einem Gericht in Barcelona zu 21 Monaten Haft verurteilt. Das Gericht belegte beide zudem mit einer Geldstrafe in Höhe von 3,7 Millionen Euro. Die Haftstrafen unter zwei Jahren werden in Spanien für gewöhnlich auf Bewährung ausgesetzt. ... [weiter]
 
Martino verlässt die Albiceleste
Argentiniens Nationaltrainer Gerardo Martino ist zurückgetreten. Neun Tage nach dem verlorenen Finale der Copa America Centenario gegen Chile hat der 53-Jährige seinen Posten zur Verfügung gestellt, wie der argentinische Fußballverband AFA am Dienstag mitteilte. Martino gab als Grund für seinen Rücktritt die "großen Schwierigkeiten" an, auf die er bei der Zusammenstellung des argentinischen Kaders für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro gestoßen sei. Der Chef des Nationalen Olympischen Komitees Gerardo Wertheim hatte erklärt, es bestehe ein hohes Risiko, dass Argentiniens Fußballer bei Olympia nicht dabei sein werden, weil die Vereine die Spieler nicht abgeben wollten. ... [Alle Transfermeldungen]